1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stammtisch

Diskutiere Stammtisch im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Stammtisch Lose Klemmen sind nur bis 4mm² erlaubt und eine Metallschelle direkt auf Kabel oder Leitung musst du mit dem Schutzleiter verbinden.

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stammtisch

    Lose Klemmen sind nur bis 4mm² erlaubt und eine Metallschelle direkt auf Kabel oder Leitung musst du mit dem Schutzleiter verbinden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stammtisch

    Ich hab 4mm², Schellen schutzleitern ist mir neu könnte aber sinnvoll sein.
    Hansaschellen wären noch eine Alternative, oder die Dose nochmal tauschen, geht ja alles noch.
     
  4. #1443 Kaffeeruler, 01.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.906
    Zustimmungen:
    60
    AW: Stammtisch

    Hmm, ich glaube da solltest du einmal die Norm nach schieben dann mir fallen auf Anhieb x Dinge ein wo dieses nicht der Fall ist

    - Kabelverschraubungen m Zugentlastung ( es gibt sie auch aus Polyamid u Metall Zugentlastung )
    - Schwere Kabelschellen u Befestigungsschellen die man oft im Vorzählerbereich findet, auch seitens EVU und auch ohne Isolierung

    wenn man nun die Kabelschellen bemäkelt dürften die Kabelverschraubungen schon verboten sein da ich hier ganz sicher eher eine Gefahr sehe als bei einer Verlegung an der Wand.

    Ok, ich würde auch immer Isolierte schellen vorziehen und wenn net zur Hand dann eben nen NYM Mantel um zu bzw Schrumpfschlauch aber ein Generelles Verbot ist mir nach Norm net bekannt.. Nur GMV

    Mfg Dierk
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: Stammtisch

    Habe eben mal geschunzelt... der Prakmatiker hegt bedenken und verweist auf Normen. Das neue Jahr fängt schon komisch an...
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stammtisch

    Kabelverschraubungen aus Metall sind genau deshalb nicht in schutzisolierten Gehäusen erlaubt.
    Selbst Stapa Rohr darfst du nur dann ungeerdet verlegen, wenn du Kunststoff Endtüllen verwendest. Und Schellen für C- schiene haben Kunststoffwannen beidseitig.
     
  7. #1446 Kaffeeruler, 01.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.906
    Zustimmungen:
    60
    AW: Stammtisch

    @ Frank
    Kabelverschraubungen m Zugentlastung ( es gibt sie auch aus Polyamid u Metall Zugentlastung )
    Plastik mit Metall Zugentlastung

    Nicht Metall Verschraubung, nur die Zugentlastung ist aus Metall

    56075_0.jpg

    Gab es z.B bei Harting wenn ich mich recht erinnere, halte ich nix von aber darum geht es ja net


    Dann wäre die Verwendung von diesen Dingern also so net zulässig ?
    SE-E-V - Fränkische Rohrwerke

    Ich hab dies selbst in meiner Lehre noch von Hand gelernt.. Schön aufweiten
    Von Erdung war nie die Rede ( es sei denn besondere Umgebungen wie ATEX z.B machen es erforderlich )

    Hier wäre ich auch für die Norm dankbar

    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stammtisch

    Wenn du das Rohr erdest schon.
     
  9. #1448 Kaffeeruler, 01.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.906
    Zustimmungen:
    60
    AW: Stammtisch

    Wo steht dies ??

    Mfg Dierk
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stammtisch

    Keine Ahnung, musste mal den Tüf fragen, der sowas bemängelt.
    Hab ich aber auch schon in der Lehre gelernt, das Nagelschellen aus Metall nicht mehr erlaubt sind.
     
  11. #1450 Kaffeeruler, 01.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.906
    Zustimmungen:
    60
    AW: Stammtisch

    Dann frage den TüV Onkel auch gleich mal nach der z.B Obo Grip m15 schelle ;)
    In der VDE 0100-520 steht z.B was dazu, hier geht es dann um "Kantenschutz" und in der 0100-410 findet sich dazu auch net viel was dieses stützt
    Selbst der TÜV Heini muss seine Aussagen stützen mit Normen, einfach in den Raum werfen finde ich für eine solche Stellung fehl am Platz und kostet u.u. viel Kohle u Zeit

    Ich werde mal die tage ne Anfrage an fränkisch u Obo machen, mal sehen was die dazu sagen.
    Es würde mich arg Überraschen wenn hier eine Erdung generell vorzusehen wäre


    PS: Nagelschellen meinte ich auch nicht wirklich, eher 20x größer


    Mfg Dierk
     
Thema:

Stammtisch