Spindelantrieb richtig anschließen

Diskutiere Spindelantrieb richtig anschließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Morgen. Ich bin neu hier und habe ein Forum gesucht und bin auf dieses hier gestoßen und hoffe, das man mir weiterhelfen kann. Ich habe...

  1. #1 Thomas26, 12.12.2009
    Thomas26

    Thomas26 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Ich bin neu hier und habe ein Forum gesucht und bin auf dieses hier gestoßen und hoffe, das man mir weiterhelfen kann.
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe einen Spindelantrieb (24V/DC), dazu ein 24V Netzteil und einen Schalter um diesen zu bedienen.
    Ich möchte diesen Antrieb verwenden, um damit meine Aquariumabdeckung zu öffnen und zu schließen, da sie relativ groß ist und ich es mir einfach dadurch erleichtern möchte.
    Ich habe mir im Baumarkt ein Rollladenschalter geholt, der ja dafür geeignet sein soll (hoffe ich doch) - um den Antireb hoch und runter fahren zu lassen.
    Der Beschreibung liegt ein Anschlußplan bei, bei dem ich aber nicht so ganz durchsehe, da ich auf diesem Gebiet 2 linke Hände habe.
    Wie schließe ich den Motor und das Netzteil dort an? Wenn ich es richtig erkannt habe, dann brauch ich ja 3 Leitungen vom Motor und habe aber nur 2.
    Ich habe schon einiges probiert, aber der Motor fährt dann immer nur in eine Richtung.
    Wenn ich den Motor und das Netzteil mit 'ner Lüsterklemme verbinde, dann fährt er ja ebenfalls nur in eine Richtung und wenn ich dann die Pole tausche, dann in die andere Richtung, aber dieses soll ja der Schalter übernehmen.
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 12.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Das Problem hier ist, dass der Schalter lt. Zeichnung für einen 230V AC Motor ausgelegt ist, der einen gemeinsamen N Anschluss und jeweils einen Anschluß für Links- und Rechtslauf hat. Der Rollladenschalter ist also nur ein einfacher Wechsler. Jetzt hast du aber einen Gleichstrommotor mit + - und musst hierfür die Polatität tauschen, damit er in die andere Richtung fährt. Das geht aber nicht mit einem Wechsler, hierfür brauchst du 2 Wechsler.
    Entweder es gibt einen Rolladenschalter mit 2 Wechsler für Gleichstrommotor, oder du musst noch ein zusätzliches Relais hinhängen, damit du deinen Motor richtig schalten kannst.
     
  4. #3 Thomas26, 12.12.2009
    Thomas26

    Thomas26 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Danke für die Antwort.
    Was ist das für ein Relais und wo muß es denn angeklemmt werden?
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    83
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Dafür nimmst du einfach einen Kreuzschalter. Allerdings setzt das vorraus dass der Motor Endlagenschalter besitzt.
     
  6. #5 Thomas26, 12.12.2009
    Thomas26

    Thomas26 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Meinst du mit Endlagenschalter das sich der Motor abschaltet beim rein und rausfahren bzw. bei erreichen der Endposition? Also das tut er und dann würde ein einfacher Kreuzschalter für die Funktion ausreichen?
     
  7. #6 NachtHacker, 12.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Wie ego bereits erwähnt hat, musst du auch noch die Endpositionsabschaltung berücksichtigen, damit der Motor nicht festfährt. Ist hierfür dein Rollladenschalter ausgelegt? Gibt er dann keinen Kontakt aus, wenn die Endposition erreich wird? Oder befindet sich am Motor oder Spindel ein zusätzlicher Positionsschalter?
    Wie soll lt. Anleitung deines Rollladenschalters das Auf- bzw. Zufahren eingeleitet werden?
     
  8. #7 Thomas26, 12.12.2009
    Thomas26

    Thomas26 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Ich hab mal die Anleitung zum Schalter eingescannt, aber da er ja für Wechselstrom ist und mir im baumarkt erzählt wurde, das man ihn auch für Gleichstrom nehmen kann, dann hat sich der Schalter ja erledigt, aber sowas in der Art hab ich mir vorgestellt. Drehung nach links und der Motor fährt hoch, in der Mittelstellung ist dann aus und Drehing nach rechts und d. Motor fährt runter.
    Der Antrieb hat eine kleine LED unten und schaltet in Endposition alleine ab, falls du das meinst.
     

    Anhänge:

  9. #8 alterlich, 12.12.2009
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    hallo,

    kannst Du mal den Typen des Motors beschreiben ? 24V DC scheint etwas exotisch. Wenn der Deckel deines Beckens schwer ist, dann sollte der Motor ja ein wenig Drehmoment haben, d.h. der Motor wird wohl ein paar Amperechen ziehen. Also aufpassen ob Dein Netzteil das auch auf Dauer mitmacht.

    Den Schaller kannst Du so nicht verwenden, es sei denn du hast noch ein zweites 24 V DC Netzteil rumliegen.

    Gruss
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 NachtHacker, 12.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Spindelantrieb richtig anschließen

    Also ich hab dir hier mal eine Skizze reingestellt, die obere Version mit deinem Rolladenschalter + 2 x 24V Relais mit je einem Wechsler und 2 Dioden ist die Luxusversion, bei der kein Strom fließt, wenn der Rollladenschalter in Pos. 0 steht.

    Die darunterliegende Version, da brauchst du nur 1 zusätzliches Relais, jedoch fließt ein Strom über das Relais und über den Motor, wenn der Rollladenschalter in Pos. 0 steht. Das ist wohl nicht so gut, ob das überhaupt funktioniert? :confused:. Also wenn dann die obere Version!

    Wie alterlich geschrieben hat, dein Netzteil muss natürlich für die Leistung des Motores ausgelegt sein, ebenso die Kontaktbelastbarkeit deines Rollladenschalters und der Relais. Angenommen dein Motor hat 50Watt, dann würde bei Normalbelastung schon 2A fließen, fährt der Motor an, sind es auch mal kurzzeitig 5 - 10A, das müssen die Kontakte und die Dioden dann schon verkraften.
     

    Anhänge:

  12. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13

    Anhänge:

Thema:

Spindelantrieb richtig anschließen

Die Seite wird geladen...

Spindelantrieb richtig anschließen - Ähnliche Themen

  1. Ansteuerung eines Spindelantrieb

    Ansteuerung eines Spindelantrieb: Hallo Forum, ich möchte mittels Spindelantrieb Schieber schließen und öffnen. Der Spindelantrieb kann mit bis zu 12Volt betrieben werden und...
  2. E27 Fassung richtig verkabeln

    E27 Fassung richtig verkabeln: [ATTACH] [ATTACH] kann mir jemand erklären wie genau ich das anschließen muss? Ich nehme an so wie ich dir kabel platziert habe, will nur...
  3. Bauelemente richtig biegen

    Bauelemente richtig biegen: Was ist besser,direkt am Körper oder in einem Abstand vom Körper biegen?
  4. Stiebel Eltron DHF18 heizt nicht richtig

    Stiebel Eltron DHF18 heizt nicht richtig: Halli Hallo, bräuchte mal euer geballtes Fachwissen zu Durchlauferhitzern. Haben in unserem Wochenendhäuschen einen Stiebel Eltron DHF18 aus den...
  5. Elektro Seilwinde richtig anschließen

    Elektro Seilwinde richtig anschließen: Hallo liebe Mitglieder, ich bin am verzweifeln... Heute ist meine bestellte Seilwinde bekommen, die ich an mein Quad bauen möchte. Nur leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden