1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sauna im Gartenhaus wie absichern?

Diskutiere Sauna im Gartenhaus wie absichern? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern? Mir ist klar, das ich dann peinlichst genau darauf zu achten habe, das ich das jedesmal gründlich...

  1. Prost

    Prost Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Mir ist klar, das ich dann peinlichst genau darauf zu achten habe, das ich das jedesmal gründlich entlüften muß, diese Blankdrahtheizsysteme mögen Luft als aufzuheizendes Medium ungefähr genausogerne wie die Glühwendel einer Glühlampe... ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Mit 11KW wirst du beim Duschen nicht glücklich. Mindestens 18KW elektronisch sollte es schon sein. Eins hat Kurtisane aber richtig erkannt. Eine Luftblase in der Leitung und das Teil ist evtl schon im Eimer. Also an eine Leitung, die ich regelmäßig leer laufen lasse, würde ich keinen DLE hängen. und wenn die Leitung oberirdisch verlegt ist, kann man ja auch noch eine Zirkulation daneben legen und noch etwas Isolierung drum, wird auch nicht teurer als ein DLE
     
  4. #33 Elektro_Heinrich, 10.10.2012
    Elektro_Heinrich

    Elektro_Heinrich Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    hallo

    warum nimmst du nicht einfach einen boiler? so 30 liter reicht zum duschen. ist billiger in der anschaffung und du brauchst dafür auch keine genehmigung vom evu. dann setzt du am besten einen ordentlichen paketschalter davor und dann kannst du den boiler auch abschalten wenn du ihn länger nicht brauchst.

    mfg
     
  5. Prost

    Prost Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    :eek:

    Warum in die Ferne schweifen wenn das gute liegt so nahe....

    Selbst wenn ich einen 50 l. Boiler mit einer Heizleistung von 6 KW nehme, der Über L1/L2/L3/N/PE angeschlossen wird , dürfte das locker in meine bestehende Installation noch reinpassen.Wenn das Ding dann noch ne Frostschutzfunktion hat wäre es perfekt .
    Dann muß ich mir nur noch überlegen, wie ich meine Zuleitung frostsicher mache und fertig.

    Danke für diesen genialen Tipp !!!

    lg

    Prost
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Den Boiler hab ich schon ca. 10 Beiträge vorher vorggeschlagen. Und wenn du deine Wasserleitung frostsicher verlegen willst, dann kannst du auch gleich Kaltwasser,Warmwasser und Zirkulation legen und dir das mit dem Boiler sparen.
     
  7. Prost

    Prost Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Sorry, hab ich falsch interpretiert. Ich hatte den Boiler als kleinst DLE aufgefasst ...:stupid:


    Theoretisch ja, praktisch ist es aber so, das ich schon im Haus, bei einer Leitungslänge von ca 10m vom Keller wo die Therme steht bis zur Dusche im EG beim ersten Duschen verhältnissmäßig lange warten muß , bis da warmes Wasser ankommt.Bei einer Leitungslänge von 50 m sieht das dann ähnlich aus wie bisher, und das will ich ja grade ändern. Das frostsichere verlegen der Leitung wäre zwar toll, ist aber nicht ohne größeren Aufwand machbar, das war auch mehr oder weniger nur ein Gedankenspiel ;)

    Sollte ich in näherer Zukunft auf die Idee kommen mir einen Pool in den Garten zu bauen (einen richtigen Pool, nicht so ein 3-4 m Aufstellbecken ;) ) werde ich mir darüber nochmal Gedanken machen, das wäre dann ja nur ein geringer zusätzlicher Aufwand.

    Aber eine Frage hab ich dann jetzt doch noch : Der Saunaofen hat eine Leistung von 8 KW, der Boiler dann maximal 6 KW
    könnte ich dann die drei 16 A LS für den Saunaofen durch 20A LS ersetzen, und den Boiler da mit draufklemmen, oder würden die 16 A LS schon ausreichen ?
    Die Selektivität dürfte bei 20 A LS zu den 35 A Neozed im Zählerkasten ja noch gewährleistet sein oder ?

    lg

    Prost
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Ich war davon Ausgegangen, das du im Haus eine Heizung mit Boiler hast samt Zirkulationsleitung und zugehöriger Pumpe. Wennn es da aber nnur die Sparversion gibt, hast du Pech
    Falls du aber trotzdem graben willst, llege gleich ein 120er KG Rohr bis zur Laube, dann kannst du auch später mal eine Leitung nachziehen..
    Warum nicht noch ein 3poliger B10 oder B16 neben den vorhandenen ?
     
  9. #38 Prost, 11.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2012
    Prost

    Prost Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    .

    Gute Idee, werde ich dann ggf berücksichtigen

    Aktuell habe ich eine Einreihige Unterverteilung im Gartenhaus, die ist mit dem RCD und den 6 16A LS fast voll, da passen 3 zusätzliche LS nicht mehr rein.
    Wenn es nicht anders geht würde ich die dann natürlich ersetzen, aber wenn es mit dem Austausch von 3 LS gegen größere aucht funktioniert wäre mir das lieber.
    Eine weitere Möglichkeit wäre, die aktuell 3 Stromkreise neben der Saunaversorgung auf 2 zu reduzieren, dann könnte ich 3 weitere bzw einen 3poligen LS nur für den Boiler unterbringen.

    Kann ich denn nun dei 16er durch 20er ersetzen bzw ist das notwendig ?

    lg

    Prost
     
  10. #39 Micha94, 11.10.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    Verteilung vergrößern ! Freust dich dann wieder wenn du wieder was installieren willst :-) So eine VT kostet nicht viel 50 € wirste wohl haben.

    Ansonsten könntest du (teure) schmalere LSS von AEG verweden !
     
  11. #40 Elektro_Heinrich, 13.10.2012
    Elektro_Heinrich

    Elektro_Heinrich Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauna im Gartenhaus wie absichern?

    hallo

    ja boiler ist ne feine sache.

    du könntest einfach einen mini verteiler mit 3 oder 4 TE nehemn und diesen neben deine bestehende verteilung setzen und von da einspeisen, ist zwar nicht die schönste methode aber wahrscheinlich preislich günstiger.

    mfg und schönes WE
     
Thema:

Sauna im Gartenhaus wie absichern?

Die Seite wird geladen...

Sauna im Gartenhaus wie absichern? - Ähnliche Themen

  1. Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?

    Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?: Ich wollte mal grob überschlagen, welches Erdkabel ich zum Gartenhaus (im Bau) legen soll. Geplant ist dort ein Saunaofen mit 9 kW (3x3 kW...
  2. Sauna im Garten

    Sauna im Garten: Hallo, Ich überlege gerade eine Sauna in meinem Garten anzuschliessen. Der Anschluss soll falls möglich in der Verteilung unseres Gartenhauses...
  3. Saunaofen richtig anschließen

    Saunaofen richtig anschließen: Hallo Forum! Ich musste gestern einen Saunaofen austauschen und habe dabei die Silikonleitungen kürzen müssen, da sie doch etwas ausgeglüht waren....
  4. Sauna anschließen (Saunaofen 9KW)

    Sauna anschließen (Saunaofen 9KW): Hallo zusammen, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ausgangslage: Beim Hausbau ist ein NYY 5x2,5 vom Haussicherungskasten bis nach draußen im Garten...
  5. sauna anschließen

    sauna anschließen: Guten Abend, ich möchte meinen Sauna Ofen anschließen. Da ich mich mit Starkstrom nicht grillen möchte, habe ich einige kurze Fragen, die ihr...