1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannung eines Solarmoduls reduzieren

Diskutiere Spannung eines Solarmoduls reduzieren im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebes Forum, ich habe auf dem Dach meines Toyota Hiace ein etwas überdimensioniertes Solarmodul mit folgenden Daten installiert: P_max =...

  1. Fuffi

    Fuffi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich habe auf dem Dach meines Toyota Hiace ein etwas überdimensioniertes Solarmodul mit folgenden Daten installiert:

    P_max = 250 Wp
    V_mp = 48,7 V
    I_mp = 5,14 A
    V_oc = 60,0 V
    I_sc = 5,49 A

    Ich möchte mit dem Solarmodul eine 100 Ah große 12V-Autobatterie aufladen. Zwischen Solarmodul und Autobatterie schalte ich ein solar charge controller, der jedoch nur 50 V verträgt. Wie kann ich nun kostengünstig die Leerlaufspannung von 60 V auf 50 V begrenzen? Ich bin leider noch ein totaler Anfänger. Z-Dioden sind wohl leider nur für geringere Spannungen vorgesehen.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EltSifa, 12.01.2014
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Mir war bisher nicht bekannt, dass der Solar-Ladekontroller die Spannung von 50 V auf 13,5 V herabsetzen kann.
    Gruß
     
  4. #3 oberwelle, 12.01.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Moin..

    wo ist denn die Solarplatte runtergefallen ?

    Du benötigst einen anderen Regler.


    OW
     
  5. Fuffi

    Fuffi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Das Panel habe ich bei Gumtree gekauft, das ist eine australische Seite die man mit eBay vergleichen kann. Hmm schade, dass es dann nur mit einem anderen Regler funktionieren wird. Das wird nochmal richtig teuer für mich. Diesen Regler wollte ich ursprünglich kaufen: 12/24V, 50Amps Solar Regulator with LCD Display
     
  6. #5 oberwelle, 13.01.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

  7. Fuffi

    Fuffi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Danke, ich hatte mir heute morgen schon einen alternativen Laderegler bestellt. Der sollte die hohe Spannung verkraften. Morgen geht's dann ans Verkabeln. Dazu habe ich noch zwei kleine Fragen:

    1. Der oben erwähnte Bleiakku ist zur Zeit als zweite Batterie im Van installiert und wird während der Fahrt durch die Lichtmaschine geladen. Was würde passieren, wenn ich den Akku zusätzlich an Regler + Solarpanel klemme (Nein, das war nicht geplant)?

    2. Kann ich ein 2,5 mm² Stromkabel mit einem 4 mm² Stromkabel durch Crimpen verbinden?
     
  8. #7 Micha94, 13.01.2014
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    1. Von nichts über es wird ins Bordnetz eingespeist bis brennt ab alles :D

    2. Wenn der Strom durch das 2,5mm² nicht zu groß wird Ja !
     
  9. Fuffi

    Fuffi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Okay, danke. Der Strom zwischen Panel und Regler ist nicht sehr groß (s. o.) deswegen wird das 2,5 mm² Kabel bestimmt ausreichen.
     
  10. #9 Jörg67, 14.01.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Bevor mir dieses Equipment zum Schnäppchenpreis noch kaputtginge, würde ich da mal ein Trennrelais einbauen.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.875
    Zustimmungen:
    88
    AW: Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Wenn du das direkt an die zusatzbatterie klemmst (natürlich mit einer sicherung) passiert normalerweise nichts, ein Trennrelais zum Bordnetz ist ja bestimmt schon vorhanden.
     
Thema:

Spannung eines Solarmoduls reduzieren

Die Seite wird geladen...

Spannung eines Solarmoduls reduzieren - Ähnliche Themen

  1. Funktionsweise eines Unterspannungsauslösers

    Funktionsweise eines Unterspannungsauslösers: Moin Moin Freunde, wir sind momentan etwas am debattieren: Wie funktioniert eine Unterspannungsauslösung? Hört sich eigentlich banal an, ist es...
  2. Anfänger-Frage zur Nutzung eines 2-Poligen-Spannungstesters :-)

    Anfänger-Frage zur Nutzung eines 2-Poligen-Spannungstesters :-): Guten Tag liebe Elektro-Experten, da wir vor kurzem Umgezogen sind und allerhand Elektroinstallationen vorzunehmen hatten, für die wir natürlich...
  3. Spannung auf dem hinteren Abdeckblech eines Wäschetrockners

    Spannung auf dem hinteren Abdeckblech eines Wäschetrockners: Hallo, ich habe einen neuen Wäschetrockner BOSCH WTY 88700 und den habe auf die Waschmaschine gestellt. Beide Geräte betreibe ich auf einer...
  4. Ausgangsspannung eines Netzteils von 5V auf 3.8V runterregeln

    Ausgangsspannung eines Netzteils von 5V auf 3.8V runterregeln: Hallo, für Zeitrafferaufnahmen möchte ich meine Digitalkamera extern mit Strom versorgen. Dazu möchte ich einen Akku-Dummy verwenden, der direkt...
  5. Spannung eines Akkus = Ladezustand?

    Spannung eines Akkus = Ladezustand?: Hallo! Kann die Spannung eines Akkus eine Aussage machen über die Ladung eines Akkus? Habe einen Akku eines Akkuschraubers und wollte gern wissen...