SAT Antenne auf Flachdach

Diskutiere SAT Antenne auf Flachdach im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, meine 1 Meter SAT-Antenne auf einem Flachdach wurde von einem konzessionierten Elektriker installiert und zum Glück habe ich ihm Fotos...

Schlagworte:
  1. fraba

    fraba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine 1 Meter SAT-Antenne auf einem
    Flachdach wurde von einem
    konzessionierten Elektriker installiert
    und zum Glück habe ich ihm Fotos machen
    lassen. Die Antenne wurde nicht mit
    dem Blitzableiter verbunden.

    Bin erst am Abend draufgekommen und
    habe ihn am nächsten Tag angerufen.
    Er hat gemeint dass da kein Blitzableiter
    installiert ist. Es ist doch einer vorhanden.
    Neubaufertigteilhaus - etwas versteckt
    vermutlich in die Dachrinne integriert

    Meine Fragen:

    Genügt es die Antenne über den Mast
    und Flachdachständer mit dem
    Blitzableiter zu verbinden?

    Benötigt man zusätzlich noch eine Fangstange?

    Müssen die Außenleiter der Koaxialkabel
    zusätzlich noch an den Potentialausgleich
    angeschlossen werden?

    Das wären 4x Astra (davon 3 angeschlossen
    und 1 nur kurzes Blindkabel) und 2x ein
    anderer Satellit.

    Die Kabel gehen direkt vom LNB zum
    Fernseher und werden dort erst mit
    einem DiseqC Switch zusammengeschaltet

    Grüße aus Niederösterreich
    Fritzi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: SAT Antenne auf Flachdach. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.524
    Zustimmungen:
    706
    Keine Ahnung, wie das in Niederösterreich ist. In DE versucht man eher eine direkte Verbindung zu vermeiden und eine Fangstange neben die Schüssel zu setzen mit dem entsprechenden Trennungsabstand und diese mit dem äußeren Blitzschutz zu verbinden. Potentialausgleich für die Leitungen und den Mast braucht man dann trotzdem.
     
  4. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    140
    Das gibt es auch bei euch nicht. Zeig mal deine Bilder.

    Lutz
     
  5. fraba

    fraba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20221110_120938.jpg
     
  6. fraba

    fraba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Elektriker wird Fangstange montieren und
    für die Koaxialkabel einen Potentialausgleich
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.524
    Zustimmungen:
    706
    Ist das ein Blechdach?
     
  8. fraba

    fraba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein CLT Bitumenbahn und Dachfolie darunter Isolierung aus Mineralwolle
     
  9. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    96
    Die Normen für Antennensicherheit auf Gebäuden ohne LPS nach IEC 60728-11 und bei Gebäuden mit einem Blitzschutzsystem auch die aus Reihe IEC 62305 abgeleiteten nationalen Ableger sind in A wie in D mit Ausnahme der nationalen Vorworte textgleich.

    Mit getrennter Fangstange geschützte Antennen sind - mit und ohne LPS - in D Raritäten und wo sie aus bester Absicht installiert werden, sind sie aus Unkenntnis der IEC 62305-3 viel zu oft falsch installiert. Ich wundere mich an fremden Antennenanlagen nur noch wenn solche mit weniger aufwändigen Direkterdungen mängelfrei normkonform erstellt sind.

    Aber nicht nur das.

    Bei bedingt zulässiger Direkterdung an LPS sind die Koaxleitungen noch mit energetisch koordinierte SPD 1 Blitzstrom- und SPD 2 Überspannungsableiter zu schützen, wofür es nach meiner Kenntnis nur zwei Anbieter baugleicher ÜSE gibt. Mit normkonform installierter getrennter Fangstange ist der Grobschutz erbracht und immer noch SPD 2 gefordert.

    Dann hoffen wir mal, dass dein Eli weiß, wie man getrennte Fangstangen nach ÖVE-EN 62305-3 planen und installieren muss, damit das Konstrukt nicht gefährlicher als eine konventionelle Direkterdung wird.
     
  10. #9 Dipol, 16.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2022
    Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    96
    NACHTRAG:

    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein 8 mm-Draht an einer Blechverwahrung ergibt noch kein Blitzschutzsystem.

    Nachdem dein Elektriker davon ausgegangen ist, dass kein Blitzschutzsystem vorhanden ist, stell doch mal bitte ein Foto ein wie er die Flachdachantenne mit mind. 16 mm² Cu UND Klasse H = 100 kA zertifizierten Klemmen nach ÖVE-EN 60728-11 blitzstromtragfähig geerdet und in den Schutzpotentialausgleich einbezogen hat.
     
    elo22 gefällt das.
  11. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    96
    @fraba

    Ist denn die in Beitrag #5 angekündigte Montage der Fangstange mittlerweile erfolgt?
     
Thema:

SAT Antenne auf Flachdach

Die Seite wird geladen...

SAT Antenne auf Flachdach - Ähnliche Themen

  1. Satantennenpotentialausgleich über PE-Leiter?

    Satantennenpotentialausgleich über PE-Leiter?: Hallo. Ich möchte einen Potentialausgkeich meiner SAT-Anlage herstellen. Leider gibt es auf dem Dachboden keinen direkte Möglichkeit zur...
  2. Antennenmast für SAT-Anlage: Direkter Anschluss am Fundamenterder

    Antennenmast für SAT-Anlage: Direkter Anschluss am Fundamenterder: Hallo, ich habe ein paar Fragen zur Erdung einer auf dem Dach montierten SAT-Anlage. Das Haus hat keinen äußeren Blitzschutz. Ist es generell...
  3. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  4. UKW Antenne in SAT Kabel einschleusen - Problem SAT Empfänger geht dann nicht mehr

    UKW Antenne in SAT Kabel einschleusen - Problem SAT Empfänger geht dann nicht mehr: Hallo, Ich brauche mal Hilfe: Ich versuche eine UKW Richt -Antenne (Dachboden) in ein SAT Kabel einzuschleusen. Habe dazu eine Einschleusweiche...
  5. Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?

    Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?: Was kann ich da umzumachen? Also meine die Antennenkabel die zum LNB geben! Habe 2 LNBs. Die Antennenkabel sehen nach Jahren immer sehr schäbig...