1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

Diskutiere Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Zusammen, hier die Kurzfassung. Ich möchte den Türöffner zusätzlich per Funk bedienen können. Mit dem hier:...

Schlagworte:
  1. #1 ratschy, 24.05.2013
    ratschy

    ratschy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    hier die Kurzfassung. Ich möchte den Türöffner zusätzlich per Funk bedienen können. Mit dem hier: http://mschrod.de/Elektronik/Datenblaetter/84084_fs20%20ue1_km_web.pdf
    Für die, die es interessiert. Ich möchte damit per FHEM und meiner Fritzbox per Web die Tür öffnen. Das aber nur nebenbei.
    Anbei mal ein Bild des Schaltplans.
    IMG_20130524_202434.jpg

    Meiner Meinung nach liefert 8 eine 12V Wechselspannung und der Türöffner ist an I angeschlossen.
    Wenn ich jetzt einen Gleichrichter zwischen 8 und I anschließe und hieran meinen UE betreibe hätte ich zwei Probleme.
    1. es würde ein Strom über den Türöffner fließen = Ungünstig (Stimmt diese Aussage?)
    2. Selbst wenn 1. kein Problem wäre müsste ich mit dem UE den Kontakt zwischen 8 und I herstellen und damit den UE kurzschließen. Er und das Relais hätten keinen Strom mehr und würden direkt wieder ausfallen.

    Frage: Gibt es eine Masse in normalen Sprechanlagen, die für meine Zwecke nutzen könnte? Auf den anderen Anschlüssen (z.B. 9) liegt eine andere Spannung an. Könnte ich diese z.B. irgendwie nutzen? Oder wäre es möglich die Masse des Hausnetzes zu nutzen? Ein Lichtschalter ist neben dem Taster montiert. (Falls ja muß ich irgendwelche Schutzmaßnahmen ergreifen, Sicherungen etc.?)

    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus
    Grüße Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 25.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Nö. 8 und I ist lediglich das geschaltete AC-Massepotential für den TÖ.

    Ja, klar. Wozu auch dieser Blödsinn ?
    Genau, nämlich mit dem potentialfreien Relaisausgang vom UE.

    Bleibt nur noch die Frage nach der Spannungsversorgung. Mit Relaisausgang braucht das Teil 12 V DC.

    Zwischen 9/11 und 9/12 im Siedle-HT liegen 8-12 V DC im Ruhestand an. (Hörer aufgelegt)
    Das Netzteil der Sprechanlage (Ich nehme mal an, es ist ein NG 402 aus ner Mehrdrahtanlage) liefert 8,3 V DC bei 400mA. Dein UE benötigt 50mA mit Relaisausgang.
    Musste halt mal probieren ob die Spannung reicht.
    Wenn das eine Mehrparteien-Sprechanlage ist, würd ich von solchen Basteleien allerdings abraten.

    Gruß.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Vom Sprechkreis (9, 11, 12) würde ich wegbleiben. Eventuell ist der "b" für den Etagentaster im HT vorhanden, evtl. ist Klemme 3 belegt.
    Mach mal Foto des Unterteils, ob NG402 oder Klingeltrafo zur Speisung dient, kannst du ja noch herausfinden.
    Allenfalls gibt es die Möglichkeit einer akkugepufferten Lösung.

    Gruß Gert
     
  5. #4 Strippentod, 25.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Hmm, stimmt haste Recht - ist Käse. Man kann nicht wirklich die DC-Spannung vom NG parallel abgreifen, weil an 11 das Mikrofon und an 12 der Lautsprecher vom TL in Reihe hängt.
    Ewentuell hat er eine freie Ader zum NG, welche man von + am NG abgreift. Besser noch 2 freie Drähte und separates Netzgerät mit 12 V DC.

    Da muss er aber auch erstmal ne Gleichspannung draus machen.
    Klemme 3 war doch auch nur ein (über den Gabelumschalter) geschaltetes c-Potential für den Leuchtmelder im TL, wenn ich es richtig in Erinnerung habe ?
     
  6. #5 ratschy, 28.05.2013
    ratschy

    ratschy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Hi Strippentod und gert,

    vielen Dank schon mal für eure Infos.
    Ich habe mal noch ein paar Bilder gemacht.
    Den Anhang 8169 betrachten Den Anhang 8170 betrachten Den Anhang 8171 betrachten

    Einen zusätzlichen Trafo wollte ich eigentlich nicht einbauen. Hier sind weit und breit keine 230V, daher problematisch...
    Die nötige Spannung irgendwo ab zu greifen wäre schon ideal.
    Ich habe direkt vor meiner Eingangstür einen Türklingel. Das würde mich auch nicht stören wenn diese nicht mehr funktionieren würde. Die Klingel am Eingang reicht. Nur das wird ja am selben Kabel hängen, ergo geht auch nicht.
    Wisst ihr zufällig was da am Pin 3 hängt?
    PS: ich habe alle Kontakte durchgemessen. Außer zwischen 11 /12 und 9 fließt nirgendwo Gleichstrom.
    Und Wechselstrom fließt zwischen 8/3 und I

    Hättet ihr einen Vorschlag wie ich einige Sekunden zum Schalten überbrücken kann?

    Grüße
     
  7. #6 ratschy, 28.05.2013
    ratschy

    ratschy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Also ich habe mir jetzt überlegt das ganze an I und 8 anzuschließen. Und zwar folgendermaßen:
    zunächst einmal einen
    -> Brückengleichrichter. dahinter einen
    ->Spannungsregler auf 7V und dahinter parallel
    -> Goldcaps (3 in Serie Nennspannung je 2,5V)
    -> den Verbraucher (also den UE)

    Die Goldcaps haben eine Kapazität von ca. 1F. Wenn ich die Überbrückungszeit nach Gold-Cap / Doppelschicht-Kondensator ausrechne komme ich auf:

    T=(7,5V-5V)*1F/50mA => 2,5*1/0,05 = 50 Sekunden

    Was ja mehr als ausreichend wäre.

    Wenn ich das richtig sehe sperrt der Brückengleichrichter, so dass der Strom nicht zurückfließen kann. So gesehen muss ich mir darum also auch keine Gedanken machen.

    Kann jemand dieser Überlegung folgen und sie bestätigen?
    Oder ist das völliger Blödsinn?

    Gruß Tobias
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
  9. #8 Sauwetter, 28.05.2013
    Sauwetter

    Sauwetter Guest

    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Leider weiss man es nicht genau, ob u. welches NG402-? vorhanden ist, normal sind an diesem dann üblicherweise an den Klemmen b u. c, 12 V~ zur Verfügung.
    c ist an der Innenstation an Klemme 8, bzw. b dann am ETR wenn dieser vorhanden ist. Zumindest ist es im Siedle-Plan so eingezeichnet.
    Aus diesen vorhandenen 12Volt~ macht man mit einer Grätzschaltung dann in etwa 12V= u. hat dann die Stromversorgung für das gezeigte Funkteil zur Verfügung, welches lt. Beschreibung zwischen 5-24 Volt DC funktioniert o. benötigt.
     
  10. #9 ratschy, 29.05.2013
    ratschy

    ratschy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

    Es ist das NG402-02 verbaut. Nur wie gesagt eine Spannungsquelle kann ich nicht finden (also eine die durch den Taster nicht kurzgeschlossen wird).
    Anbei nochmal die Bilder, da ist wohl was schiefgelaufen...
    IMG_20130527_193205.jpg IMG_20130527_225425.jpg IMG_20130527_230653.jpg
    Das mit dem Elko wäre auch eine Idee, nur hier ist die Kapazität meiner Meinung nach zu gering.
    Ich komme mit den 0,01F des gezeigten elko auf nur 1,4 Sekunden.
    Das ist mir ein bisschen wenig. Da bräuchte ich wenigsten 4-5 parallel.

    Kann mir noch jemand aufgrund der Bilder einen Tipp geben?
    PS: Woher kommt den der Begriff Grätzschaltung? Das habe ich ja noch nie gehört :D
     
  11. #10 ratschy, 29.05.2013
    ratschy

    ratschy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten

Die Seite wird geladen...

Siedle Türöffner zusätzlich per Funk (FS-20 UE) schalten - Ähnliche Themen

  1. Siedle-Anlage Türöffner immer offen

    Siedle-Anlage Türöffner immer offen: bei uns ist seit ein paar Tagen die Haustür immer offen. Der Türöffner ist frei beweglich. Ist der kaputt oder gibt jemand Dauerstrom drauf? Er...
  2. Zusätzlicher Türöffner-Schalter Siedle HTS 711-01 / 1+n

    Zusätzlicher Türöffner-Schalter Siedle HTS 711-01 / 1+n: Hallo, ich suche eine Möglichkeit an einer 1+n Sprechanlage wie z.B. an der Siedle HTS 711-01 über ein Relais (potentialfreier Kontakt) den...
  3. Türöffner mit Zeitverzögerung (Siedle) nachrüsten

    Türöffner mit Zeitverzögerung (Siedle) nachrüsten: Hallo zusammen, ich habe in meinem Haus eine Türsprechanlage Siedle HT 611-01. Darüber kann ich ich den Türöffner am Gartentor elektrisch...
  4. Frage zu Siedle HTC 711 Türöffner für 2 getrennte Wohneinheiten

    Frage zu Siedle HTC 711 Türöffner für 2 getrennte Wohneinheiten: Hallo, vielleicht kann mir jemand mit folgendem Probleen helfen: ich versuche gerade eine Türsprechanlage wieder richtig anzuschließen. Folgende...
  5. Problem mit Siedle Vario und Türöffner

    Problem mit Siedle Vario und Türöffner: Hallo, Habe eine Siedle Vario angeschlossen und es funktioniert soweit auch alles. Bei jedem 2. öffnen der Tür fängt die HTS 811 für ca. 30...