1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smart Metering (intelligenter Zähler)

Diskutiere Smart Metering (intelligenter Zähler) im KNX Forum und Gebäudesystemtechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Smart Metering (intelligenter Zähler) Erstmal ein Link dazu. Noch ein Hinweis.

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    34
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Erstmal ein Link dazu.

    Noch ein Hinweis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Hallo
    Schöne neue Welt.
    Ich bin ja mal gespannt, wie lange die ersten Hacker brauchen, Tools zu erfinden, mit denen man das Ganze manipulieren kann. Dann macht das richtig Sinn, wenn ich am Computer aktiv meine Energierechnung halbiere.
     
  4. #13 Lötauge35, 03.03.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Welche Vorteile bringt die neue Technik für den Kunden?

    Die Energiepreise werden nur weiter steigen.
     
  5. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Falsch: Du sparst 20€ im Jahr, wenn du dir vorher für 6000€ alle Hausgeräte neu gekauft hast.
     
  6. #15 Zosse, 03.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    34
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Das ist für mich Sinn und Zweck. Bei weiteren Ausbau der regenerativen Energien und Bezuschussung dieser Energien durch nicht marktregulierende Maßnahmen sowie Rückbau konzentioneller Kraftwerke wird es zu bestimmten Zeiten in der Zukunft zur Energieknappheit kommen. Diese Versorgungslücke kann man durch sinnvolles Energiemanagement und den Preis wieder regulieren.

    Wie die EnBW auch im Gespräch bestätigt wird es in ferner Zukunft täglich neue Preise für Strom geben. Heute wird die Kraftwerkskapazität nach dem zu erwartenden Verbrauch zur Verfügung gestellt. In der Zukunft wird der Verbrauch nach der zur Zeit vorhandenen Energie geregelt.
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Oder durch mehr Regelkapazität, aber die zu schaffen oder die Leitungen zur vorhandenen Regelkapazität zu bauen (z.B. nach Norwegen) kostet Geld und schmälert die Gewinne.
     
  8. #17 Zosse, 03.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    34
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Macht für mich keinen Sinn in Deutschland Kraftwerkskapazität zurückbauen und uns dann im europäischen Ausland sich dieser zu bedienen. Hauptsache wir haben keine Atomkraftwerke. Aber nicht mit dem Argument kommen wir kaufen dort doch regenerative Energien ein... Warum werden dort denn sonst 13 neue Atomkraftwerke in Europa gebaut. Wir sitzen in Europa alle in einem Boot, falls etwas passiert... siehe Tschernobyl

    Dann ist mir lieber deutsche Technik in Deutschland unter deutscher Regulierungsaufsicht.
    Ich bin aber auch für einen gesunden Energiemix aus
    Erdöl, Kohle, Erdgas, Kernenergie sowie erneuerbaren Energien.
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Ich sprach von Regelkapazität nicht von Atomkraftwerken. Pumpspeicherkraftwerke oder Wasserkraftwerke, die in 2 Minuten Strom liefern und ihn auch speichern können wenn zu viel da ist. denkbar wären auch gasturbinenkraftwerke.
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    34
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Was nützt mir die Regelkapazität, wenn ich schon die gebrauchte Grundlast in einem Industrieland nicht mehr zur Verfügung habe. In Zukunft werden wir diese Grundlast nicht mehr mit unserer Kraftwerkskapazität in Deutschland haben. Siehe mal was die Regierung so alles weiß und das schon seit 2008. Unsere Kraftwerkskapazität in Deutschland.
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Smart Metering (intelligenter Zähler)

    Riesige Regelkapazität verwandelt z.B. die Energie riesiger Windparks in Grundlast
     
Thema:

Smart Metering (intelligenter Zähler)

Die Seite wird geladen...

Smart Metering (intelligenter Zähler) - Ähnliche Themen

  1. Smart-Metering im Heimnetzwerk

    Smart-Metering im Heimnetzwerk: Hallo Leute, ich möchte gerne zwei kWh-Zähler (mit S0-Schnittstelle) über eine Weboberfläche im Heimnetzwerk visualisieren. Die Daten sollen...
  2. Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller

    Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller: Wünsche allen ein frohes neues Jahr. Im neuen Jahr habe ich ein neues Projekt vor Augen. In meiner Wohnung ist das klassische Jung ST500...
  3. Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?

    Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?: Hey, vorab, ich bin mir nicht so sicher, ob ich hier richtig bin, wenn ich mir das Forum so angucken, bastelt ihr hier eher so an größeren...
  4. Funkalarmanlage gesucht, die auch als SmartHome Zentrum genutzt werden kann

    Funkalarmanlage gesucht, die auch als SmartHome Zentrum genutzt werden kann: Hallo zusammen, wir sind momentan auf der Suche nach einer Alarmanlage, da in letzter Zeit häufiger eingebrochen wurde in der Nachbarschaft....
  5. Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A

    Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A: Hallo Ich will mit einen Smartwares SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A meinen Badezimmerspiegel schalten. In der Beschreibung steht (keine...