1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Solar betriebene LED

Diskutiere Solar betriebene LED im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, Text wurde geändert :) Im Technick Unterricht muss ich ein Haus bauen in dem LED gibt die mit Solarzellen angebtriebn werden. Leider habe...

  1. #1 solaris, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    solaris

    solaris Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Text wurde geändert :)

    Im Technick Unterricht muss ich ein Haus bauen in dem LED gibt die mit Solarzellen angebtriebn werden. Leider habe ich nicht siw leiseste Ahnung davon und weis nicht wie ich das bauen kann. Wie schließ ich die LED mit der Solarzelle an, wie schaffe ich das es keine überspannung gibt und dei LED kaput geht? Wie baue ich Wiederstände ein über eine Platine? Wie baue ich in alles eine Knopfschaltung ein? Am besten wäre eine erklärung die nicht zu komliziert ist :). Eine Einkaufsliste von dinge die dafür nötig sind wäre auch sehr nett. Ich danke schon einmal im vorraus

    gruß David

    PS: wenn ich es nochmal umschreiben soll einfach melden :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Solar betriebene LED

    Kannst du deinen Text noch mal überarbeiten. Ich verstehe leider dein Problem nicht. Es wäre auch eine Hilfe für uns wenn du deine "Shifttaste" benutzen würdest.

    Gruß Torsten
     
  4. #3 NachtHacker, 28.01.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Solar betriebene LED

    Also ich versuch mal hier bisschen eine Struktur rein zu bringen! :rolleyes:

    Kommt drauf an, was für Solarzellen du hast, welche Gesamtspannung sie liefern. Eben so auf deine LED's. Wieviel Stück? Wenn du das alles weist, kann man sich überlegen wie man sie beschaltet. z.B. Reihenschaltung und Parallelschaltung mehrerer Reihenschaltungen...

    Durch Berechnung der Vorwiderstände mit dem simplen Ohmschen Gesetz.: R = U / I . Hierzu musst du die Spannungen der einzelnen LED's wissen und deren Betriebsstrom (z.B. 3,2V, 20mA), das steht in den Datenblätter, oder Angaben im Bestellkatalog. Dann kann man anhand des Planes (siehe Punkt oben) die einzelnen Widerstände berechnen.

    Was für eine Platine hast du?

    Was ist eine Knopfschaltung? Meinst du einen Taster oder Schalter um alle LED' ein und aus zu schalten? Der Schalter muss halt für den Gesamtstrom ausgelegt sein.
     
  5. #4 solaris, 28.01.2010
    solaris

    solaris Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solar betriebene LED

    Habe noch keine Solarzellen welche könnten Sie mir den empfeheln. SO ca. 3-4 LED pro Raum und und es gibt 4 Räume. Am besten wäre das alle Lichter aufeinmal angehen :)


    Ok alles klar :D

    l
    Ich weiß den Namen nicht aber es ist eine mit kleinen Löchern eine Seite sit mit Kupfer beschichtet die andere ist aus Kunstoff

    Ich schätze das ist der Taster um alle aufeinmal zu schalten. Und wie geht das :D
     
  6. #5 NachtHacker, 28.01.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Solar betriebene LED

    Also ich nehme mal an, dass du eine Solarzelleneinheit willst, von der du mit vier Kabeln in vier Räumen gehst, bei denen jeweils auf einer Lochrasterplatinen jeweils 4 LED's mit Vorwiderständen angebracht sind. Direkt an der Solareinheit ist ein Schalter der alles ein/aus schaltet.
    Oder willst du pro Raum eine Solarzelleneinheit? Solarzellen sind teuer!

    Schau mal hier bei Conrad: SOLARZELLE 0,5 V/400MA im Conrad Online Shop
    Diese Zelle bringt 400mA bei 0,5V. Das ist aber für LED's zu wenig. Wenn du weisse LED's einsetzen willst, brauchst du mindestens 3,5V Ich würde dir mindestens 7 (besser 8) solcher Zellen empfehlen die du in Reihe schaltest. Dann hast du bei 7 Zellen 3,5V mit 400mA bei Sonnenschein. Das reicht für 16 LED's aus, wenn man pro LED 20mA rechnet, dann brauchen alle LED's 16*20mA = 320mA

    Also was für LED's willst du haben rot, gelb grün blau weiss??? Breites Standard-LEDs-Sortiment im Conrad Online Shop
    Klick dich mal hier durch...
     
  7. #6 solaris, 30.01.2010
    solaris

    solaris Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solar betriebene LED

    Also so wie Sie das hier beschrieben haben gehen alle LED in jedem Raum durch den Schalter an? Besser wäre ein Schalter pro Raum



    Ehm ja ok 8 Solarzellen und wie kann ich die in eine Reiheschalten, muss ich alle miteinanderer mit Kabel verbinden oder wie?

    Ich danke schon mal für alles:)
     
  8. #7 NachtHacker, 30.01.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Solar betriebene LED

    Also wir sind hier alle per "Du". Klar kannst du in jedem Zimmer einen Schalter machen, musst dir halt überlegen wie du die Leitungen ziehen willst. Für die LED's würde ich dir billige 0,5mm² Zwillingslitze empfehlen.

    Aber Hallo, das ist doch wohl klar! Wir haben es hier mit elektrischen Strom zu tun und nicht mit einer Wasserleitung!:D
    Jede Zelle ist wie eine Batterie mit + und - Anschluss, die alle in Reihe geschaltet werden [- +] ist eine Zelle, ..... ist dein Kabel:

    - ....[- +]....[- +]....[- +]....[- +]....[- +]....[- +]....[- +]....[- +].... +
     
  9. #8 solaris, 01.02.2010
    solaris

    solaris Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solar betriebene LED

    Ok die Solarzellen hab ich jetzt. Da schaun aus jedere Solarzelle zei Kabel raus ein + ein - Kabel, da gibt noch zwei Löcher in der Solarzellen auch mit + und - muss ich jetzt die beiden Kabel in die Löcher von der anderen Soalrzelle stecken damit die in Reihe geschaltet sind :confused:
     
  10. #9 NachtHacker, 02.02.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Solar betriebene LED

    Ich blick's nicht, kannst du mal ein Foto reinstellen?
     
  11. #10 solaris, 09.02.2010
    solaris

    solaris Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solar betriebene LED

    hilft es dir weiter das es Gekapselte Solarzellen sind?
    Wenn ja dann hab ich eine Frage wenn ich die Solarzellen in Reihe geschalten habe wie dann bleiben mir ja nur 2 kabel übrig ein + ein - und wie mach ich es dann das ich den Strom in 3 Räume hineinbekomme
     
Thema:

Solar betriebene LED

Die Seite wird geladen...

Solar betriebene LED - Ähnliche Themen

  1. Solarbetriebener Verkehrsspiegel

    Solarbetriebener Verkehrsspiegel: Servus, Wir haben uns für ein Projekt vorgenommen ein bisschen mit Solarenergie zu basteln. Wir sind auf die Idee gekommen ein Solarbetriebenen...
  2. Wechselrichter in Solaranlage

    Wechselrichter in Solaranlage: Hi allerseits! Ich bin grad dabei mir eine kleine PV Anlage zusamenzubauen. Die hat eine 12v Spannung (weil das prinzipiell für mich mehr sinn...
  3. Solarfahrzeug

    Solarfahrzeug: Hallo, ich bin ein bisschen am Herumfantasieren. Eventuell möchte ich mir ein kleines Elektrofahrzeug bauen, das möglichst leicht ist und in...
  4. Strom von Solarplatte nutzen

    Strom von Solarplatte nutzen: Hallo Habe mir zwei Solarplatten gekauft.Beide 15W Leistung und 17.9V.Nun will ich aber mir keine Autobatterie in die Laube stellen.Hab also mir...
  5. Was kostet eine neue Oelheizung mit solartechnik?

    Was kostet eine neue Oelheizung mit solartechnik?: Anliegen steht oben! Wer kann mich ein wenig aufklären? Geht man da schon in den fünfstelligen Bereich? Erfahrungsberichte? danke, Munya