1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

Diskutiere Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Guten Abend, Leute! Habe im Keller einen schönen Multimeter von Metermann gefunden, aber leider kann er nur 2A maximal messen. Das ist mir später...

  1. #1 KRM, 28.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2015
    KRM

    KRM Guest

    Guten Abend, Leute! Habe im Keller einen schönen Multimeter von Metermann gefunden, aber leider kann er nur 2A maximal messen.
    Das ist mir später aufgefallen, nach dem die Sicherung futsch war :(. Nun habe ich eine Frage: Kann ich für´s nächste mal eine Stärkere Sicherung einbauen wie z.B 3-5A, oder wenn ich aufpasse sogar überbrücken? Ich würde nur für eine kurze Zeit messen.
    Diese 2A sind einfach nur lächerlich... ich wäre mit 3A zufrieden...

    Danke im Voraus.

    Edit: Oder kann ich ruhig eine Träge Sicherung einbauen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    So eine kleine Sicherung ist nicht umsonst verbaut, wenn du noch länger dein Multimeter benutzen möchtest nehme eine in gleicher Größe.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Und nicht nur gleicher Strom sondern auch gleiche Ausführung und Trägheit. Wenn dein Messgerät eh nur 2A Anzeigen kann, wozu soll dann eine 3A Sicherung gut sein?
     
  5. KRM

    KRM Guest

    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Es kann für eine kurze zeit auch bis 3A messen. Wenn man es nicht lange genug abkühlen lässt, brennt die Sicherung halt durch...
    Kann ich jetzt problemlos eine Träge, oder ein wenig stärkere Sicherung nehmen? So 2,5A vielleicht?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Eine Träge ist ganz schlecht. Im Fall du machst mal Kurzschluss (und das passiert mitunter wenn man vergisst die Prüfstrippen wieder auf Spannung zu stecken) dann ist nicht nur deine Prüfspitze 3mm kürzer sondern auch das Messgerät meißt im Eimer, weil dann der Leiterzug auf der Platine schneller ist wie die Sicherung.
     
  7. #6 süddeutshland_elektriker, 29.01.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Letzlich riskierst du mit dem einbau der stärken Sicherung nur, das sich Dein Multimeter verabschiedet. Entweder total weil der dort üblicherweise eingebaute Shuntwiderstand durchbrennt.
    Oder "schleichend", weil ebne dieser Widerstand überlastet wird, und damit die Meßgenauigkeit des Gerätes irgendwo ins Unbekannte abdriftet. Sprich Dein Multimeter zeigt dann z.B. bei tatsächlichen 1A schon 2 A an.

    Beides ist sicher nicht das was Du haben willst.
    Somit ist die einzig richtige Lösung die man dir empfehlen kann: Ein geeignetes Meßgerät mit höherem Strommeßbereich
    leihen/kaufen/besorgen.


    hth.
     
  8. #7 Uwe Mettmann, 29.01.2015
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    @KRM
    Wenn du auch Ströme im Wohnungsstromnetz misst, solltest du zusätzlich zu den 2 A Bemessungsstrom und der Auslösecharakteristik F darauf achten, dass die Sicherung ein Ausschaltvermögen von 1500 A aufweist. Das ist der Strom, die die Sicherung maximal abschalten kann. Wenn du z.B. bei einer Strommessungen bei 230 V einen Kurschluss produzierst und der Strom ist größer als das Ausschaltvermögen der Sicherung, so kann dir das Messgerät mit möglicher Flammenbildung regelrecht aufbrennen.

    Vielleicht bekommst du solch eine Sicherung nicht im normalen Handel, daher solltest du dir einige als Vorrat im Internet bestellen. Hier ein Datenblatt eines Herstellers, der solche Sicherung im Programm hat: Klick mich


    Gruß

    Uwe
     
  9. KRM

    KRM Guest

    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Danke, für die Antworten. Also mit 230V messe ich gar nichts. Ich messe eher nur 5-24V, deshalb ist der Strom auch recht hoch. Naja, egal. Ich brauche sowieso meistens nur den Durchgangsprüfer oder Voltmeter.
     
  10. #9 Uwe Mettmann, 29.01.2015
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Nun, das Problem besteht auch, wenn du mal die Spannung an einer Steckdose misst, denn es kann immer mal vorkommen, dass man die Messstrippe ausversehen in die Strombuchse des Messgerätes steckt oder vergessen hat, vom Strommessbereich in den Spannungsmessbereich umzuschalten.


    Gruß

    Uwe
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

    Wie wäre es mit einem Shunt. Bei ebay bekommst du sogar gleich das Messgerät dazu direkt aus China. Das Messgerät kannst du ja wegwerfen:D
    0-100V 50A DC Digital LED Voltmeter Ammeter Amp Volt Meter + 50A shunt 12v 24v | eBay
     
Thema:

Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter?

Die Seite wird geladen...

Stärkere Sicherung einbauen, Multimeter? - Ähnliche Themen

  1. Stärkere Hohlwanddosen?

    Stärkere Hohlwanddosen?: Hallo, eine Frage bezüglich Hohlwanddosen im Trockenbau. (Ich habe schon das Forum durchgesucht und doch leider nicht zum Thema gefunden.) Aus...
  2. Warum stärkerer PE bei getrennter Verlegung

    Warum stärkerer PE bei getrennter Verlegung: Hallo zusammen, ich frage mal ganz blöd als Laie: Wieso muss der Schutzleiter bei getrennter Verlegung (weil z.B. der bestehende defekt ist) vom...
  3. Lautstärkeregler für MP3-Player

    Lautstärkeregler für MP3-Player: Hallo zusammen, ich weiß nicht so recht, ob ich hier überhaupt richtig bin; falls ich im falschen Forum gelandet bin, tut's mir leid :-) Nun...
  4. Kopfhörerverlängerung mit Lautstärkeregler

    Kopfhörerverlängerung mit Lautstärkeregler: Hallo, ich habe eine Frage. Ich möchte dass Kopfhörersignal was aus dem Computer kommt der grüne Anschluss Lautstärke regelbar machen. Das...
  5. Lautstärkeregelung via Touchsensor

    Lautstärkeregelung via Touchsensor: Hi, ich bin dabei eine mobile Musikanlage zu bauen. 12V 7Ah Bleigelakku, class D Verstärker etc befinden sich im Gerät. Eine Audioquelle (Handy,...