1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherungskasten in der Werkstatt

Diskutiere Sicherungskasten in der Werkstatt im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Vom Sicherungskasten im Haus habe ich ich ein Erdkabel zu meiner Werkstatt verlegt (ca. 15 Meter lang) und an 3 Sicherungsautomaten B16...

Schlagworte:
  1. #1 miku123, 17.12.2012
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vom Sicherungskasten im Haus habe ich ich ein Erdkabel zu meiner Werkstatt verlegt (ca. 15 Meter lang) und an 3 Sicherungsautomaten B16 angeschlossen.
    In der Werkstatt ist auch ein Sicherungskasten mit FI. Die Steckdosen und Lichter sind auch alle mit B16 abgesichert.
    Heute habe ich doch tatsächlich einen Kurzschluß verursacht. Das komische ist das die Sicherung in der Werkstatt nicht geflogen ist, aber dafür eine der drei
    im Haus. Das ganze habe ich dann absichtlich nochmal versucht. Ich habe den Leiter und den Nulleiter kurzgeschlossen. Immer wieder fliegt nur die im Haus.
    Mit dem FI ist es auch so eine Sache. Da fliegt auch immer nur der im Haus.

    FI im Haus
    40A / 0,3

    FI in Werkstatt
    25A / 0,03

    Wer hat eine umsetzbare Antwort.

    Danke im Voraus


    Miku
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 17.12.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Leitungsschutzschalter sind nicht selektiv zueinander.
    Es kann nicht gesagt werden welcher auslöst Nur die extra dafür ausgelegten SLS-Schalter im Zäherschrank können das.

    Mit dem FI ist das genau so, es gibt extra Selktive Fi kosten jedoch viel. Diese gibt es auich nicht als 30 mA ...

    Die bessere Lösung ist eine Zuleitung größeren Querschnitt zur Werkstatt und Schmelzsicherungen im 1 Verteiler. Ich würde min. 35A vorsehen zur Not 25A.
    Da die Anlage jetzt wahrscheinlich kaum umzubauen ist, den FI in der Werkstatt in den 1 Verteiler Parallel zum anderen FI einbauen.
    Dann schaltet wenigstens die Werkstatt nicht alles andere mit Ab.

    Wenn die Werkstatt nicht gerade eine Feuergefährlicheanlage ist, kann auch der Fi im 1 Verteiler umgangen werden.
    Dann hat jedoch die Zuleitung zur Werkstatt keinen FI Schutz. FI ist auch Brandschutz.

    Als weitere Lösung geht auch ein zusätzlicher selektiver FI im 1 Verteiler nur für die Werkstatt. Kostst eben viel.
     
  4. #3 Fränky, 17.12.2012
    Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Was für eine Leitung hast du denn verlegt?
     
  5. #4 Lötauge35, 17.12.2012
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    na denn würde ich mal die LS16 vom Haus und der Werkstatt tauschen.

    aber mal ehrlich, wie oft macht man schon einen Kurzschluss?
     
  6. #5 Strippentod, 17.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Super Idee. 3 LSS im Haus gegen X(?) LSS in der Werkstatt.
    Selektivität ist hier gleich NULL. Nicht nur bei Kurzschluss, auch bei Überlast.
     
  7. #6 Pavel Chekov, 17.12.2012
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Tolle Idee 2 B16 Leitungsschutzschalter hintereinander zu schalten. Bau in der Garage B13 ein.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 17.12.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Dann hauts aber noch immer den B16A mit raus, zwar net immer aber immer öfter ..
    Glücklich wird man nicht werden, es sei denn ein Querschnitt wurde verlegt mit dem man dann arbeiten kann um eine gewisse Selektivität aufbauen zu können.

    Mfg Dierk
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Wenn die Leitung zu dünn ist, geht natürlich auch eine 16A Neozed Sicherung im Haus. Meißt hat man damit Glück, das der Leitungsschutzschalter schneller ist bei Kurzschluss.
     
  10. #9 süddeutshland_elektriker, 18.12.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Ebenso ist es mit der Kaskadierung RCD 0,3 im Haus zu RCD 0,03 in der Garage:
    Wenn ein derart "sinniger" Test wie ihn der TE beschreibt durchgeführt wird, das man einen direkten Kurzschluss L1 - PE durchführt,
    ist so kaum das Auslösen beider RCD zu vermeiden.

    Im Normalfall zeigt sich aber, das der Fehlerstrom geringer ist und so meist der 0,03 RCD auslöst und der 0,3A RCD hält.
    Das muss halt der TE festlegen, ob er damit leben kann/will/mag.
    Mesit bedeuted aber nicht immer -- wer also unbedingt 100% haben will: Dazu ist oben mit den kurzzeitverzögerten RCD ja bereits ausführlich alles gesagt worden.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Sicherungskasten in der Werkstatt

    Naja bei den FIs ist es schon anders Fehlerströme steigen nicht langsam und wenn er 500mA groß ist, fliegen halt beide FIs. Deshalb würde ich die Zuleitung zur Werkstatt vor dem FI des Hauses abgehen lassen. Das geht natürlich nur, wenn die Werkstatt keine feuergefährdete Betriebsstätte ist z.B. Scheune.
     
Thema:

Sicherungskasten in der Werkstatt

Die Seite wird geladen...

Sicherungskasten in der Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?: Grüß euch Freunde, bei uns soll der Sicherungskasten erneuert werden, weil die Leitungen laut Techniker schon angeschmort sind. Haus ist von 1970...
  2. Verlängerung und Verjüngung der Herdanschlussleitung im Sicherungskasten

    Verlängerung und Verjüngung der Herdanschlussleitung im Sicherungskasten: Hallo zusammen, in meiner neuen Wohnung war ich auf der Suche nach dem Trafo für meine Sprechanlage und habe dabei mal die Verkleidung im...
  3. Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten

    Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten: Liebe Leute, ich habe vergangene Woche einen Mietvertrag für eine Altbauwohnung unterschrieben. In zwei Monaten ziehe ich um. In die noch leere...
  4. Sicherungskasten vollständig erneuern - einige Fragen (incl. Bilder)

    Sicherungskasten vollständig erneuern - einige Fragen (incl. Bilder): Hallo. Ich habe im Haus im laufe der Woche alle Steckdosen und Lichtschalter komplett auf neue Busch&Jäger Steckdosen und Schalter ausgewechselt....
  5. Sicherungskastenbildersammlung

    Sicherungskastenbildersammlung: Ich fange mal an : [ATTACH] Anspeisung über ein 4x 2,5 mm² Leitung direkt auf den Fi.