Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

Diskutiere Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen. im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo erstmal, ich habe ca vor einer Woche 3 Akkuschrauber Akkus auseinander genommen, um daraus ein Akku pack zu machen für meine 50W LED zu...

  1. #1 JoePwnz, 20.07.2015
    JoePwnz

    JoePwnz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    ich habe ca vor einer Woche 3 Akkuschrauber Akkus auseinander genommen, um daraus ein Akku pack zu machen für meine 50W LED zu machen.. Ich habe aus den Akkus 44x Ni-cd 1.2v, 1200mAh herausbekommen.. Ich habe diese jeweils 4 parallel und 10 paare in reihe geschaltet d.h. ich habe ein Akkupack mit 12V und 4800mAh.. So nun ist die Frage.. Wie ich dieses Akkupack aufladen kann? Da das Alte Ladegerät 18V hat und der Akku 18V dachte ich mir eigentlich das die Spannung gleich sein muss wie der Akku.. D.h. ich müsste die Batterien mit 12V aufladen oder?
    Falls ihr möchtet poste ich auch gerne Bilder von dem Akku :) auch wenn die lötarbeit nicht so schön ist, ABER es war mein erstes "großes" lötvorhaben.

    zur Info: Mache eine Ausbildung als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik(fast 2 Lehrjahr) weshalb ich mich mit sowas noch nicht so gut auskenne..

    Bin für alle Fragen offen!

    Schönen Abend noch!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 20.07.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    188
    AW: Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Dann pass man auf, dass dir der ganze Kram nicht um die Ohren fliegt.
    Deine Arbeitsbeschreibung klingt jedenfalls nicht gerade Professionell.
    Auch Basteleien mit solchen Dingen verursachen Gefahren durch Feuer.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.350
    Zustimmungen:
    449
    AW: Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Neue Akkuzellen parallel schalten ist heikel, mag aber bei identischen Zellen vom gleichen Hersteller funktionieren. Gebrauchte Akkuzellen parallel schalten ist Schwachsinn.
     
  5. #4 JoePwnz, 21.07.2015
    JoePwnz

    JoePwnz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Alle Akkuzellen sind vom gleichen Hersteller und sind identisch... und alle wurden gleich oft benutzt, da ich alle zusammen gekauft habe :)

    Ich habe glaube ich zu wenig Infos gegeben.. also mein kleines Projekt:

    Ich wollte mir einen LED scheinwerfer bauen, da ich Geocacher bin und ich abends hauptsächlich unterwegs bin!
    Da habe ich auf Youtube ein Video gesehen wo jemand einen LED Scheinwerfer baut mit einer 100W LED, dachte ich mir das gleiche zu machen nur mit 50W da es genug ist..
    Ich habe mir überlegt was für einen Akku ich nehmen sollte.. Ich dachte mir dass ich lieber selber einen baue da ich noch genügend Akkus habe, von meinem alten Akkuschrauber der vor ein paar Tagen verstorben ist.. :(
    Hier die Sachen die ich mir gekauft habe(falls solche links nicht erlaubt sind bitte einfach bescheid zu sagen ich lösche sie natürlich sofort):
    50W LED:
    50W White LED IC High Power Outdoor Flood Light Lamp Bulb Beads Chip DIY 3800LM

    step up voltage booster:
    150W DC-DC Boost Converter 10-32V to 12-35V 6A Step Up Voltage Charger Power | eBay

    und einen step down Regulator:
    3A LM2596S Step-down Regulator BUCK DC-DC Voltage Module Adjustable Power Supply | eBay

    Ich habe mir den step down regulator geholt damit ich die LED mit einem CPU kühler kühlen kann, da der Fan 12V benötigt..

    nun brauche ich nur die informationen wie ich den Akkupack wieder laden kann.. Da ich wenig darüber weiß..

    Ich weiß das mir alles um die Ohren fliegen könnte, aber deswegen frage ich ja hier nach!
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.350
    Zustimmungen:
    449
    AW: Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Für das Led Modul brauchst du eine 1,5A Konstantstromquelle wie diese
    12V - 24V 50W LED KSQ Boost Konverter Step up Regler Konstantstromquelle Treiber | eBay
    Da kannst du einen Akku 12-24V anschließen. Wenn du dir 2 Akkus 24V baust, jeweils 20 Zellen und diese Umschaltbar machst oder mit 2 Schottkydioden parallel schaltest, dann können keine Ausgleichsströme im Akku fließen und ihn selbst entleeren wie bei parallelen Zellen.
     
  7. #6 JoePwnz, 25.07.2015
    JoePwnz

    JoePwnz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Vielen dank für deine Antwort :) Ich werde 2 Akkus mit 24V bauen, das klingt für mich am einfachsten.. Aber jetzt zu meiner eigentlichen Frage.. wie kann ich die Akkus aufladen? Da der Akkupack leer ist kann ich damit momentan nicht viel anfangen..
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

Die Seite wird geladen...

Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen. - Ähnliche Themen

  1. Radon Selbst Lüftung an Staubsaugeranlage

    Radon Selbst Lüftung an Staubsaugeranlage: Liebe Gemeinde, ich möchte eine Schaltung bestehend aus einer Messeinheit für Radon und meine Zentralstausauger System im Haus verbinden um bei...
  2. Erdung bei selbstgebauter Leuchte mit Touch Dimmer

    Erdung bei selbstgebauter Leuchte mit Touch Dimmer: Hallo, da ich in meinem Wohnzimmer keine Deckenleuchte habe (Altbau, Putz würde runterkommen wenn ich es versuche) und es etwas dunkel ist,...
  3. Selbstgebaut

    Selbstgebaut: Hallo an alle, habe diese Lampe gebaut (siehe Bild). in der Lampe sind LEDs verbaut (12V). Die Lampe hat eine DC-Buchse (5,5mm/2,5mm) und wird...
  4. Aus Totmannsteuerung Steuerung mit Selbsthaltung bauen

    Aus Totmannsteuerung Steuerung mit Selbsthaltung bauen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir in dieser Angelegenheit Tipps geben: Ein guter Freund stellte in seinem Wohnzimmer von manuellen Rolläden auf...
  5. Konformitätserklärung für selbst gemachte Lampen

    Konformitätserklärung für selbst gemachte Lampen: Hallo zusammen, Ich möchte als Nebenerwerb selbst entworfene Lampen verkaufen. Damit ich mich dabei nicht straf- und/oder haftbar mache möchte...