1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannungsteiler

Diskutiere Spannungsteiler im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; guten abend einen spannungsteiler zu berechnen wenn fast alle werte vorgegeben sind dürfte eigentlich nicht das problem sein. ich habe nur mom...

  1. #1 bebstar, 14.09.2008
    bebstar

    bebstar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    guten abend

    einen spannungsteiler zu berechnen wenn fast alle werte vorgegeben sind dürfte eigentlich nicht das problem sein. ich habe nur mom mit einer aufgabenstellung ein großes problem, da ich nicht weiß wie ich überhaupt anfangen soll:stupid: und zwar lautet diese:

    dimensionieren sie einen spannungsteiler so, dass U20 -->20% von U beträgt und U2 bei Belastung mit RL = 480 Ohm um max. 5% sich veränder. Die Spannung U beträgt 24V.

    wie gehe ich bei so einer aufgabe vor. Help

    ich bedanke mich schon mal im vorraus

    lg bebstar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Spannungsteiler

    Hallo bebstar Welcome,

    dies ist kein Forum, in dem deine Hausaufgaben gemacht werden... Licht Aus


    Gruß Kawa :)
     
  4. #3 trekmann, 14.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Spannungsteiler

    Hallo,

    Ist nur anders rum gedacht.

    Anfangen solltest du mit den beiden Spannugen:

    U20 = 0,2 * U
    U2L = 0,15 * U

    Dann stellst du die Verhältniss Gleichungen auf

    U20 / U = ....
    U2L / U = .... Achtung, hier ist R2L = R2 || RL !!!

    Dann für U2L/U20 den Wert oben einsetzten und U kürzt sich wech.
    Formeln nach R1 umstellen. Dann stehst dort zwei mal
    R1 = x * y ...
    R1 = 2*x*y ...

    Beide Formel gleichsetzten (durch ersetzen von R1 in einer der beiden Formel durch die andere Formel).

    Für R2L = R2 || RL einsetzten. Und die Formel nach R2 = x * RL umstellen. Mittels einer der ersten Verhältnisse kannst du R1 ausrechnen.


    Abschließend eine Kontrollrechnung durchfürhren. Also Spannung im Lehrlauf und Spannung unter Belastung. Dann sollten immer die richtigen Ergebnisse raus kommen.

    Wenn du Ergebnisse hast, dann schreib sie hier einfach mal. Dann sehen wir weiter.

    MFG MArcell
     
  5. #4 bebstar, 16.09.2008
    bebstar

    bebstar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannungsteiler

    Danke WinkeWinkeDanke

    für deine ausführliche Antwort

    die verlgeichsrechnung haben wir am montag abend in der schule durchgenommen und sind auf deine vorgegebenen formeln gekommen

    das hat mir echt weiter geholfen danke nochmal

    und sorry dass ich sonntag abend nicht zurück geschrieben habe
    war leider verhindert

    bis dann lg bebstarLicht Aus
     
  6. Hakki

    Hakki Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannungsteiler

    Lieber Kawa,

    ich möchte mich wirklich nicht mit Dir anlegen, aber ich finde, dass in diesem Forum auch gerne Probleme behandelt werden können, die die Ausbildung der heranwachsenden Generation betreffen. Hat Dir niemals jemand unter die Arme gegriffen, wenn Du mit schulichen Aufgabenstellungen nicht zurecht gekommen bist?
    Ich kann Dich verstehen, wenn Du der Meinung bist, dass es nicht zu unseren Aufgaben gehört, die Aufgabe 5b, der Seite XY im Fachbuch zu lösen, trotzdem kann man doch Hilfestellung leisten, was die Herangehensweise betrifft. Bist Du da nicht auch meiner Meinung?
    Herzlich
    Hakki
     
  7. #6 Matze001, 17.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Spannungsteiler

    sehr schöner Beitrag Hakki!

    Die Lösung hinschreiben sollte man natürlich nicht, aber jemanden einen Ansatz geben finde ich schon gut :) Ggf. den Lösungsweg Schritt für Schritt aufzeigen...

    Wären unsere Ausbilder auch so eingestellt, würden wir es nie lernen!

    MfG

    Marcel
     
  8. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Spannungsteiler

    Hallo Hakki,

    grundsätzlich habe ich nichts gegen diese Hilfen, wenn aber solche Fragestellungen am Sonntag Abend kurz vor 20:00 Uhr kommen, frage ich mich, was der Fragesteller das ganze Wochenende über gemacht hat?
    Die Aufgabenstellung kannte er bestimmt bereits am Freitag.......

    Zu oft kommen Fragen mit dem Zusatz:" eilt, dringend, ich muß morgen meine Arbeit/Ausarbeitung abliefern."

    Spricht sich das in den Klassen rum, dass hier zu jeder Tages- und Nachtzeit jemand am Rechner sitzt, um Aufgaben zu lösen, können wir uns in diesem Forum vor Aufgabenstellungen nicht mehr retten.

    bebstar war hier schon eine Ausnahme, er hat sich bei treckman:kopfstrei sogar bedankt, was doch nicht allzu oft vorkommt.

    Oft sitzt man doch abends Stunden vor dem Rechner, um techische Probleme zu lösen oder passende Bauteile im Net zu finden und macht sich Gedanken, ein Problem zu lösen, sehr oft nach einem arbeitsreichen Tag.
    Und dann kommen Anfragen von Schülern/Auszubildenden, die auf den letzten Drücker ihre Aufgaben berechnet haben wollen.
    Wenn es hier so nette Leute gibt, können sie er gerne machen.
    Marcell hat es natürlich beispielhaft vorgeführt!!
    Mein Kompliment!

    @Matze001: Dein abgegebenes Danke hätte trekman verdient...

    in dem Sinne
    Kawa:)
     
  9. #8 trekmann, 18.09.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Spannungsteiler

    Hallo,

    @Kawa

    ich bedanke mich für einen der besten Beiträge die ich hier bisher gelesen habe in diesem Forum :).

    MFG MArcell
     
Thema:

Spannungsteiler

Die Seite wird geladen...

Spannungsteiler - Ähnliche Themen

  1. Spannungsteiler 1 zu 1,05

    Spannungsteiler 1 zu 1,05: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach den richtigen Widerstandswerten wenn ich einen Spannungsteiler von 1 zu 1,05 realisieren möchte. Kann...
  2. Spannungsteiler löst LS aus

    Spannungsteiler löst LS aus: hallo, um mich vorzustellen, ich bin gelernter Industrie-Elektriker mit ca. 2 Jahren Berufserfahrung und hier in nem Laden als Betriebselektriker...
  3. Spannungsteiler mit Kapazität - Rechen- oder Messfehler?

    Spannungsteiler mit Kapazität - Rechen- oder Messfehler?: Guten Abend Zusammen! Ich habe eine Schaltung bei der ich entweder mit dem Berechnen oder dem Messen falsch liege und ich komme nicht auf den...
  4. Spannungsteiler

    Spannungsteiler: Hallo, ich habe hier eine Aufgabe die ich irgendwie nicht gelöst bekomme. Könnte mir einer Helfen den weg zum Ergebnis zu erklären. Ich danke euch...
  5. hochohmiger Spannungsteiler

    hochohmiger Spannungsteiler: Hallo allerseits, kann mir einer sagen, wie ich aus der Schaltung (s. Bild) die Eingangsspannung ermitteln kann? Der Sollwert am Generator...