1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt?

Diskutiere Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt? moin alle zu sammen! wat für ein tolles gesprächsthema ! mal kurz zur sache liebe loiute, lieber...

  1. #11 AC DC Master, 27.05.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt?

    moin alle zu sammen! wat für ein tolles gesprächsthema ! mal kurz zur sache liebe loiute, lieber dirk. wie einige schon schrieben, reicht völlig ein im keller ein zählerschrank mit unterverteilungssegment. dirk, laß dich nicht völlig verwirren, paddy meint es nur gut mit den mehreren uv´s in den stockwerken, sind aber nur dann nötig, wenn man wirklich die räume zu einer wohnung zusammen schließen will oder später möchte. zu dem macht es wirklich nur dann sinn, wenn es sich um ein großes einfamilienhaus handelt oder ein mehrfamilienhaus mit mehreren stockwerken. mach einfach ein zentralen punkt wo alle deine stromkreise zusammen laufen. beachte aber bitte, auf die querschnitte usw. . dann fliegt auch nirgends wo eine sicherung raus. dein meister sollte sich unbedingt die neue TAB zu genüge führen und daran denken, das RCD pflicht einzuhalten ist. soweit von mir !greetings und bis die tage !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk.D

    Dirk.D Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt?

    Hat sich alles geklärt. Nachdem der Meister ja gemeint hat, Sicherungen und Zähler müssten getrennt sein, Leitungen zu Lampen (also in der Decke) dürfte man auch nur winklig und nicht schräg legen (dabei gibts für Decken und Fußböden ja keine Verlegevorschriften und man kann ausgehen dass dort die Verlegung auf dem kürzesten Wege erfolgt) und auch sonst wenig motiviert war, habe ich mir einen anderen Meister gesucht und auch mal beim Zählermonteur der Energis nachgefragt.
    Zähler und Sicherungen dürfen bei Einfamilienhäusern in einem Schrank untergebracht sein - wenn es nur einen Zählerplatz gibt (Einlegerwohnung oder Photovoltaik gibts bei mir eh nie). Auch darf der Zählerschrank im Flur an seiner jetzigen Position bleiben, da der Flur ja über 1,20 m breit ist
     
Thema:

Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt?

Die Seite wird geladen...

Sicherungen und Zähler heutzutage getrennt? - Ähnliche Themen

  1. Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro: Guten Tag, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber sofern nicht dann bitte Informieren. Folgendes Problem bei uns in der Wohnung ist es so...
  2. FI-Schalter und Sicherungen

    FI-Schalter und Sicherungen: Hallo, ich habe da mal einige grundlegende Frage zu der Installation von FI mit Sicherungen. 1. Ist es richtig, dass der FI vor der/die...
  3. Anordnung der Sicherungen im Verteilerkasten

    Anordnung der Sicherungen im Verteilerkasten: Werden die Sicherungen immer nach Ampere angeordnet, oder können die auch durcheinander sein? Meistens sieht man ja zuerst den Herd, dann die...
  4. DIAZED Sicherungen mit RCD/FI

    DIAZED Sicherungen mit RCD/FI: Guten Tag liebe Community Gibt es für die alten Schraub/DIAZED Sicherungen einen Schraubeinsatz mit LS/FI? Ähnlich diesem hier:...
  5. Referat "Selektivität von Sicherungen"

    Referat "Selektivität von Sicherungen": Guten Abend. Ich bin Auszubildende zur Elektronikerin für Betriebstechnik im 1. Lehrjahr. Aufgrund eines deutlich verhauenen Tests habe ich um...