1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sensoren-Konzept

Diskutiere Sensoren-Konzept im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Sensoren-Konzept welche Art von sensoren spielen doch keine rolle, außerdem hab ich die net im kopp. Es soll eine komplett neue Schaltung...

  1. Hechel

    Hechel Guest

    AW: Sensoren-Konzept

    welche Art von sensoren spielen doch keine rolle, außerdem hab ich die net im kopp. Es soll eine komplett neue Schaltung erstellt werden. Unabhängig von allem anderen. Nur halt alles in 24V DC
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Sensoren-Konzept

    In klappertechnik müsste das eigentlich in einen eldon 800 * 800 mm passen.
    haste soviel platz?
     
  4. Hechel

    Hechel Guest

    AW: Sensoren-Konzept

    na sicher, aber wir bevorzugen Sarel oder Rittal ^^
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Sensoren-Konzept

    hab verstanden. eldon ist aber preiswerter.
    Löst das dein problem, ob eldon, sarrel oder rittal?
     
  6. #15 Hechel, 08.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2007
    Hechel

    Hechel Guest

    AW: Sensoren-Konzept

    das is doch *völlig* egal ^^
    kannst du mir so eine schaltung entwerfen ? Ich werde erst am Sonntag wieder hier im Forum sein, vielleicht hast ja bis dahin was, würde mich freuen :)
     
  7. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Sensoren-Konzept

    Hallo,

    mit Relaistechnik wird dir das garantiert teurer , denk bloß mal dran was 4 Zähler kosten würden...dann noch einige 24 V Relais..... ich denke die LOGO ist das richtige...
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Sensoren-Konzept

    hallo hechel,
    ich bin gern in diesem forum unterwegs und gebe gerne meinen Senf dazu.
    Wenn dir als fragesteller irgendwas scheissegal ist, dann kannst du davon ausgehen, dass es mir und anderen in diesem Forum noch viel scheissegaler ist.
    Ich habe mit meinen Antworten/Fragen versucht, dich deiner Aufgabenstellung klarer zu machen. Einen Schaltungsentwurf musst du dir entweder selber machen, oder irgendwo kaufen.

    Gruß Gert
     
  9. #18 kalledom, 08.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Sensoren-Konzept

    Hallo,
    es ist nicht nur eine Zählung erforderlich, die Impulse müssen auch innerhalb einer gewissen Zeit kommen und nicht der erste heute, der zweite morgen, ....
    Wenn die 4 Impulse nicht innerhalb einer festgelegten Zeit kommen, ist das auch ein Fehler.

    Edit: @Gert
    Du kannst gerne von Dir reden, aber nicht von "anderen im Forum"; mir ist es nämlich nicht sch...egal und Du mußt ja nicht antworten, schon gar nicht in dem Ton. Das Wort "sch...egal" ist übrigens bei Dir gefallen, Hechel hat "völlig egal" geschrieben, womit er auch Recht hat.
     
  10. #19 PatBonner, 08.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Sensoren-Konzept

    Liebe Mitlesenden !

    Bitte anstelle von Scheissegal - völlig Egal lesen. Ich editiere nicht jeden Beitrag.

    Grüsse
    Paddy
    So ein Völlig
     
  11. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Sensoren-Konzept

    Also doch eine LOGO oder ähnliche Kleinsteuerung....
     
Thema:

Sensoren-Konzept