1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannung auf der Erdung der Steckdose

Diskutiere Spannung auf der Erdung der Steckdose im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose also wenn er schon ein gelernter Elektriker ist sollte man dem jungen mann doch helfen können ? !...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #11 AC DC Master, 15.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    also wenn er schon ein gelernter Elektriker ist sollte man dem jungen mann doch helfen können ? !
    stellt sich mir die frage, woran haste den erkannt, wie und warum keine erde vorhanden ist ? so ich mir jetzt noch ein scherz erlauben.
    JA, wir alle sind hier so depressiv und geschunden und ....ja, wir alle haben nur auf dich gewartet um dich so richtig fertig zu machen !!!!!
    wenn du ein gelernter Elektriker bist, frage ich mich, an welcher stelle der Ausbildung du nicht da warst bzw. wie lange ist deine Ausbildung her ?
    JA !!!!! wir sind immer so schlecht zu neuen forenmitgliedern und machen sie deshalb so richtig rund. haste mal dich hier im Forum mal durchgelesen ?
    JA ! uns langweilt es immer wieder solchjen angeblichen Fachleuten die Sache mit L, N und PE zu erklären und auch noch zu sagen das sie sich doch bitte einen Fachmann holen sollen.
    ich überlege gerade ob ich weiter machen soll........
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 AC DC Master, 15.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    was soll der quatsch hier fragen zu stellen die doch den einen oder anderen an die fachkompedenz seifeln lassen.
    ne, ne, ne ! so wird das nix !
     
  4. #13 Lötauge35, 15.12.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    nun er schreibt, er ist angelernter Elektriker, was immer das sein mag. Möglicherweise reichen seine Kompetenzen dazu gleiche Farben miteinander zu verbinden. Und mal ehrlich was soll man bei einer zwei Loch Steckdose schon verkehrt machen, wenn man nicht gerad farbenblind ist?
    Solche Sachen wie Schutzmaßnahmen, Abschaltbedingungen und Iso Messung interessieren ihn bestimmt auch nicht, hauptsache es funktioniert und alles ist gut.
     
  5. #14 Wolf1991, 16.12.2013
    Wolf1991

    Wolf1991 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Wo schreibe ich, das ich ein gelernter Elektriker bin? Ich bin ANgelernt. Habe den Beruf jedoch nicht GElernt. DU verwechselst da etwas. :)
    Warum fühlst du dich eigentlich angesprochen? Mittlerweile bist DU sogar der schlimmste. :D
    Bist bestimmt deine halbe Einrichtung am zerlegen. :D
    :kopfstrei



    Danke sehr. :)
    Nach 3 Monaten in der Ausbildung bin ich dazu durchaus in der Lage. Das ganze Theater fing mit dem Mix aus neuem und alten Schaltkasten an, der nur etwas halbes und nix ganzes ist, vor allem wegen der Teilweise neuen Elektrik und passend dazu noch die alten Kabel im Haus. Dann ging es mit dem unübersichtlichen Schaltplan der Dose weiter, ohne den ich mich erst gar nicht diesbezüglich hier gemeldet hätte. Normalerweise hätte die Firma K**** passend zum neuen Schaltkasten auch die Leitungen austauschen sollen/müssen, da diese noch Uralt sind. Die Zuleitung aus der Wand zum Lichtschalter ist sogar noch grau, ebenso wie die Zufuhr der bereits vorhandenen Steckdosen im Haus, ebenso wie bei den Steckdosen in meiner Wohnung. Wobei ich mittlerweile gelernter Tischler bin und die Ausbildung zum Elektriker abgebrochen hatte.

     
  6. isi1

    isi1 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Dein Vermieter hat abgelehnt, weil er weiß, dass Änderungen auch gleich erfordern, die aktuellen Vorschriften zu befolgen.

    Wenn in einer der vorhandenen Steckdosen der Schutzkontakt an N angeschlossen ist, kann ein FI nicht funktionieren. Du musst also zumindest eine Steckdose verbauen, die den FI eingebaut hat oder Du musst die ganze Verkabelung erneuern.
     
  7. #16 Wolf1991, 16.12.2013
    Wolf1991

    Wolf1991 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Ergibt Sinn. Ich freue mich ohnehin schon, die vorhandene Installation erneuern zu können, sobald irgendwann die neuen Leitungen gezogen werden. Kommt darauf an, ob die alte Frau (geschätzte 65 Jahre) bald stirbt oder noch einmal umzieht. Kann also noch über 10 Jahre dauern. Kann ich denn nicht so dreist sein dem Vermieter einen Fi Schalter, bzw. eine neue Steckdose mit integriertem Fi Schalter in Rechnung zu stellen? Den er zahlen muss? :D
     
  8. #17 Hektik-Elektrik, 16.12.2013
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Hallo,

    dem ist nicht zu helfen.


    Hoffentlich weiß er, das er mit seinem gesamten privaten Vermögen für Schäden haftet, die dritten Personen durch sein Handeln zustoßen werden (dies kann auch der Nachfolgemieter nach 20 Jahren sein)

    Seine Fehler:
    - Keine Elektrofachkraft
    - Arbeiten an der elektrischen Anlage ohne Konzession beim Netzbetreiber
    - Kein FI (RCD) als zusätzlichen Schutz verbaut
    - Keine VDE-Messungen (ob alles Sicher ist) nach VDE0100-600 gemacht
    - somit fehlt auch das Prüfprotokoll

    Ich wünsche solchen Typen, das es zu einem Sachschaden kommt und er richtig dafür blechen muß
    :mad:
    3 Monate Ausbildung reicht bei weitem nicht. Für mehr hat es wohl nicht gelangt....


    Das ist hier übrigens kein Forum, das Heimwerkern zeigen soll, wie man an der elektrischen Anlage selber was installiert/repariert sondern soll Fachkräften beim Erfahrungsaustausch helfen - meine Meinung.
     
  9. #18 Wolf1991, 16.12.2013
    Wolf1991

    Wolf1991 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Hey, ich habe mich nunmal nach 3 Monaten gegen diese ätzenden Stunden des nervtötenden lernens der Elektrik entschieden. Stattdessen habe ich die Ausbildung zum Tischler bei meinem Vater gemacht. Ich verdiene nie unter 4.000€ im Monat, da ich die Firma von meinem Vater übernommen habe. Bevor ich mich mit der unglaublich langweiligen Ausbildung zum Elektriker herumquäle, erlernte ich lieber ein richtiges Handwerk und mache dank der Vorarbeit meines Vaters im Familienbetrieb Asche ohne Ende! :p Haha! Ich hoffe, du kommst mit deinen Paar Kröten über die Runden. :D
    Bevor ich dich beleidige, schreibe ich lieber so etwas gemeines hier rein. :)
    :auslachen
     
  10. #19 Hektik-Elektrik, 16.12.2013
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Na dann ist ja alles gut.

    solche Lehrlinge habe ich auch ab und zu - ich meine die bei Papi lernen, weil sie sonst keiner haben will. Help
    Bei Papa gelernt und nie was anderes gesehen.....

    Viel Spaß mit dem Betrieb. So wie Du Dich anhörst, bist Du ja von Beruf "Sohn". Da wird ja alles klappen.

    Möchte nicht mit Dir tauschen, hab immer pünktlich Feierabend, geregelte Arbeitszeiten, keine unerwarteten Überstunden, Urlaub wenn die Kinder Ferien haben bzw. wann ich möchte, VBL-Altersvorsorge, sehr gutes Meistergehalt
    regelmässige Fortbildungen. Öffentlicher Dienst eben.
    Und vor allem muß ich mich weder mit nörgelnden Kunden oder unmotivierten Mitarbeitern rumärgern :rolleyes:

    Mich kannst Du mit solchen dämlichen Sprüchen nicht ärgern, zeugen sie doch nur von Deinem geistigen Niveau.
     
  11. #20 Kaffeeruler, 16.12.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    35
    AW: Spannung auf der Erdung der Steckdose

    Hoffen wir mal das er bei Holz mehr drauf hat pop.gif






    closed.gif


    Mfg Dierk
     
Thema:

Spannung auf der Erdung der Steckdose

Die Seite wird geladen...

Spannung auf der Erdung der Steckdose - Ähnliche Themen

  1. miniatur relais induktionsspannung ? Freilaufdiode

    miniatur relais induktionsspannung ? Freilaufdiode: Hi, ich wollte mal fragen wenn ich nen Brückengleichrichter benutze am Eingang meiner Schaltung und dann so ein miniatur relais ansteuere, ob ich...
  2. Würde gerne die Spannung von 0-9,7V DC auf 0-11,5V erhöhen.

    Würde gerne die Spannung von 0-9,7V DC auf 0-11,5V erhöhen.: Guten Morgen, ich habe einen Elektro-Motor in einem Gerät, der momentan unter Höchstlast 9,7V aufnimmt. Ich würde es gerne so modifizieren, das...
  3. Spannung auf Laptopgehäuse

    Spannung auf Laptopgehäuse: Liebe Leute, ich benutze privat einen Laptop mit Alugehäuse (ich nenne den Markenname mal ganz bewusst nicht, schwer zu erraten dürfts nicht sein...
  4. Reelle Spannungsquelle- Problem mit Übungsaufge

    Reelle Spannungsquelle- Problem mit Übungsaufge: Hallo zusammen, ich studiere Informatik und möchte für ein Projekt mit einem Programm reelle Spannungsquellen berechnen lassen. Damit ich weiß,...
  5. Spannungswandler 12 Vdc auf 350 Vdc (max. 50mA)

    Spannungswandler 12 Vdc auf 350 Vdc (max. 50mA): Hallo zusammen, ich suche nach einem Spannungswandler, der 12 Vdc zu 350 VDc umwandeln kann. benötigt werden allerhöchstens 50mA Strom (auf der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.