Spannungsregler für Notstromaggregat

Diskutiere Spannungsregler für Notstromaggregat im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Tag, ich habe eine Frage, weiß aber nicht, ob die hier richtig ist. Ich habe eine kleine Tochter, die schwerstbehindert ist. Wir pflegen sie...

  1. #1 Brille46, 21.07.2017
    Brille46

    Brille46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe eine Frage, weiß aber nicht, ob die hier richtig ist. Ich habe eine kleine Tochter, die schwerstbehindert ist. Wir pflegen sie zum Großteil zu Hause und benötigen dafür auch elektrische Geräte. (Absauger, Inhalator, el. Pflegebett ect. ).
    Um gegen Stromausfall gewappnet zu sein, habe ich mir ein Notstromaggregat (EBERTH 3000 Watt) gekauft, das ich letztens auch einsetzen musste. Wir hatten einen Wasserkocher drangehängt und danach den Thermomix (damit kochen und pürieren wir Nahrung so fein, dass sie durch die Magensonde passt).
    Schadet das dem Thermomix? Mir kam die Erinnerung, dass, als ich Kind war (1970er Jahre, zwischen Fernseher und Steckdose noch ein Gerät hing, das die Spannung reguliert hat, weil sonst bei Schwankungen die Technik im Fernseher gelitten hätte. Brauche ich sowas zwischen Notaggregat und Thermomix auch oder steckt das ein modernes Gerät weg? Gibt es sowas als Gerät. Habe beim Googlen leider nichts Aussagekräftiges dazu gefunden.
    Danke für eine Antwort!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DB1VT

    DB1VT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    10
    kommt auf das gerät und das aggregat an, ein modernes inverter aggregat bringt teilweise eine saubere spannung als die steckdose, bei einem alten "normalen" aggregat schwankt die ausgangsspannung schonmal gerne stark abhängig von der belastung. beseonders wenn das aggregat z.b. für 2000W ausgelegt ist und dann ein wasserkocher mit 1000W ein oder aus schaltet, braucht das normale etwas bis es wieder nachgeregelt hat.
     
    Brille46 gefällt das.
  4. #3 Brille46, 22.07.2017
    Brille46

    Brille46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Gibt es einen externenen Inverter, den ich da dazwischen hängen könnte?
     
  5. DB1VT

    DB1VT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    10
    hab jetzt erst gesehen das dein stromerzeuger für 3000W ausgelegt ist... dem wasserkocher ist das ziemlich ebal, nen thermomix würde ich nicht drann hängen, ist ja technisch ein kleiner pc jeh nach ausführung, kenne jetzt nur den mit display...
    spannungsstabilisierung gabs früher mal, hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
    ein weiteres problem bei deinem stromerzeuger ist die frequenz, die ist direkt abhängig von der motor drehzahl, als fält die drehzahl z.b. durch lastzuschalten, so fällt auch die frequenz, mag auch nicht jedes gerät.
     
    Brille46 gefällt das.
  6. #5 Brille46, 24.07.2017
    Brille46

    Brille46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke Dir. Läuft wohl auf einen anderen Stromerzeuger hinaus :-)
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    218
    Der Inverter im Aggregat hält auch die Frequenz konstant nicht nur die Spannung. Die Frequenz ist daher nicht mehr Drehzahlabhängig. Und das hat den Vorteil, das die Drehzahl und somit die Lautstärke zurück geht,wenn die abgenommene Leistung sinkt.
     
    Brille46 gefällt das.
  9. #7 Brille46, 24.07.2017
    Brille46

    Brille46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auch noch ein guter Hinweis, danke.
     
Thema:

Spannungsregler für Notstromaggregat

Die Seite wird geladen...

Spannungsregler für Notstromaggregat - Ähnliche Themen

  1. KFZ: Handyakku durch Spannungsregler "ersetzen"

    KFZ: Handyakku durch Spannungsregler "ersetzen": Hallo zusammen, Also. Ich nutze ein Samungs Galaxy Note 2 als Festeinbau im Auto. Nutze das Handy für Musik, Navi, Freisprechen, usw. Nutze...
  2. Festspannungsregler ATMega

    Festspannungsregler ATMega: Hey, ich habe mal eine Frage zum ATMega. Er benötigt ja 5V Festspannung um gut arbeiten zu können. Ich würde ein DC Netzteil verwenden wollen,...
  3. Elektrische Kopplung von Spannungsreglern mit uA 723

    Elektrische Kopplung von Spannungsreglern mit uA 723: Eine Maschine soll um 2 elektromagnetische Drahtbremsen erweitert werden. Als "Reglerplatinen" sind 2 Stück H-Tronic Univ.-Netzteil 1 - 30 V/0 - 3...
  4. Festspannungsregler Frage/Suche...

    Festspannungsregler Frage/Suche...: Hallo zusammen, also ich suche einen Festspannungsregler der unabhängig von der Eingangsspannung, immer die gleiche Ausgangsspannung bringt....
  5. Spannungsregler von -10V bis +10V

    Spannungsregler von -10V bis +10V: Hallo, für die Ansteuerung eines hyd. Proportionalventils, brauche ich eine veränderbare Gleichspannung von -10V bis +10V. Die Schaltung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden