1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwäche hat jeder ;)

Diskutiere Schwäche hat jeder ;) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hey Leute, ich hab da mal eine frage.... Ich habe einen 25A RCD gibt es eine Norm wieviele LS ich nach diesem RCD einbauen kann? Oder darf man das...

  1. #1 Meverick007, 09.01.2012
    Meverick007

    Meverick007 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich hab da mal eine frage.... Ich habe einen 25A RCD gibt es eine Norm wieviele LS ich nach diesem RCD einbauen kann? Oder darf man das einfach so verstehen, dass ich bei einem 25A RCD nicht einen 32A LS einbauen kann?
    Wäre cool wenn jemand eine dirket erklärung geben könnte?

    Und noch was...

    Brauche ich zwischen einen SLS und dem ersten RCD eine Vorsicherung? oder ist mein SLS schon die vorsicherung?

    Also so

    (NH Schrank)
    3x NH 63A
    1 x 3polig SLS 35A
    (UV 3 Reihig)
    3x 1polig RCD 25A
    und jeder RCD hat 4 LS B16A

    vielen dank für eure Antworten schonmal ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 09.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Kannst du machen , wenn der 25er FI entprechend vorgesichert ist.

    Kommt drauf an, Wenn SLS z.B. 35 A und FI 40 A brauchst du keine weitere Vorsicherung. Auch nicht, wenn der FI-Nennstrom kleiner als die Vorsicherung ist, jedoch die nachgeschalteten Sicherungen in Summe pro Aussenleiter nicht den Nennstrom des FI´s übersteigen.


    Nö. Dann vorsichern mit ma. 25 A. Oder dahinter nur max. 25 A in Summe schalten.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 09.01.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
  5. #4 syrincsandy, 10.01.2012
    syrincsandy

    syrincsandy Hülsenpresser

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Hallo, wenn ich einen FI mit 25A vorabsichere, dann kann ich dahinter keinen 35A Automaten einbauen, da hier
    die Selektivität nicht gewährleistet ist.

    Mfg Andy
     
  6. #5 Meverick007, 10.01.2012
    Meverick007

    Meverick007 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Danke Leute für die schnelle Antwort, aber ein sls ist doch eigentlich schon eine Versicherung oder ? Als ich hab irgendwie immer Probleme z.b. Wenn ich eine Neue Verteilung bauen soll welchen fi nehme ich her und welche.Vorsicherung nehme ich alle Abgänge sind mir klar nur z.b. Ich habe 5x lichtstromkreis alles mit 3x1,5 und z.b. 10x steckdosenstromkreise mit z.b. 3x2,5 dann könnte ich ja z.b. Die 5 StromKreise auf ein B16a ls hauen und Steckdose z.b. 2 stromkreise auf je B16a also habe ich dann 6x Ls B16A und laut Vorschrift sollen ja nun alle Steckdose über einen RcD abgesichert sein wie hoch muss denn dann der FI sein ? Und welche vorsicherung muss ich nehmen? Jaja Elektrik kann manchmal schwer sein :)
     
  7. #6 Jörg67, 10.01.2012
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Das ist doch an sich ganz einfach. Der FI ist vor Überlastung zu schützen. Das geschieht indem

    1) die im Wert entsprechende Vorsicherung gesetzt wird oder

    2) die Werte der nachgeschalteten LSS zusammengerechnet die max. Last des FI nicht überschreiten

    Ich finde Variante 1 immer schöner, da Du bei Variante 2 eben nicht mit Gleichzeitigkeitsfaktoren spielen kannst.
    Bei Variante 1 kann ich soviele LSS dahinterhängen wie ich lustig bin, muß nicht mit Mehrfachbelegungen rumtricksen und kann auch mal welche nachrüsten.

    Daß ein 32A Automat hinter einem 25A belastbaren FI herzlich wenig Sinn ergibt ist doch wohl klar, oder? :D
     
  8. #7 Meverick007, 10.01.2012
    Meverick007

    Meverick007 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Ja das weiß ich ja :) das ist ja auch logisch... also kann ich nach einem 25A Fi viele LS B16A setzen, solange ich nicht einen LSB32A setze.

    Und wie sieht es aus... also bei meinem haus ist das so gemacht, ich habe im hausanschlusskasten, 3x 63A NH drine von dort aus geht ein 35mm² zum hausanschlussschrank, wo dann ein SLS 35A drin ist, nach dem zähler geht ein 10mm² zur Unterverteilung wo dann dirket auf den FI 25A die Phase drauf geht und dann halt zu den jeweiligen LS B16A und natürlich alles mit 10mm² verdrahtet ;)
     
  9. #8 Jörg67, 10.01.2012
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Dann machst Du da einen FI 40A rein und alles ist gut :D
     
  10. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    19
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Die 35 mm² glaube ich dir nicht.

    Lutz
     
  11. #10 Meverick007, 10.01.2012
    Meverick007

    Meverick007 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schwäche hat jeder ;)

    Wie also zwischen den SlS und den 3 FIs setze ich zusätzlich noch einen 40A Fi 3polig damit die selektivität gegeben ist? und hätte ich einen 50A SLS müsste ich dann einen einen 63A FI dazwischen setzen?

    warum nicht mit dem 35mm² warum zweifelst du ? :)
     
Thema:

Schwäche hat jeder ;)

Die Seite wird geladen...

Schwäche hat jeder ;) - Ähnliche Themen

  1. Schwächeres Netzteil an Monitor betreiben?

    Schwächeres Netzteil an Monitor betreiben?: Hallo. :) Folgendes: Ich habe mir einen gebrauchten IPS-Monitor gekauft. Jetzt habe ich allerdings gesehen, dass nicht das original Netzteil...
  2. Zu schwacher Zähler?

    Zu schwacher Zähler?: Hallo, Heute war bei uns ein Elektriker des örtlichen Stromversorgers, da der Zähler nach gewisse Zeit Mal gewechselt werden musste. Da es sich...
  3. Drehstrommotor mit "schwächerem" FU betreiben???

    Drehstrommotor mit "schwächerem" FU betreiben???: Hallo, zunächstmal ich bin neu hier im Forum, seid mir also bitte nicht allzu böse, wenn ich vll. den selben Beitrag übersehen habe ;-) Meine...
  4. LED Strahler leuchtet obwohl der BWM nicht geschaltet hat

    LED Strahler leuchtet obwohl der BWM nicht geschaltet hat: Hallo ... Ich habe ein kleines Problem und habe bisher noch keine Lösung dafür gefunden. Ich habe bei mir an der Laube zwei LED Strahler 10W...
  5. Hat diese Anlage Bestandschutz?

    Hat diese Anlage Bestandschutz?: Hallo, ich wohne seit Kurzem in einer Mietwohnung. Das Haus ist im Jahr 1970 gebaut worden, wurde aber 2011 komplett saniert und dabei auch...