1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

Diskutiere Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich möchte eine Schleifenimpedanzmessung durchführen. Es gibt zu jeder Schmelzsicherung so schöne Auslösekennlinen, die einem verraten in...

  1. #1 buben82, 01.10.2009
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich möchte eine Schleifenimpedanzmessung durchführen.

    Es gibt zu jeder Schmelzsicherung so schöne Auslösekennlinen, die einem verraten in welcher Zeit der entsprechende Strom fließen muss das die Sicherung in dieser Zeit auslöst.
    Nach dem Strom kann ich dann den Widerstand errechen den mein Messgerät maximal anzeigen darf. (Mal ausgenommen das Messgerät zeigt den Kurzschlussstrom nicht an.)

    Meine Frage ist woher weiß ich die Zeit bei so einer Kennline.
    Woher weiß ich das mein Kabel nach beispielsweise 5 sekunden nicht schon geschmort ist.

    Wo liegt da nach VDE die Zeitspanne.
    Von einem Meister hab ich mal gehört 0,2s, wenns um Personenschutz geht.
    Ich frag mich was das wieder soll, ein Schmelzsicherung dient doch nur dem Leitungsschutz??

    Wäre schön wenn jemand mehr weiß oder mir meine Annahme bestätigt

    Vielen Dank schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 01.10.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Bei der Schutzmaßnahme ohne FI im TN Netz ist die Sicherung auch für den Personenschutz.
    Nullung! Je nach dem in Welchen Bereich die Sicherung ist zählt eine andere Zeit.
    Sicherung vom Zähler zum Verteiler oder Endstromkreis?
     
  4. #3 buben82, 01.10.2009
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Danke ich hab das auch nochmal nachgelesen. Die Zeiten hab ich auch gefunden.
    Das ganze soll verhindern das ein hohe Berührungsspannung zu lang anliegt, was ich dann auch nicht so versteh, weil ja Gehäuse mit dem Schutzleiter verbunden sind und bei Körperschluss eh alles auf Nullpotenzial geht. Wo soll dann noch Spannung anstehen, das ist doch Schutz durch Erdung (schutzleiter)?

    Gruß der Verwirte Elekroniker
     
  5. #4 Elektro, 01.10.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Die Sicherung soll im Fehlerfall abschalten.
    Damit diese richtig Abschaltet soll der Schleifenwiederstand nicht zu hoch sein.

    Beispiel
    Niederspannungssicherungen der Betriebsklasse gG
    Ia für 16A Sicherung bei 0,4s ist 107A Zs = 230V/107A ~ 2,15 Ohm + Messfehler Zs =1,42ohm
     
  6. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Elektro hat recht damit sollest du deine nötigen informationen haben
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Der Widerstand des Außenleiters ist ca. der Gleiche wie der des Schutzleiters. Das bedeutet, das im Fehlerfall (Erdschluss) die Hälfte der Betriebsspannung am Gehäuse anliegen kann. deshalb muß die Sicherung in 0,2s auslösen. Diese 0,2s sind ebenso wie die 30mA ein Wert, ab dem es zum Tod führen kann.
     
  8. #7 Elektro, 02.10.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Es gibt auch zulässige Zeiten von 0,4s und 5s ...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Das mag sein, das es für bestimmte Stromkreise auch andere Zeiten gibt. Diese Werte <30mA oder kürzer als 0,2s sind medizinische Erkenntnisse. Das soll der Durchschnittsmensch aushalten. Ob das noch funktioniert, wenn einer Herzkrank ist, weis ich nicht. Übrigens hab ich das schon mal unfreiwillig getestet. Der Fi hat auch ausgelösst aber es war schon ganz schön heftig.
     
  10. #9 AC DC Master, 04.10.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    moin, moin.

    guck mal in deinem technikbuch oder tabellenbuch mal rein. dort müßte es eigentlich eine seite geben, wo an hand einer kennlinie eines sicherungsautomaten wie auch bei einer schmelzsicherung die verschieden kennlinien aufgezeichnet sind an beispielen.

    bei der schleifenwiderstandsmessung sollst du nur nachweisen, das ein sicherer großer
    kurzschlußstrom zum fließen kommt und eine sichere abschaltung des sicherheitsorgans
    kommt.
     
  11. #10 buben82, 05.10.2009
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Außen Leiter??? Das sind doch die Phasen. Ich versteh dich nicht ganz. Wenn meine Phase auf das Gehäuse vom Motor komm, wird der Strom nur den weg über den Schutzleiter nehmen.
    Achso und im meinem Fall steht der Motor auf Gummifüßen.

    Der Weg des Fehlerstromes geht also direkt über den Schutzleiter. Wenn ich also das Gehäuse anfasse dürfte nichts passiernen, weil der Strom sich den weg über den kleinsten Widerstand also dem Schutzleiter sucht. Was brauch ich da noch ne Sichrung die vor anstehender Spannung schützt?
    Die Sicherung schmeißt es zwar raus aber das soll doch dem Leiterschutz dienen.

    Was meintest du: Der Wiederstand des Außenleiters ist gleich groß und dann teilt sich die Spannung auf...? Dachtest du das der Strom von L1 über das Gehäuse zum L2 und über den Schutzleiter fließt?? Ich hab das nicht verstanden. Geht aber auch nicht weil das Klemmbrett isoliert gelagert ist. Es sei denn, man hat 2 Isolierfehler, also l1 und l2 auf das Gehäuse. Dann könnte das hinkommen.
    Wäre dankbar wenn du das aus deiner Sicht nochmal genauer erklärst
     
Thema:

Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

Die Seite wird geladen...

Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit? - Ähnliche Themen

  1. Ersatz Schmelzsicherung durch Leitungsschutzschalter

    Ersatz Schmelzsicherung durch Leitungsschutzschalter: Gruess Euch, Ich habe in meinem Schaltschrank noch 3 Schmelzsicherungen verbaut, die die 3 Phasen, die in mein Nebengebaeude laufen, schuetzen....
  2. Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter

    Wechsel von Schmelzsicherungen auf LS Schalter: Hallo Allerseits, ich wohne im Altbau und habe einen Drehstromzähler der die drei Außenleiter mit Klemmsteinen auf die 3 Hutschienen aufteilt....
  3. Schmelzsicherung D 02 messen

    Schmelzsicherung D 02 messen: Hallo.Woran erkenne ich ob Schmelzsicherung D 02 mit 35 Ampere defekt ist...bzw.Kann man die durchmessen ? Gruss Carsten
  4. Widerstand/Schmelzsicherung

    Widerstand/Schmelzsicherung: Hallo Zusammen ich muss eine Temperatursicherung/Schmelzsicherung 10A austauschen Ich habe die kurz zum Test überbrückt. Normalerweise ist auf...
  5. Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Auslösezeit von Schmelzsicherungen: Moin Ich habe folgendes Problem mit einer Aufgabe in der Schule Geg: Pab=52,15 Kw Wirkungsgrad= 1 Cos phi= 0.75 U=400 V Verlegeart B2...