1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

Diskutiere Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, ich habe folgendes Problem: ich brauche für ein Einfamilienhaus ein Gerät, das die Spannung im Netz bei 220V festhält(die Schwankungen sind...

  1. #1 strecosa, 26.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2009
    strecosa

    strecosa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe folgendes Problem:
    ich brauche für ein Einfamilienhaus ein Gerät, das die Spannung im Netz bei 220V festhält(die Schwankungen sind sehr gut an den Glühbirnen zu sehen).
    Ich vermute die bösen Nachbarn mit ihren Schweissgeräten. :(
    Der Maximale Verbrauch im Haushalt liegt bei ungefähr 10 kW(wenn die Spül-,Waschmaschine usw. laufen). Die üblichen 50Hz.

    Was käme da in Frage? Und was würde das Ding kosten?
    Das Haus steht im Ausland, aber ich wollte trotzdem ein deutsches Gerät kaufen und einbauen lassen.

    Gruß und Danke im Voraus
    Strecosa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

    Wende dich an dein/en EVU/VNB.


    Das ist die Anschlussleistung, der Verbrauch misst man in kWh.

    Lutz
     
  5. #4 kabelmafia, 27.06.2009
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

    Moin,

    der übliche Weg über den Energieversorger und eine Netzanalyse scheidet ja aus - es geht um das Ausland....
    Eigentlich sollten im ganzen Europa einheitliche Anforderungen an die Qualität von Strom/Spannung und deren Stabilität gelten. Die entsprechende EN ist ja auch schon länger gültig.

    Technisch lösen läßt sich das Problem mit einer USV-Anlage. Die sollte dann etwas größer dimensioniert werden, da sie recht allergisch auf Überlast reagiert. Wenn man keine Versorgungsausfälle befürchet, dann kann der Akkusatz entsprechend kleiner bemessen werden.
    Gebrauchte Anlagen tun meistens auch noch...
     
  6. #5 Lötauge35, 27.06.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

    für die Beleuchtung genügt es auf Leuchtstoffröhren mit EVG (elektronischem Vorschaltgerät) umzustellen.
    Oder man verwendet bessere Energiesparlampen. Die eingebauten Schaltnetzteile regeln die Spannungsschwankungen sicher aus.
     
  7. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

    Also das die im Extremfall + - 20% ausregeln glaube ich nicht...
    Das wären 184...276 V.
    Gibt es iregendwo Aussagen zum Betriebsspannungsbereich , meist liest man ja nur 220-240V.....
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

    In welchem Land denn? Da wird es doch auch Vorschriften geben.
     
Thema:

Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW)

Die Seite wird geladen...

Schutz vor Unter- und Überspannung in einem privaten Haushalt(ca. 10 kW) - Ähnliche Themen

  1. Elektromotor 3.7V vor Überhitzung schützen

    Elektromotor 3.7V vor Überhitzung schützen: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich entwerfe momentan ein eigenes Produkt und bräuchte in Sachen Elektronik noch ein wenig Unterstützung. Ich habe...
  2. Wie schützt man sich am besten vor Brandgefahr durch elektrische Überlastung?

    Wie schützt man sich am besten vor Brandgefahr durch elektrische Überlastung?: Hallo, ihr kennt das bestimmt. In fast jedem Haushalt hängt an jeder Unterputzsteckdose erst mal (mindestens) eine Mehrfachsteckdose und dann an...
  3. Schutz vor Sternverschiebung

    Schutz vor Sternverschiebung: Hallo Experten, wie kann man eine relativ kleine UV gegen eine Sternverschiebung schützen ? (Nur damit es nicht wieder losgeht: Der Nulleiter geht...
  4. BIETE Material Meistervorbereitung, Schütze, VDE, Sicherungen etc.

    BIETE Material Meistervorbereitung, Schütze, VDE, Sicherungen etc.: Hallo zusammen, ich hatte Meisterprüfung im März diesen Jahres im Raum Rhein-Neckar-Odenwald und biete folgende Materialen der Meisterprüfung an:...
  5. Motorschutzschalter welche Vorsicherung

    Motorschutzschalter welche Vorsicherung: Hallo Leute, Ich hab folgende Frage und zwar ich möchte einen Motor (wie auf typenschild steht) an einem Motorschutzschalter anschließen...