Schutzpotentialausgleich und Blitzschutzpotentialausgleich am Dach

Diskutiere Schutzpotentialausgleich und Blitzschutzpotentialausgleich am Dach im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, am Dach wird ja normalerweise für metallene Bauten (PV-Gestelle, Dachflächenfenster, Kabeltrassen, Kamine etc.), für welche der...

  1. #1 philipp1314, 16.05.2023
    philipp1314

    philipp1314 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am Dach wird ja normalerweise für metallene Bauten (PV-Gestelle, Dachflächenfenster, Kabeltrassen, Kamine etc.), für welche der Trennungsabstand nicht eingehalten werden kann ein Blitzschutzpotentialausgleich durchgeführt - ist gleichzeitig zu diesem auch ein Schutzpotentialausgleich (Verbindung zu Potentialausgleichsschiene) erforderlich? Beziehungsweise wann ist dieser erforderlich? So wie ich es derzeit in der Praxis sehe ist nämlich gefühlt ab und zu dieser da und ab und zu wird der weggelassen - wie seht ihr das?

    LG Philipp
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dipol, 16.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2023
    Dipol

    Dipol Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    116
    Wie bei Themen zu Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich üblich, ein Thema mehr, das von relativ seltenen Direkteinschlägen dominiert ist und viel häufigere und schadensträchtigere Überspannungsschäden ausblendet, welche über ungeschützte Energie- und TK-Leitungen eindringen können.
    • Nach IEC 62305-3 zu berechnende Trennungsabstände müssen normativ NUR gegen umgangssprachlich Blitzableiter genannte Blitzschutzanlagen und damit verbundene metallische Hausteile eingehalten werden.
    • Wo normkonforme TA nicht einzuhalten sind, muss zur Vermeidung potentiell brandauslösender Lichtbögen gebrückt werden. Dachaufbauten werden dann zum Bestandteil des Äußeren Blitzschutzes (en: LPS).
    • Äußerer Blitzschutz ist schon sehr lange nur noch zusammen mit Innerem Blitzschutz, bestehend aus dem Blitzschutzpotentialausgleich, der auf oder unter Erdebene durch Verbindung aller Ableitungen mit der Haupterdungsschiene erfolgt, sowie energetisch koordiniertem Überspannungsschutz ALLER Energie- und TK-Leitungen zulässig.
    • Getrennte Erder ohne Verbindung zur HES sind gefährlich und daher normwidrig.
    Was auf Dachebene mit Blitzschutzsystemen verbunden wird, gehört nicht zum Inneren Blitzschutz. ;)
    Wer auch seltene Direkteinschläge in Dachaufbauten bestmöglich ausschließen will, muss sie nach dem Stand der Technik mit getrennten Fangeinrichtungen schützen lassen. Direkterdungen sind nach den Anerkannten Regeln der Technik bedingt zulässigt aber systemtypisch immer mit Einkopplungen von Teilblitzströmen verbunden, welche insbesondere empfindliche Elektronik zerstören können.

    Wo baurechtlich kein Blitzschutzsystem gefordert ist obliegt es der Entscheidung des Betreibers wie gut oder schlecht er das Objekt schützt.
     
  4. #3 philipp1314, 16.05.2023
    philipp1314

    philipp1314 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dipol,

    danke für die rasche Antwort!

    Ich meinte es jedoch eher so:
    upload_2023-5-16_21-7-44.png

    Hier ist ja eine Verbindung von der Potschiene mit dem Gestell und auch von der Blitzschutzanlage mit dem Gestell gemacht worden - nun habe ich in der Praxis öfter schon gesehen, dass nur die Blitzschutzanlage miteingebunden wurde und sich die Verbindung zur Pot-Schiene gespart worden war - ist das technisch auch richtig? Weil eine Verbindung zwischen der Potschiene und der Fangleitung besteht ja über die Fundamenterdung eigentlich schon, oder?

    LG

    Vielen Dank im Vorhinein!
     

    Anhänge:

  5. Dipol

    Dipol Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    116
     
    philipp1314 gefällt das.
  6. #5 philipp1314, 17.05.2023
    philipp1314

    philipp1314 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.06.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank, jetzt hab ichs verstanden! (:
     
Thema:

Schutzpotentialausgleich und Blitzschutzpotentialausgleich am Dach

Die Seite wird geladen...

Schutzpotentialausgleich und Blitzschutzpotentialausgleich am Dach - Ähnliche Themen

  1. Was ist der Unterschied zwischen einem Funktionspotentialausgleich und Schutzpotentialausgleich?

    Was ist der Unterschied zwischen einem Funktionspotentialausgleich und Schutzpotentialausgleich?: [ATTACH] Ich stimme mit dem Diagramm irgendwie nicht überein - ist der PA aus Blitzschutzgründen wirklich nur Funktionspotentialausgleich?? Und...
  2. Schaltschränke aus Metall: Schutzpotentialausgleich nachweisen

    Schaltschränke aus Metall: Schutzpotentialausgleich nachweisen: Hallo! Bei Schaltschränken aus Metall, wie muß man dem Schutzleiterwiderstand nachweisen? Ist es korrekt, daß die Messung zwischen allen Teilen...
  3. Durchgängigkeit Schutzpotentialausgleich, Waschbecken

    Durchgängigkeit Schutzpotentialausgleich, Waschbecken: Hallo Allerseits, Ich habe mal ein kleines Verständnisproblem. Vielleicht könnt ihr helfen. Für die Prüfung der Durchgängigkeit des...
  4. Anschluss des Schutzpotentialausgleichleiters

    Anschluss des Schutzpotentialausgleichleiters: Hallo zuasmmen, Ich habe ein Problem mit dem Anschluss des Schutzpotentialausgleichsleiter an Hilfskontruktionen in der Industrie. Laut VDE...
  5. Blitzschutzpotentialausgleich

    Blitzschutzpotentialausgleich: Könnt ihr mir mal was zum Blitzschutzpotentialausgleich erzählen? Unser Lehrer meinte der Blitzschutz dar auf keinen Fall mit dem normalen...