1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schweißgerät

Diskutiere Schweißgerät im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hi, bin neu hier und wäre für eure Hilfe dankbar. Mein Schweißgerät funktioniert mit 220 und 400 V. Während ich schweiße springt ab und zu die...

  1. #1 Wankel20002002, 01.05.2016
    Wankel20002002

    Wankel20002002 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bin neu hier und wäre für eure Hilfe dankbar.
    Mein Schweißgerät funktioniert mit 220 und 400 V. Während ich schweiße springt ab und zu die Sicherug im Haus raus.
    Hab sie schon von 16 auf 20 Ampere wechseln lassen, aber es bleibt dabei.
    Von meinem Gerät habe ich die Steuerplatine überprüfen lassen, alles OK.
    gibt es jemand der den Fehler finden u. reparieren kann?
    Für eine Mail wäre ich dankbar!
    :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Schweißgerät

    Foto vom Schweißgerät mit Typ und Daten wären gut.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 01.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Schweißgerät

    Und was für eine Sicherung davor hängt..

    Genaue Daten

    Mfg Dierk
     
  5. #4 Micha94, 01.05.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schweißgerät

    Und Fotos von der Steckdose, ob die überhaupt mit 20A abgesichert werden darf...
     
  6. #5 Wankel20002002, 08.05.2016
    Wankel20002002

    Wankel20002002 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweißgerät

    Hi, hatte gehofft das mir jemand einen Tipp geben könnte, der das gleiche Problem mit seinem Schweißgerät hat. Statt dessen will man mich belehren welche Steckdose für 20 A. ausgelegt ist oder auch nicht, usw. Was soll das? Hat das irgend etwas mit meiner Frage zu tun?
    Absolut nicht! Auf solche Antworten kann ich verzichten. Eben so die Frage, um welches Schweißgerät es sich handelt.
    Schweißgeräte funktionieren im Grund alle gleich!
    Na ja, war eben nur ein Versuch eine Antwort von Leuten zu bekommen die sich evtl. oder auch nicht mit der Elektrik auskennen und evtl
    Erfahrungen weiter geben könnten.
     
  7. #6 Astropikus, 08.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweißgerät

    also wenn hier einer frech ist und keine ahnung hat, dann bist du das lieber wankel.

    ein typenschild mit stromaufnahme oder leistungsaufnahme ist einfach wichtig um eine korrekte aussage machen zu können !!!!

    und einfach die sicherung von 16 auf 20 zu erhöhen ist nicht nur vollblöd sondern auch gefährlich !!!
    wenn du lust hast auf kabelbrand, dann laß doch die sicherung auf 35 A erhöhen .... dann fliegt die sicherung vielleicht nicht mehr aber die leitung brennt ab du superschlauer :kotz:

    wennh du hilfe haben möchtest, dann mußt du uns die stomaufnahme oder die leistungsaufnahme sagen ..... und wenn du dazu keine lust hast, dann hau einfach wieder ab du oberschlaumeier !!!!!!!!!!!!!
     
  8. #7 Micha94, 08.05.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schweißgerät

    Na, die Fragen haben schon Sinn. Es gibt ja nicht einfach nur 16A Sicherungen oder 20A Sicherungen. Es gibt die in B, C, D, L, H, G, U, K und noch viele weiteren Ausführungen. Grob gesagt in sehr flink bis sehr träge. B ist relativ flink. Ein B20A Automat löst z. B. bei Anlaufströmen (wie Sie ein Schweißgerät hat) viel viel schneller aus, als z. B. ein K oder D16A Automat.
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Schweißgerät

    Dann beantworte ich mal deine Frage: Ja
     
  10. #9 Kaffeeruler, 08.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Schweißgerät

    @Wankel20002002

    Was erwartest du? Ohne Informationen kann man nur Orakeln und dies hilft dir evtl nicht weiter.
    Ich betreue über 120Geräte in Div Versionen und jedes Gerät / Leistungsklasse hat andere "Macken" die ich oft schon am Klang erkenne oder auch am Geruch :D

    Aber ohne zu wissen was für ein Gerät es ist, wie die Absicherung ausschaut wird das nix werden da wir nicht vor Ort sind um die notwendigen Infos zu erhalten.

    So kann man nur sagen: Evtl. Falsche Sicherung wie ja schon angesprochen/vermutet oder Umschalter defekt

    Aber so ist dir bzw. dem Gerät net zu helfen


    Mfg Dierk
     
  11. #10 Astropikus, 08.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweißgerät

    :frl010::frl010::frl010:

    sehr gut zosse ... deine antwort war wesendlich besser als meine ;)
     
Thema:

Schweißgerät

Die Seite wird geladen...

Schweißgerät - Ähnliche Themen

  1. Zentrale Kompensation von Handschweißgeräten

    Zentrale Kompensation von Handschweißgeräten: Liebe Forumsmitglieder, folgende Situation: In einer Produktion werden 10 bis 15 Schweißgeräte benutzt (400V Wechselstrom (L-L)). Es gibt eine...
  2. Schweißgerät Praktiker MIG-MAG 190K macht Probleme

    Schweißgerät Praktiker MIG-MAG 190K macht Probleme: Ich habe das oben genannte Schweißgerät bestimmt schon 20 Jahre im Besitz. Zuerst habe ich kleiner Schweißarbeiten am PKW ausgeführt, später nur...
  3. Schweißgerät ohne Power, benötige euere Hilfe

    Schweißgerät ohne Power, benötige euere Hilfe: Mein Schweißgerät arbeitet in allen Stufen auch der Drahtvorschub. Aber leider fehlt die Power. Ein Beispiel: Selbst in der Max-Stufe 6 bekomme...
  4. Schweißgerät Drehstrom Kragenstecker DDR 3-pol auf CEE 5-pol aufrüsten.

    Schweißgerät Drehstrom Kragenstecker DDR 3-pol auf CEE 5-pol aufrüsten.: Hallo, es handelt sich um ein schutzisoliertes (kleines Quadrat in großem Quadrat nebst Schriftzug "Gerät ist Vollschutzisoliert/Gehäuse nicht...
  5. US Schweißgerät USA

    US Schweißgerät USA: Habe ein Schweißgerät aus Amerika und möchte es in Deutschland betreiben. Es handelt sich um ein 220V (USA Starkstrom) Schweißgerät. Soweit mir...