1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standklimaanlage LKW

Diskutiere Standklimaanlage LKW im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Standklimaanlage LKW das mit der nutzkapazität ist kein quatsch !!!! und man muß ja bekanntlich mehr energie reinstecken als am ende raus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #11 Astropikus, 08.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Standklimaanlage LKW

    das mit der nutzkapazität ist kein quatsch !!!!

    und man muß ja bekanntlich mehr energie reinstecken als am ende raus kommt .... sonst wäre die klimaanlage ja ein perpetuum mobile ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    33
    AW: Standklimaanlage LKW

    Das ist aber eine andere Baustelle, das man nur ca. 70% der reingesteckten Energie wieder heraus bekommt. Die angegebenen Ah ist aber das was man heraus bekommt aus einer vollen Batterie.
     
  4. #13 Astropikus, 08.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Standklimaanlage LKW

    hersteller und händler verschönern aber die technichen daten

    wenn du die 100% voll nutzt, dann nehmen die zyklen rapiede ab
    willst du die angegebenen zyklen haben, dann darfst du nicht auf 100% nutzkapazität gehen.

    http://www.elweb.info/projekte/dieterwerner/AKKU1A1.pdf

    seite 4 unten
     
  5. #14 Astropikus, 08.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Standklimaanlage LKW

    und zurück zum TE !

    da die lowspannung der anlage bei 23,1 V eingestellt ist, KANN eh nicht von 100% kapazität ausgegangen werden !
    100% heißt das der akku entladen ist und der akku nur noch 21 V hat. (2 x 10,5 V)
    die anlage schaltet aber schon bei 23,1 V ab, also können niemals 100% genutzt werden ....

    und da finde ich es normal, daß die anlage nach 1,5 std abschaltet
     
  6. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    33
    AW: Standklimaanlage LKW

    100% kannst du nicht nutzen, das Auto soll ja auch noch starten. Aber die Batteriespannung bleibt sehr lange über 24V darunter geht es sicher erst unter 20%, hängt natürlich auch vom Strom ab. Deshalb sollte das Teil schon etwas länger laufen.
     
  7. #16 Astropikus, 08.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Standklimaanlage LKW

    betrachten wir doch mal alles zusammen.

    - die eingestellte lowspannung von 23,1 V
    - die hier schon erwähnte zu dünne leitung erzeugt spannungsabfall
    - dann bei 225 Ah kann man noch mit 80% rechnen, wenn man 22 A zieht (hast du gesagt ;))
    - und zu guter letzt noch die vermutung 850 W kälteleistung bei einen wirkungsgrad von 70% wie du oben sagtest

    850W : 24V = 35A ...... 35 A : 0,7 wirkungsgrad = 50,6 A :eek: ........... gegenrechnung 24V x 50,6A x 0,7 = 850,08 W

    vielleicht hab ich jetzt hier noch nen denkfehler drin .... aber mit 12 - 22 A kommt die anlage nicht hin *grübel*
     
  8. #17 Astropikus, 08.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Standklimaanlage LKW

    zitat aus
    http://www.elweb.info/projekte/dieterwerner/AKKU1A1.pdf
    seite 4 unten

    "entläd man den akku nur zu 70% (11,3 V bei naßakku, 11,8 bei gelakku) ..... "

    70% von 225 Ah sind 157 Ah ..... da hätte der naßakku bei 22,6 V schon längst abgeschaltet .....
    du selbst sagtest die kapazität wird auf 100 std gerechnet .... bei höheren strömen verkürzt sich die zeit .... also bei 22,5 A wären es nur 80%

    soooo
    nicht mal 70% bei einer lowspannung von 23,1 V bei einem naßakku und nur 80% bei 22,5 A ...... 0,7 x 0,8 = 0,56 % ......
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    33
    AW: Standklimaanlage LKW

    hab ich nie gesagt. Ich sagte Kälteleistung 850W hat nichts mit elektrischer Leistung zu tun. Das Teil hat 850W kälteleistung und braucht trotzdem nur 10-22A
    Das ist mit verlaub gesagt Unsinn. Die Spannung sinkt beim Entladen anfangs von 13,8 sehr schnell auf 12,5V. Dann bleibt sie lange Zeit annähernd konstant und erst bei etwa 30% sinkt sie unter 12 oder in diesem Fall 24V.
     
  10. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    3
    AW: Standklimaanlage LKW

    Fakt ist, dass Nassbatterien für die zyklische Nutzung völlig ungeeignet sind. Das machen sie ein paar Mal mit und dann haben sie nur noch einen Bruchteil ihrer Kapazität.
    Ich habe eine neue Autobatterie in etwa einem Jahr kaputt gekriegt, weil ich damit andere Akkus geladen habe. Ich habe nie mehr als 20-30Ah aus der 70Ah Batterie entnommen und dazwischen lagen ca. 500km Fahrt wo sie wieder geladen wurde.
    Die Spannung brach immer früher ein und am Ende hat sie gar keine Ladung mehr bei sich behalten und die Spannung ging beim Laden nach wenigen mAh Stromzuführung auf die Ladeschlussspannung (vermutlich Zellschluss durch Bleisediment).

    Und die Entnahme von hohen Strömen über eine längere Zeit ist das Allerschlimmste für den Akku.

    Die Nutzung wie sie hier geplant ist, ist daher prinzipiell schon absolut nicht sinnvoll. Dafür wäre ein zyklenfester Zusatzakku wie es auch im Wohnmobil gemacht wird angebracht, der parallel zur Starterbatterie geladen wird.

    Die Starterbatterie ist NUR zum Starten und vielleicht mal ein bisschen Radio im Stand geeignet. Dafür aber auch sehr gut, es gibt als Starterbatterie nach so langer Zeit immernoch keine bessere/modernere Alternative zu einer Nassbatterie. Jedenfalls keine, die preislich ähnlich günstig ist.
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    33
    AW: Standklimaanlage LKW

    Woher weißt du, welche Batterie verbaut ist. Das kann durchaus eine AGM Batterie sein. Im Übrigen kannst du z.B. mal im Wohnmobilforum nachlesen, wie viele Leute normale billige Starterbatterien als Aufbaubatterie im Wohnmobil verwenden und das durchaus lange Zeit. Problem ist da eher die hohe Selbstentladung wenn das Womo den Winter über in irgendeiner Scheune steht und wenn sie dann leer ist, zerfriert sie.
     
Thema:

Standklimaanlage LKW

Die Seite wird geladen...

Standklimaanlage LKW - Ähnliche Themen

  1. Nebelmaschine an LKW Batterie anschließen

    Nebelmaschine an LKW Batterie anschließen: Hallo Leute, ich würde mir gerne eine Nebelmaschine (240 Volt) kaufen und diese an eine LKW Batterie (12 Volt) anschließen. Ist dies möglich?...
  2. 24V LKW Kaffemaschiene - Ersatzteil

    24V LKW Kaffemaschiene - Ersatzteil: Ich habe einem Bekannten, auf seinen Wunsch, seine Kaffemaschiene zerlegt und einzelne Kontaktstellen auf Spannung geprüft. Allem einschein nach,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.