1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schalter soll beim X mal erst schalten

Diskutiere Schalter soll beim X mal erst schalten im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Servus erstmal, ich möchte mir ein Schalter/Taster (Reedkontakt) basteln der erst beim 3 mal betätigen ein ca 0,5s Impuls ausgibt. Dies soll...

Schlagworte:
  1. #1 pL4uN3r, 16.05.2010
    pL4uN3r

    pL4uN3r Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus erstmal,

    ich möchte mir ein Schalter/Taster (Reedkontakt) basteln der erst beim 3 mal betätigen ein ca 0,5s Impuls ausgibt. Dies soll für eine LGB (GartenBahn) sein.

    Ich hatte mir überlegt dies mit Microcontrollen zu basteln, aber es muss doch eine einfache Lösung dafür geben?! Denke mal mit ICs (FlipFlops) wäre eine alternative Lösung.
    Kann mir da jemand bitte etwas helfen? Also mit einer kleinen Schaltung oder Idee wie er es machen würde.

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcus93, 16.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Ich habe dir eine kleine Schaltung gebaut.
    Der schmale, lange IC ist ein decimal-counter.
    Der kleine, oben links ist ein NE555, von dem das Signal ausgeht.
    "L" ist dein Schaltersignal.
    (Der 4µF ElKo kann durch einen 470µF ElKo ersetzt werden, damit ein 0,5Sekunden Impuls gesendet wird.)
    Allerdings wird beim einschalten DIREKT ein impuls gesendet!

    EDIT:
    Schaltung komplett neu: NE-555 So wie in der Zeichnung beschalten.
    An den V- Kontrollpin (hier mit V1) einen 4017 schalten, der immer nur bis pin Q2 zählt nd sich dann Zurücksetzt.
     

    Anhänge:

  4. #3 pL4uN3r, 16.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2010
    pL4uN3r

    pL4uN3r Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    danke erstmal, aber ich glaub du hast ein bild vergessen mit dem schmalen langen IC (4017, denk ich mal) oder war dies absicht....

    also wenn ich es richtig versteh den 4017 als zähler...
    4017:CLK ist dann mein REED-Kontakt, da muss ich bestimmt etaws zum entprellen vorschalten?!
    N555 ist dann nur mein 0,5s impuls
    für was ist dann der v1?

    anstatt des n555 kann ich doch auch ein transitor nehmen und diesen direkt an Q2 des 4017 hängen mit einem elko davor, dieser müsste doch nach einer gewissen zeit den strom sperren oder nicht ? bin schon etwas aus der schule raus bzw aus meinen bastel erfahrungen
     
  5. #4 Marcus93, 16.05.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Das ist soweit korekt. V1 ist ersatzweise das Symbol für den 4017. Wo das erste Bild abgeblieben ist, kann ich dir nicht sagen. Es zeigte ja nur die (fehlerhafte) beschaltung des Counters... also egal.
    Deine Idee mit dem Transistor ist gut, doch was machst du nach dem ersten Signal?. Der ElKo ist dann "voll". und der Transistor schaltet nicht mehr.
    Und das mit dem entprellen würd ich erst dann machen, wenn man glaubt oder sieht, das es nötig ist. Die Bauteile sind zwar nicht teuer, aber Geld ist Geld.^^
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Hallo
    Du musst den 4017 mit dem 3. Ausgang auch wieder ressetten. deshalb wird der Impuls sehr kurz. Du wirst daher kaum einen Kondensator weit genug aufladen können, das er als Zeitverzögerung dient.
     
  7. #6 NachtHacker, 17.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Wenn dann würde ich erst nach Ablauf der 0,5s Monoflopzeit den 4017 resetten:
    Also am 3. Ausgang einen Monoflop von 0,5s setzen, nach dem der Monoflop abgefallen ist einen weiteren Monoflop mit kurzer Zeit starten um den Zähler wieder zu resetten. Das kann mit einem CD4093 (4x Trigger Nand) gemacht werden. Und dann bleibt auch noch ein Gatter übrig um den Reedschalter zu entprellen... das meines Erachtens sinnvoll wäre...
     
  8. #7 Marcus93, 17.05.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Video-ftw!
    Ich hoffe das ist in Ordnung... Wenn nicht, dann tuts mir leid.
    YouTube - X/3 Frequenzteiler
    Wenn du sowas brauchst, kann ich den Schaltplan hier hochstellen.
     
  9. #8 NachtHacker, 18.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Aber dieser Frequenzteiler löst das oben genannte Problem nicht, denn wie man im Video eindeutig sehen kann drückt er nach dem die LED brennt auf einen anderen Taster um den Zähler zu resetten...
    Idealer weise soll der Zähler automatisch resettet werden!
     
  10. #9 Marcus93, 18.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
    Marcus93

    Marcus93 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Also das Video habe ich extra hier für aufgenommen, und ich weiß nichts von einem zweiten Schalter^^. Das es so aussieht, ist mein fehler gewesen...
    Das ganze läuft wie folgt ab:
    Der IC Zählt Q0-Q1-Q2(Signal an)-Q3(Reset nach Q0)-Q1-Q2(Signal an)-Q3(Reset)....

    Hier noch mal die automatisierte schaltung(NE555 Taktgeber als signal)
     

    Anhänge:

  11. #10 NachtHacker, 18.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schalter soll beim X mal erst schalten

    Dann habe ich mich wohl ein bisschen verkuckt :p! Achso, du machst mit Q4 einen Reset, das geht natürlich auch. Must dann aber einmal mehr drücken...
    Du kannst ja mal die Schaltung hier reinstellen...
     
Thema:

Schalter soll beim X mal erst schalten

Die Seite wird geladen...

Schalter soll beim X mal erst schalten - Ähnliche Themen

  1. 24V Schalter soll Tastimpuls erzeugen

    24V Schalter soll Tastimpuls erzeugen: Hallo, ich will bei einem Feuerwehrfahrzeug 24V ein Blaulicht ansteuern. Die Platine darf aber nur ein Tastimpuls erhalten. Das normale Blaulicht...
  2. Soll LS-Schalter auch N trennen?

    Soll LS-Schalter auch N trennen?: Ein Freund von mir ist Elektriker in Holland. Er wundert sich nicht schlecht, dass in meinem Zählerschrank (Neubau) alle LS-Schalter nur Phasen...
  3. Was sollte die allgemeine Höhe von Schaltern/ Kombination sein ( neben Türen)?

    Was sollte die allgemeine Höhe von Schaltern/ Kombination sein ( neben Türen)?: Früher sagte man ja 1,25 mittig? vom Fußboden. Oder welcher Wert gilt im allgemeinen? Habt Ihr in Euren Firmen einen festen Wert? Oder hebt Ihr...
  4. Schützschaltung soll mechn. Umschalter ersetzen 3 x 20 A

    Schützschaltung soll mechn. Umschalter ersetzen 3 x 20 A: Guten Tag Erweitere gerade meine PV-Inselanlage und möchte die gespeicherte Energie + PV-Solarstrom in mein Hausnetz einspeisen. Es soll...
  5. Wechselschalter + LED soll leuchten bei ON

    Wechselschalter + LED soll leuchten bei ON: Hi jungs ich habe diesen Wechselschalter ''ORIGIN'' Aufputz + LED Wechselschalter ''ORIGIN'' Aufputz + LED 63x63x40mm 250V/AC 10A Polarweiß...