Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil?

Diskutiere Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Gert, das Netzteil hat 12V und 3 A. Mehr weiss ich nicht. Was die Pumpen brauchen, weiss ich leider nicht. Ich weiss nur, dass diese mit ca....

Schlagworte:
  1. #21 geologe, 11.08.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gert,
    das Netzteil hat 12V und 3 A. Mehr weiss ich nicht.
    Was die Pumpen brauchen, weiss ich leider nicht.
    Ich weiss nur, dass diese mit ca. 8 bis 18 Volt funktionieren.
    Nach deinem Plan wollte ich an 11 und 21 zusätzlich die 2. Pumpe anklemmen.
    Ich hätte dann 3 Solarmodule zur Versorgung der 2 Pumpen.
    Ich könnte aber auch noch eins dazu kaufen.
    Falls die Ampere vom Netzteil nicht genügen, könnte ich eins mit 12 V aber mehr Ampere kaufen.

    Ginge es, das so zu testen und dann wenn die Pumpen nicht arbeiten einfach im Nachgang noch ein Solarmodul zu kaufen und anzuschliesen?
    Oder, wenn das Netzteil schlapp mac ht, dann eins mit mehr Ampere zu kaufen.
    20190811_010131_Bildgröße ändern.jpg
    Das sind die Daten zur Pumpe 1 mit den dazu gelieferten 2 Solarmodulen:
    • Betriebsspannung: 12 bis 18 V DC (in diesem Set: 18 V)
    • Förderhöhe: Bis zu 3 m
    • Förderleistung: Bis zu 5000 l/h
    • Schutzart: IP 68
    • Schutzklasse: III
    • Schlauchanschluss-Durchmesser 25 / 32 / 38 mm
    • Kabellänge: ca. 5 m
    • Abmessungen mit Schlauchstutzen (L x B x H): 360 x 230 x 130 mm
    • Abmessungen ohne Schlauchstutzen (L x B x H): 240 x 230 x 130 mm
    • Gewicht: 3,06 kg
    Technische Daten Solarmodule (Angaben je Modul)
    Leistung: 50 Wp (Watt Peak)
    • Nennstrom: 2,89 A
    • Nennspannung: 17,28 V
    • Abmessungen (L x B x H): 675 x 535 x 33 mm
    • Auslasskabel mit Steckerbuchse
    • Gewicht: 3,87 kg

      Das sind die Daten zur Pumpe 2 mit den dazu gelieferten1 Solarmodulen:
      • Einsatzfertiges Komplett-Set aus Tauchpumpe, Solarmodul und Wasserschlauch
      • Unabhängig vom Netzstrom – Betrieb nur durch die Sonne
      • Hochwertiges, leistungsstarkes 50 Wp-Solarmodul in kristalliner Ausführung
      • Ungefährliche Stromspannung (18 V Gleichstrom)
      • Bewährte und zuverlässige Pumpenkonstruktion
      • Pumpengehäuse zur Reinigung werkzeuglos zu öffnen
      • Modular ergänzbar durch weitere Produkte aus dem Esotec-Sortiment
      • Ersatz- und Verschleißteile sind nachbestellbar
      • Technische Daten Bachlaufpumpe
      • Betriebsspannung: 12 bis 18 V DC (in diesem Set: 18 V)
      • Förderhöhe: Bis zu 2 m
      • Förderleistung: Bis zu 2500 l/h
      • Schutzart: IP 68
      • Schutzklasse: III
      • Schlauchanschluss-Durchmesser 25 / 32 / 38 mm
      • Kabellänge: ca. 5 m
      • Abmessungen mit Schlauchstutzen (L x B x H): 360 x 230 x 130 mm
      • Abmessungen ohne Schlauchstutzen (L x B x H): 240 x 230 x 130 mm
      • Gewicht: 3,06 kg

      Technische Daten Solarmodul
      • Leistung: 50 Wp (Watt Peak)
      • Nennstrom: 2,89 A
      • Nennspannung: 17,28 V
      • Abmessungen (L x B x H): 675 x 535 x 33 mm
      • Auslasskabel mit Steckerbuchse
      • Gewicht: 3,87 kg
     
  2. Anzeige

  3. #22 geologe, 11.08.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    upps
    Habe was vergessen.
    Grüße und Dank von Uwe
     
  4. #23 geologe, 13.08.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    @ Hallo Gert,
    ich hoffe auf deine Hilfe
    Grüße uwe
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    269
    Moin Uwe,

    selbstverständlich kannst Du das alles testen und ggf. erweitern und mehrfach umbauen...

    Ich würde die zweite Pumpe unabhängig von der ersten aufbauen.

    Bei der "Bastelei" sparst Du ggf. ein Solarmodul. Mußt aber ein größeres Netzgerät kaufen. also unterm Strich nicht wirklich was gespart. Und beim Ausfall einer Komponente geht nix mehr.

    Gruß Gert
     
  6. #25 geologe, 15.08.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gert,
    ich habe fast keine Ahnung von Stromsachen.
    Volt und Ampere kapiere ich nicht.
    Ich möchte die 2. Pumpe lieber mit anschliessen.
    Also 2 Pumpen an den Ausgang zu Pumpe.
    Bekommen dann beide Pumpen die gleichen Volt vom Netzteil oder den Solarmodulen?
    Brauche ich ein anderes Netzteil und zusätzliches Solrmodul
    um die notwendigen Ampere zu den Pumpen zu bringen?

    Ich möchte das so machen, weil ich für die getrennte Variante
    zusätzlich 25 M Kabel kompliziert vom Dach nach unten legen müsste
    und dazu auch nochmal dein Relais und die Funkempfänger dafür zusätzlich brauchte.

    Kannst du mir das mit den Volt und Ampere mal kurz erklären.

    Ich hatte mal ein Netzteil für Licht dran.
    Das hatte zwar die Volt, aber wohlnicht die Ampere.
    Es hat dann seinen Geist aufgegeben.

    Kann mir das auch mit dem IST Netzteil passieren?
    Wäre nicht so schlimm.
    Könnte das aber vielleicht auch die Solarmodule beschädigen?
    Das wäre nicht gut und teuer.

    Danke, dass du mir hilfst.
    Die Lösung mit dem Relais von dir hat ja auch als einzige Lösung funktioniert.

    Freue mich auf deine Hilfe und nochmals mein Dankeschön dafür.

    Grüße Uwe
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    269
    Ich kann dazu nicht viel sagen, außer: probiers doch aus.

    Gruß Gert
     
  8. #27 geologe, 28.09.2019
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gert,
    ich habs nochnicht probiert.
    Erstmal bin ich zufrieden, das die Pumpe nun seit Monaten problemlos läuft.
    Wenn ich dann an die 2 Pumpe gehe, berichte ich zum Ergebnis.
    Grüße Uwe
     
  9. #28 geologe, 26.07.2021
    geologe

    geologe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,
    hallo @gert,
    so nun habe ich seit Oktober fein getrennt.
    2 Solarpanels, 1 Relais und ein Trafo für jede Pumpe.
    Und ja, funktionierte bis gestern super.
    Seit gestern geht aber eine Pumpe nicht mehr im Trafobetrieb.
    Netzteil mal getauscht, aber keine Änderung.
    Beide Netzteile zeigen 12,4 V und sind auch baugleich.
    Ausgang im Solarbetrieb bei beiden Ausgängen ca. 14V
    Aber Ausgang bei Trafobetrieb bei einem der auch funktioniert 12,4 V
    und bei dem anderen 19,8V und das mag die Pumpe nicht.

    Kann es sein, dass das Relais defekt ist? Also das aus Post #12
    Brauche ich das gesamte Teil oder nur das kleine Ding da oben drin?
    Grüße Uwe
     
Thema:

Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil?

Die Seite wird geladen...

Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil? - Ähnliche Themen

  1. Welche Werte für Solarpumpe

    Welche Werte für Solarpumpe: Hallo zusammen, ich würde gerne wieder an ein vorhandenes Solarmodul (siehe Foto) eine Teichpumpe anschließen. Leider habe ich die damit über...
  2. Solarpumpe

    Solarpumpe: Hi ich habe mir siese kleine pumpe hier gekauft: Conrad Und ich habe eine solaranlage mit einem 12 volt akku ich möchte die pumpe aber mit...
  3. AEG Herd - eine Kochplatte geht nicht

    AEG Herd - eine Kochplatte geht nicht: Hallo, seit einigen Tagen geht bei unserem AEG Elektroherd (4 Ceranfelder) Modell Nummer 20045VA - wn pnc 943004 133 236 000 12 die...
  4. AEG Lavamat geht nicht mehr. Warnlampe Tür

    AEG Lavamat geht nicht mehr. Warnlampe Tür: Hallo, an unsere AEG Lavamat 66640 blieb das Programm stehen und die Lampe Tür leuchtet. Ich habe ein neues Türrelais eingebaut und das Problem...
  5. Wechselschaltung geht nicht mehr

    Wechselschaltung geht nicht mehr: Hallo, eins vorne weg, ich bin kein Elektriker. :) Aber ich kann mit einem Messgerät umgehen, glaube ich. Von jetzt auf gleich geht unsere...