1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

Diskutiere Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, der Aufbau sieht wie auf dem Bild aus, sind alle Schalter aus, nur der FI-Schalter an, kann man hinter keinen Schalter Spannung Messen und...

  1. lesh

    lesh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Aufbau sieht wie auf dem Bild aus, sind alle Schalter aus, nur der FI-Schalter an, kann man hinter keinen Schalter Spannung Messen und der zweipolige Tester (Tesboy LED Plus) leuchtet auch nicht.
    Soweit so gut, wird jetzt aber zum Beispiel Schalter 2 eingeschaltet, kann man hinter Schalter drei (mit dem Multimeter zwischen N und hinter LS-Schalter) 107 Volt und hinter Schalter eins, 50 Volt messen. Mit einem zweipoligem Tester (Testboy ) bekommt man nur ein einmaliges pipsen an 1 und 3. Es leuchten die Leuchten bei +- 12V (Wechselspannung) und die LED für Linksdrehndes Feld.

    text3276-8.png

    Ist das normal ?
    Nach meinem Verständnis sollte doch hinter einem ausgeschalteten Leitungsschutzschalter nichts zu messen sein. Oder sind die Messgeräte ungenau ?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 26.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Ich kenne den Testboy nicht, aber mir fallen auf Anhieb 2 Möglichkeiten ein um nach dem LSS etwas messen zu können obwohl sie net alle an sind ( defkt am LSS mal aussen vor )

    - Einkopplungen
    - Drehstromverbraucher

    Das du mit nem MM etwas messen kannst aber nicht mit dem Testboy spricht für Möglichkeit 1


    Mfg Dierk
     
  4. lesh

    lesh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Danke für die schnelle Antwort !

    Der Testboy zeigt ja auch was an allerdings sind nur die LEDs bei 12Volt an, was wohl heißen soll 12 Volt oder weniger.

    Ist eine Einkopplung hier bedenklich ?
     
  5. #4 Kaffeeruler, 26.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Ist normal, tritt immer dann auf wenn belastete Leitungen neben unbelasteten verlaufen und womit viele Heimwerker und ihre Polprüfer dann schnell an die grenzen kommen da er leuchtet wir ein Weihnachtsbaum.
    Wenn dein TB eine Lastzuschaltung hat sollte normal die LED ausgehen, wenn es denn im Normalfall so ist beim TB

    Mfg Dierk
     
  6. lesh

    lesh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Der TB hat eine Lastzuschaltung, allerdings nur 30mA für einen FI-Schalter zu testen. Ich habs mal damit versucht an den besagten Leitungschutzschaltern, nach ner zeitlang drücken, leuchtet nur nur eine grüne Led vom Selbstest und es pipst. Also ich werd nicht schlau aus dem Ding. Den Fi-Schalter konnte ich jedenfalls mit testen und er löste aus. Ich denke ich geb den zurück und investier lieber mal in einen Benning...
     
  7. #6 Kaffeeruler, 26.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Wieso ?
    Der TB hat doch genau das gemacht was er sollte.. Und der Benning machts net viel anders.
    Mein GM ,Fluke und Duspol machen in etwa die selben Dinge

    Nach der Lastzuschaltung bricht die Spannung zusammen und du kannst, wenn denn ein Verbraucher im Stromkreis ist wohl den Durchgang messen aber keine Spannung.
    Lässt du die Lastzuschaltung los, dann schlägt die Einkopplung wieder zu und die LED´s gehen u.u. an.

    Bei Fluke wäre es dann z.B. die für den Hinweis"Achtung Spannung", bei meinem GM ist es die 50V LED und bei meinem alten Duspol würde es leicht Glimmen wie ein Polprüfer.

    Bei dir eben eine andere

    Mfg Dierk
     
  8. lesh

    lesh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Ja stimmt du hast recht, grün heißt beim TB durchgang. Ich frage mich nur wie der Durchgang von hinter dem LS-Schalter zum N-Leiter zustandekommt.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Leitungssucher

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Durch einen angeschlossenen Verbraucher hindurch ...
     
  10. lesh

    lesh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Ah ok stimmt hängt schon eine Lampe dran.

    Dann erfüllt der TB doch seinen Zweck, die kleinen Tasten sind allderings doch sehr unkonfortabel... Aber für den Preis kann man nix sagen.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Leitungssucher

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Das beste Messgerät der Welt taugt halt nix ohne jemanden, der versteht, was da gemessen wird ...

    Ach und noch eine schlaue Anmerkung: Du hast gerade (für Dich, andere wussten es eh) bewiesen, dass ein Multimeter zur Feststellung von Spannungsfreiheit nix taugt - genauso wie ein Phasenprüfer.

    Wenn du jetzt noch verstehst wie ein Kondensator funktioniert und woher die Einkopplung kommt ... Wird ja fast noch ne Ausbildung mit Dir ;)
     
Thema:

Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

Die Seite wird geladen...

Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ? - Ähnliche Themen

  1. Spannung hinter Dioden größer als vorher

    Spannung hinter Dioden größer als vorher: Hallo zusammen, für ein Mikrocontrollerprojekt wollten wir die 6V Ausgangsspannung unseres Netzteils auf für den µC verträgliche 5 V runterregeln....
  2. Spannung auf dem hinteren Abdeckblech eines Wäschetrockners

    Spannung auf dem hinteren Abdeckblech eines Wäschetrockners: Hallo, ich habe einen neuen Wäschetrockner BOSCH WTY 88700 und den habe auf die Waschmaschine gestellt. Beide Geräte betreibe ich auf einer...
  3. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  4. Spannungsregelung am Weidezaun.

    Spannungsregelung am Weidezaun.: Mein weidezaun wird aus einer 12V-Batterie gespeist. Am zaun messe ich 6-8000 V. Ich möchte nur 2- 3000V haben. Ein Regler in der...
  5. Hochspannungsprüfung Stecker

    Hochspannungsprüfung Stecker: Sehr geehrte Experten, ich bin seit kurzem in die Abteilung Betriebsmittel gewechselt, (aus dem Spritzguss) und habe eine Verständnis Frage zur...