1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spezif.Widerstand

Diskutiere Spezif.Widerstand im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, hätte noch ein Problem Ein Widerstand AL 36,0m/OHM mm² nimmt 200W bei 100V auf. Wird nun aber nur 100W benötigt, wieviel Spannung wird...

  1. #1 elektro2011, 01.11.2011
    elektro2011

    elektro2011 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hätte noch ein Problem

    Ein Widerstand AL 36,0m/OHM mm² nimmt 200W bei 100V auf.
    Wird nun aber nur 100W benötigt, wieviel Spannung wird nun benötigt ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rnowotny, 01.11.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spezif.Widerstand

    P=U²/R

    so kommst Du mal durch Umformen auf den Widerstand.
    Die Angabe von 36 m/Ohm mm² dient nur zur Verwirrung, die brauchst hier nicht.

    R=U²/P .... = 10000/200= 50 Ohm

    U = sqrt(R*P) = sqrt(50*100)=70,71 V

    wenn man weiss das die Leistung quadratisch mit der Spannung steigt, kann man auch U2=U1/sqrt(2) für eine halbierung der Leistung rechnen.

    bzw. wenn man die Spannung um den Faktor sqrt(2), also 1,4142... erhöht, so verdoppelt sich die Leistung ...
     
  4. #3 elektro2011, 01.11.2011
    elektro2011

    elektro2011 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spezif.Widerstand

    Hallo,

    erst einmal vielen Dank.
    Ich komme aber hier nicht weiter

    R=U²/P .... = 10000/200= 50 Ohm

    U = sqrt(R*P) = sqrt(50*100)=70,71 V

    50x100 ist doch nicht 70,71 !!??
     
  5. #4 rnowotny, 01.11.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spezif.Widerstand

    Alter Verwalter.

    sqrt heisst Quadratwurzel ... also Wurzel aus (50*100) = 70,71.

    zumindest die Formel R=U²/P solltest Du nach U umstellen können ...

    mit so wenig MatheKnowHow sind natürlich solche Aufgaben unlösbar :-(
     
  6. #5 alterlich, 01.11.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezif.Widerstand

    sqrt=WURZEL ......
     
  7. #6 elektro2011, 01.11.2011
    elektro2011

    elektro2011 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spezif.Widerstand

    Sorry, das habe ich total übersehen !!!
    Aber du hast ja recht !!....

    Totzdem, vielen Dank
     
Thema:

Spezif.Widerstand