1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

Diskutiere Siemens Logo - Problem bei Aufgabe im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo miteinander, ich bin gerade dabei ein paar Übungsaufgaben zu machen, um mich mit der Siemens Logo vertraut zu machen. Bei Aufgabe a) hatte...

  1. #1 milfmann, 19.10.2010
    milfmann

    milfmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich bin gerade dabei ein paar Übungsaufgaben zu machen, um mich mit der Siemens Logo vertraut zu machen. Bei Aufgabe a) hatte ich keine Probleme, aber bei b) wei ich absolut nicht was ich machen soll. Mein größtes Problem ist, dass ich mit den Flip-Flops nichts anfangen kann, ich finde die nämlich nicht bei der Logo-Software. Kann es sein, dass sie dort anders heißen?!

    Also folgendes:



    Teilaufgabe 2:
    Entwicklung einer Steuerung zum automatischen Verschließen einer Tür
    Ein Bauer möchte den Zugang zu seinem Hühnerstall automatisieren. Morgens, wenn es hell wird, soll die die Hühnerklappe (eine von einem Elektromotor betriebene Schiebetür) geöffnet werden. Abends, wenn es dunkel geworden ist, soll die Tür wieder geschlossen werden. Außerdem soll eine Lichtschranke gewährleisten, dass sich kein Huhn in der Tür befindet, wenn sich diese schließt.
    Da manchmal die Führung der Tür verschmutzt, kommt es vor, dass diese blockiert. In solchen Situationen soll ein akustischer Alarmgeber aktiviert werden, wenn 10 Sekunden nach Motorstart die Tür noch nicht in ihrer Endposition angelangt ist. Der Alarm soll so lange bestehen bleiben, bis die Tür in die Endposition gefahren ist, oder der Bauer einen Quittierungsschalter gedrückt hat.
    Zur Realisierung stehen folgende Systeme zur Verfügung:
    - eine durch einen Elektromotor bewegte Tür, die mit 1-Signal bei M(zu) zugefahren und mit 1-Signal bei M(auf) geöffnet wird
    - zwei 10w-aktive Taster (Taster gedrückt: 0-Signal) an den Endpositionen (A) bei Tür auf und (B) bei Tür zu
    - ein Lichtsensor (C), der bei Beleuchtung ein 1-Signal liefert
    - eine Lichtschranke (D), die bei Unterbrechung ein 0-Signal liefert
    - verschiedene Logikbausteine (AND, OR, NOT, NAND, NOR, FLIP-FLOPs)' - akustischer Alarmgeber (AG), high-aktiver Quittierungstaster (Q)
    - ein Taktsignal mit der Frequenz f= 1 Hz
    - eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)


    a) Digitaltechnische Lösung für die Motorsteuerung
    Entwerfen Sie eine Schaltung, die mit Hilfe von digitaltechnischen Bauelementen den Elektromotor der Tür ansteuert. Hierbei soll der Alarm bei möglicher Blockierung durch Verschmutzung unberücksichtigt bleiben. Erstellen Sie hierzu die Wertetabellen für die beiden Motorsteuerungssignale M(zu) und M(auf). Vereinfachen Sie diese mit Hilfe des KV-Diagramms und ermitteln Sie die minimierten Funktionsgleichungen. Erstellen Sie anschließend einen entsprechenden Symbolschaltplan. (19 Punkte)




    b) Digitaltechnische Lösung für den Alarm bei Blockierung
    Entwickeln Sie ausgehend von dem Signal M(zu) eine Alarmschaltung zur Überwachung eines Blockierens der Tür durch Verschmutzung mit Hilfe von Flip-Flops und begründen Sie ihre Entscheidungen. (19 Punkte)

    Anbei, mein Schaltplan zu a)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    mfg milfmann
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 19.10.2010
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    Ein SR-Flip-Flop findet man unter: Sonstiges, Selbsthalterelais. :)
     
  4. #3 milfmann, 19.10.2010
    milfmann

    milfmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    danke für die antwort,
    aber so richtig weiß ich immer noch nicht wie ich das hinkrieg, vor allem habe ich überhaupt keine Idee wie ich den Zeitfaktor mitreinbringe, habe es erst mit Ein/Ausschaltverzögerung versucht aber das hat auh nicht geklappt :/
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    Hallo ich weis nicht was das M bedeutet in folgender Zeile
    aber ich nehme mal an das soll ein Taster sein, mit dem man öffnen und schliessen kann, dann braucht er aber ein T-Flip Flop oder auch Stromstossrelais in Logo genannt.
     
  6. #5 ebt'ler, 20.10.2010
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    @bigdie:
    @milfmann:
    Zur Meldung, wenn der Motor > 10s angesteuert wird ohne das die Endlage erreicht wird (was den motor wieder abschaltet) sollte die Meldung gesetzt werden.
    Also M(zu) = 1 startet einschaltverzögerung mit 10s, ist die Zeit abgelaufen wird ein RS- gesetzt.
    Oder vielleicht besser, die Einschaltbedingung für M(zu) und nicht die Rückmeldung des Sensors(zu) + Einschaltverzögerung 10s setzt die Meldung.

    Ich würde dann noch den Motor abschalten usw..
    Sinn der Aufgabe ist es sicherlich die unterschiedliche Dominanz von Rücksetzen bzw. Setzen bei Motoransteuerungen und Meldungen zu ergründen.

    PS: In Logo sind die RS standardmäßig Rücksetztdominant, wenn man es ändern will braucht man ein zusätzliches &.
     
  7. #6 milfmann, 20.10.2010
    milfmann

    milfmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    @ bigdie, ne M(zu) und M(auf) sind nur dazu da, um anzuzeigen ob die Tür gerade geöffnet oder geschlossen ist. Also M(zu) ist zB ein Schalter, den die Tür betätigt, wenn sie in ihrer Endposition angelangt ist.

    Also ich bin jetzt dank eurer Hilfe schon ein Stück weiter, nur eine Sache stimmt noch nicht. Ich habe jetzt ein Selbsthalterelais, dessen Eingang S das Signal hat, das auch zum Motor (Q1) führt (mit einer Einschaltverzögerung davor) und dessen Eingang R, den Ausschalter für den Alarm hat. Nur soll der Alarm ja auch dann ausgehen, wenn die Tür in ihrer Enposition angelangt ist, sprich wenn der Motor aus ist. Das klappt aber noch nicht.
     

    Anhänge:

  8. #7 strippe, 06.11.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    Hallo milfman!
    Da stimmt in Deiner Schaltung leider mehr als eine Sache nicht!
    Zuerst einmal muß Dein Motor ja wissen, ob er die Tür öffnen oder schließen soll. Dazu brauchst Du statt nur einem ja zwei Ausgänge, nämlich "Tür schließen" und "Tür öffnen". Außerdem macht es keinen Sinn, die Quittierung des Alarms über einen Schalter laufen zu lassen. Dazu brauchst Du einen Schließer-Taster.

    Ich habe Die Schaltung mal in zwei Schritten hier angehängt. In der Datei "Hühnerstall01" lösen wir erst einmal das Problem des forderungsgerechten Öffnen und Schließen der Tür.

    In der Simulation mußt Du also erst einmal den Lichtschrankeneingang I4 auf 1 setzen.
    Nehmen wir mal an, es ist Nacht und die Tür ist zu. Also setzen wir den Eingang I2 ( Tür geschlossen) ebenfalls auf 1. Eingang I1 ( Lichtsensor) steht auf 0. Um den Anbruch eines schönen Tages zu simulieren, setzen wir jetzt I1 auf 1. Der Motor öffnet jetzt die Tür.Jetzt müssen wir den Eingang I2 auf 0 setzen, denn der Endtaster wird ja sofort beim Anlaufen des Motors öffnen. Nach einer Weile wird die Tür den Endtaster I3 erreichen. Schalten wir jetzt also I3 und Du siehst, dass der Motor sofort stoppt.

    Jetzt simulieren wir den Anbruch der Nacht. Also: Lichtsensor I1 auf 0 stellen. Der Motor schließt die Tür. Jetzt den Endtaster I3 wieder auf 0 (er öffnet ja wieder sofort bei Motoranlauf) und nach einiger Zeit den Endtaster I2 schalten. Der Motor stoppt wieder, da die Tür ja jetzt geschlossen ist.
    Jetzt können wir die Lichtschranke (I4) simulieren. Ihr Einsatz hat nur beim Schließen der Tür einen Sinn, da ja das Huhn nur in der geöffneten Tür herumtrödeln kann.
    Wird die Lichtschranke unterbrochen, stoppt sofort der Motor und läuft erst wieder an, wenn das Huhn endlich drin ( oder draußen - freut sich der Fuchs...) ist.

    Im Programm "Hühnerstall02" kommt jetzt die Erweiterung mit der Alarmschaltung dazu.
    Hier wir nun eine Einschaltverzögerung in Gang gesetzt wenn der Motor die Tür entweder öffnet oder schließt. Ist der Motor nach zehn Sekunden noch immer eingeschaltet, startet der Alarm. Wohlgemerkt: Gammelt ein Huhn in der Lichtschranke herum, wird der Alarm nicht ausgelöst! Deshalb die Koppelung der Bedingung an den Lauf des Motors! Ausgeschaltet wird der Alarm entweder durch die Quittierung des Tasters I5 oder dadurch, dass sich die Tür - aus welchen Gründen auch immer - alleine schließt.

    Dieses Programm erfüllt alle geforderten Bedingungen, ist allersings nur bedingt praxistauglich. Sollte die Tür durch Verschmutzung nicht öffnen oder schließen, müsste eigentlich sofort der Motor abschalten. Schließlich würde er ja sonst blockieren. Ich gehe mal davon aus, dass es einen Motorschutzschalter geben wird, der in diesem Fall auslösen würde. Außerdem müßte man die beiden Ausgänge Q1 und Q2 ( Tür öffnet und Tür schließt) noch gegeneinander verriegeln. Bleibt nämlich einer der beiden Endtaster mal hängen, würden beide Ausgänge geschaltet werden können, was unweigerlich zu einem Knall führen würde. Aber auch das ist mit der Logo kein Problem. Ich habe es hier mal weggelassen, da die Schaltung sonst zu unübersichtlich werden würde.

    LG

    strippe
     

    Anhänge:

    • Forum.zip
      Dateigröße:
      20,2 KB
      Aufrufe:
      192
  9. #8 PPHS1000, 06.11.2010
    PPHS1000

    PPHS1000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    mmmm ich kann deine Hühnerstall Dateien nicht öffnen
    desshalb wollt ich fragen wellches Programm ich brauche :)
     
  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    LOGO!Soft Comfort Version6 .......die Version 5 machts bei mir nicht auf....
     
  11. #10 strippe, 08.11.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

    Stimmt, habe die Version 6 benutzt.
    Ich habe das Ganze jetzt noch mal mit der Version 5 gepackt. Hoffe, dass es jetzt funktioniert!

    strippe
     

    Anhänge:

    • Forum.zip
      Dateigröße:
      20,2 KB
      Aufrufe:
      143
Thema:

Siemens Logo - Problem bei Aufgabe

Die Seite wird geladen...

Siemens Logo - Problem bei Aufgabe - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung

    Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung: Hallo, Ich will ein Siemens 6ED1057-3BA02-=AA8 Logo! 8 Starterkit 230 V in meinem Neubau einbauen, ich möchte damit 21 Rollladen und Jalousien...
  2. Siemens Logo 24V Sicherung

    Siemens Logo 24V Sicherung: Hallo, Siemens empfiehlt das 918402 (BVT AD 24) von Dehn. Das entspricht heute wohl dem 918422 (BVT AVD 24)....
  3. Aquarium mit SIEMENS LOGO steuern

    Aquarium mit SIEMENS LOGO steuern: Hallo Leute ich möchte gerne mein Meerwasser Aquarium mit einer Siemens Logo automatisieren. Ich habe schon versucht mich ein bisschen einzulesen...
  4. Siemens AG Siemens LOGO8 TDE 6ED umdrehnungszahl einstellen

    Siemens AG Siemens LOGO8 TDE 6ED umdrehnungszahl einstellen: Hallo, Ich hätte da mal eine frage. Also ich habe eine Wendeschützschaltung mir auf der Logo8 gebaut. Knopf drücken und die trommel dreht sich 4...
  5. Licht Steuerung mit Siemens Logo

    Licht Steuerung mit Siemens Logo: Hallo, ich würde gerne in einem Zimmer eine Zentral Ein-Aus Steuerung mit einer Siemens Logo realisieren. Die Installation im Zimmer soll auf...