1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

Diskutiere Sicherung bei Herd in älterer Wohnung im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich beziehe demnächst meine neue Wohnung, Bayern, BJ ende der 60er. Alles in allem sehen die Leitungen in den Steckdosen noch ganz gut...

  1. #1 Holzbrett, 16.02.2009
    Holzbrett

    Holzbrett Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich beziehe demnächst meine neue Wohnung, Bayern, BJ ende der 60er.

    Alles in allem sehen die Leitungen in den Steckdosen noch ganz gut aus, also keine porösen Isolierungen o.ä..

    Im Sicherungskasten befinden sich immerhin schon Kippsicherungen und ein FI. Alle Leitungen für Licht und Steckdosen in den einzelnen Räumen sind mit je 16A abgesichert. Das war alles ganz beruhigend. Als mein Blick jedoch weiter schweifte dachte ich :stupid: .. Eine Sicherung ist für 20A ausgelegt und darunter steht Herd. Hmm, Herd und Backofen sind von Siemens; recht modern und sicherlich vom Leistungshunger nicht ohne. Ein Blick hinter den Herd zeigte: Eine Lüsterklemme an dem die Herdleitung angeschlossen war. 3 Adern gibt's da. Und von weitem betrachtet (ich hatte grad keinen Torxschrauber zur Hand um die ?Erdung? von der Kochplatte abzuschrauben um den Ofen ganz raus zu kriegen) sah das nach 1.5mm² aus (also so, wie ich es von Lautsprecherkabeln kenne).

    Nun dachte ich, probieren wirs doch mal aus: Alle Platten an, sogar die Brätererweiterung und den Backofen auf 220°C mit Umluft - meine Hoffnung: Die Sicherung löst aus. Aber Fehlanzeige; nichts geschah. Ich stellte alles wieder ab; der Test ging ca. 10 Sekunden.

    Jetzt ist mir da schon ein wenig mulmig. Zugegeben, werden nie mehr als zwei Kochstellen gleichzeitig benutzt und mit laufendem Herd zum Brötchen aufbacken eigentlich nur mal kurz ein kleine Platte zum Eier kochen. Aber dennoch alles seltsam.

    Unter der aktuellen Beschriftung der Sicherungen fand sich eine ältere, bei der an der stelle des jetzigen FI "Herd" steht. Kann es sein, dass irgendwer eine 2/3 Phasenabsicherung des Herds gegen den FI getauscht hat?

    Ich bin leider nicht vom Fach, was meine Sorge natürlich noch steigert. Ich gehe mal davon aus, dass die anderen 4 Parteien in dem Haus die gleiche Konfiguration haben. Also würde es mein Gewissen eigentlich nur teilweise beruhigen wenn man mir eine moderne Absicherung für meine Wohnung installieren würde, da ja auch noch andere Parteien mit evtl. Wandheizungen arbeiten.

    Nun, was soll ich tun?


    Vielen Dank
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Ich wuerde das mal von einem Fachmann ueberpruefen lassen. 20A fuer einen Backofen ist sehr ungewoehnlich. Eventuell ist die Beschriftung nicht mehr aktuell, was dann sowiso frueher oder spaeter gemacht werden muss. Ansonstem laesst sich hier keine grosse Ferndiagnose machen. Hoechstens vllt wenn du dazu n paar Bilder bringst.

    gruss brue
     
  4. #3 Holzbrett, 16.02.2009
    Holzbrett

    Holzbrett Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Hallo brue,

    Bilder wären kein Problem. Wovon bräuchtest Du denn welche?


    Gruß und Danke
    Andreas
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Vom Herd (Anschluss, Typenschild(Meisstens zu finden wenn man die Backofentuer oeffnet)) und der Verteilung fuer den Anfang ;)

    gruss brue
     
  6. #5 Holzbrett, 16.02.2009
    Holzbrett

    Holzbrett Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Okay, also vom Herdanschluss mit der Lüsterklemme und dem Anschluss am Herd ist das Bild kein Problem. Herd Typ und so kann ich auch so nachschauen und posten.

    Habe das Teil natürlich nicht selbst angeschlossen; es war schon drin. Vorher war ne vierköpfige Familie drin. Am Kabelanfang kann man sicherlich nicht feststellen, ob es da schonmal etwas zu warm wurde; wohl eher in der Mitte des Kabels (wo auch immer das ist), oder?


    Gruß und Danke
    Andreas
     
  7. #6 Holzbrett, 16.02.2009
    Holzbrett

    Holzbrett Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Ich habe jetzt mal eben den Stromzähler gefunden. Ist einer von 1980 ... Drauf steht leider nicht Drehstrom-, sondern Wechselstromzähler.

    Also kann ich eigentlich nur einen Austausch der Sicherung auf 16A in Betracht ziehen um mein Gewissen etwas zu beruhigen, oder?


    Gruß
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Ja um ruhig zu schlafen.
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Normalerweise schmort es da zuerst wo die schwaechste stelle in der Leitung ist, das ist meisst bei einer Klemme. Allerdings duerfte es kaum eine allzu schwache Leitung sein (hoff ich zumindest) das sie den Strom im Normalen betrieb locker aushalten muesste. Aber 20A ist sicher zuviel. Ist der Herd denn auch aus wenn du diese Sicherungen rausdrehst? Vllt stimmt ja die zuordnung garnicht anscheinend stimmt ja die Beschriftung nicht ganz ;)
     
  10. #9 Lötauge35, 16.02.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Wenn die Zuleitung zum Herd 2.5mm² hat kann diese mit 20A abgesichert werden.
     
  11. #10 Holzbrett, 17.02.2009
    Holzbrett

    Holzbrett Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Auf dem ersten Bick (wie o.g.) erschien mir das nach ner typischen 1.5er Leitung. Also zumindest so, wie ich die Dicke bei Lautsprecherkabeln (die ja viele kleine Litzen haben) kenne.

    Ja, der Herd geht i.d.T. aus, wenn ich die Sicherung ausknipse (ist ja schon ne Kippsicherung). Es ist auch irgendwie seltsam, dass die Stromzähler im obersten Stockwerk (2.) sind..

    Rätselhaft das ganze aber vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß
    Andreas
     
Thema:

Sicherung bei Herd in älterer Wohnung

Die Seite wird geladen...

Sicherung bei Herd in älterer Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus

    Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus: Hallo ihr Helfer, folgende Situation ist gegeben. In einem Gebäude Baujahr 1975 wurde 2013 von der elektrischen Seite her eine neue Küche...
  2. Gibt es Qualitätsunterschiede bei Kabel, FI und Sicherungsautomaten

    Gibt es Qualitätsunterschiede bei Kabel, FI und Sicherungsautomaten: Hallo liebe Helferlein Wir sind im Moment dabei in unsere Wohnung die Hausinstallation komplett zu erneuern. Wir sind nicht vom Fach aber haben...
  3. Berührungsschutz bei Neozed Sicherungssockel.

    Berührungsschutz bei Neozed Sicherungssockel.: Da ich demnächst eine kleine Erweiterung an einer bestehenden Elektroanlage vornehmen muss, brauch ich für die Vorsicherungen Neozed...
  4. Feinsicherung fliegt bei Halogenlampe raus

    Feinsicherung fliegt bei Halogenlampe raus: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit einer Halogen-Lichtleiste: Die Leiste hat 6 G9-Sockel mit max. 40W, jahrelang haben wir nur 3...
  5. FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter

    FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter: Moin alle zusammen, ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemeldet, weil mein Schwiegervater folgende Probleme hat: Fehlerbeschreibung: Es geht...