Schleifenimpedanz

Diskutiere Schleifenimpedanz im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi Ich musste doch wegen des Dachgeschosses auf 2,5mm² hoch... D.h. das restliche Haus profitiert davon, weil ich von 1,5mm² auf 2,5mm² rauf bin....

  1. #21 G-Tech, 08.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2020
    G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    13
    Hi

    Ich musste doch wegen des Dachgeschosses auf 2,5mm² hoch... D.h. das restliche Haus profitiert davon, weil ich von 1,5mm² auf 2,5mm² rauf bin. :squint:

    Gruss G-Tech
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.728
    Zustimmungen:
    319
    Nö,oben knapp unten überdimensioniert.
    Pauschal ist immer Mist
     
  4. #23 Karl-heinz1, 08.03.2020
    Karl-heinz1

    Karl-heinz1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich beziehe mich auf Beitrag #7, wenn man über den Preisunterschied zwischen B13 und B16 LS diskutiert muss ich schmunzeln. Bei 20 LS macht dass ca.20 € aus,
    immer Vergleich zu über 10.000 € für die Elektroinstalation.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.728
    Zustimmungen:
    319
    Kann man so sehen oder so, immerhin kosten sie bei Hager das Doppelte, bei ABB das Anderthalbfache. Wenn ich das bei allen Komponenten so mache, kostet die Elektrik dann 20000€
    Und anders herum, bestimmt nicht die Sicherung den Strom sondern die Verbraucher. Ich hab vor 20 Jahren Haus gekauft und saniert mit 3 Wohnungen und wegen überlast hat hier noch nie eine Sicherung ausgelöst. Ich wette mit dir, es ist auch nirgends außer beim Herd und beim Wäschetrockner evtl. jemals mehr als 10A geflossen sind. Im Wohnzimmer und Schlafzimmer eher 6A. Wenn man halbwegs für jeden Raum einen Stromkreis hat und für die Küche ein paar mehr, dann schaffst du das auch nicht. Von daher ist das nur Theorie.
    Das ganze Haus hängt an einem Zähler mit 3 SLS32A davor. also 3 Wohnungen+ Allgemein alles mit 32A abgesichert. Auch diese Sicherung hat noch nie ausgelöst. Mir hätte also Verbrauchsmäßig ein 6mm² als Zuleitung voll gereicht. In der Schweiz z.B. bekommt eine Wohnung/Haus standardmäßig 25A als Vorsicherung. Willst du mehr, zahlst du auch deutlich mehr. Bei uns sind die Querschnitte Normmäßig schon eh deutlich übertrieben, da muss man freiwillig nicht noch eins drauf satteln ist meine Meinung.
     
  6. G-Tech

    G-Tech Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    13
    Hi bigdie

    Es ist amtlich - ich hab verpennt! Habe gestern mal bei meinem eigenen Projekt nochmals die Leitungsstrecken abgemessen und dabei festgestellt, dass auch 2,5mm² fürs Dachgeschoss zum Thema Spannungsfall nicht ausreichen. Das Ende vom Lied:

    Ich muss nochmals die LS für das Dachgeschoss herausreißen und durch B13A ersetzen. Beim Firstgeschoß ist es noch schlimmer, da weiter weg. Dort muss ich mit B10A absichern. Was aber nicht tragisch ist, da hier nur eine Leuchte für den Kaminfeger hin soll - da reichen 10A dicke.

    Wenn man sich nicht ständig selbst kontrolliert.. tztz :wink:

    Gruss G-Tech
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.728
    Zustimmungen:
    319
    Deshalb würde ich heute in jede Etage einen Verteiler setzen oder auch mehrere. allerdings würde ich mir wegen dem Spannungsfall keine grauen Haare wachsen lassen. Den Spannungsfall hast du nur dann, wenn dort auch so viel Strom fließt. Ich glaube nicht, das in meinem Wohn oder Schlafzimmer jemals mehr als 6A geflossen sind und sollte mal der Fall auftreten, das die Heizung ausfällt und ich da mal schnell elektrisch heizen muss, dann wäre mir das ehrlich gesagt ziemlich Wurst, ob da 3 oder 4% der Energie auf der Strecke verheizt wird. So lange die Strombelastbarkeit zu den Verlegebedingungen passt, hat der Spannungsfall keinerlei Sicherheisrelevante Funktion.
     
    ego gefällt das.
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schleifenimpedanz

Die Seite wird geladen...

Schleifenimpedanz - Ähnliche Themen

  1. Schleifenimpedanz zu hoch?

    Schleifenimpedanz zu hoch?: Hallo, laut Formel darf ja der Maximalwert für Schleifenimpedanz (230v / 80) x 0,7 sein. Also 230 / 80 x 0,7 = 2 Ich habe in unserem Neubau...
  2. Formel Messgerät Schleifenimpedanz / Netzinnenwiderstand lesen.

    Formel Messgerät Schleifenimpedanz / Netzinnenwiderstand lesen.: Hallo, wie ist die Formel im Bild zu lesen. Was bedeuten die Pfeile in Fett Quelle HTI Combi G2 Handbuch
  3. Schleifenimpedanz Netzimpedanz

    Schleifenimpedanz Netzimpedanz: Moin Moin, kann mir jemand erklären, warum die Schleifenimpedanz höher ist als die Netzimpedanz bei einem TN C S Netz? Ich bin gerade am...
  4. Schleifenimpedanz VNB

    Schleifenimpedanz VNB: Siehe Zu 12 Auswahl von Schutzmaßnahmen ---------- Die Schleifenimpedanz kann daher vom. VNB weder angegeben noch garantiert werden. ----------...
  5. Schleifenimpedanz am Motorabgang

    Schleifenimpedanz am Motorabgang: Hallo Zusammen, ich hätte hier ein paar Fragen zur Schleifenimpedanzmessung in Motorkreisen. 1) Soweit ich das Prinzip verstanden habe, wird die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden