1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Staubsauger defekt

Diskutiere Staubsauger defekt im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen! Unser Siemens XXL 2400W Staubsauger(VS06G24XXL/03)hat "geraucht":(! Nachdem ich das Gehäuse entfert und den Motor ausgebaut...

  1. Ranger

    Ranger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Unser Siemens XXL 2400W Staubsauger(VS06G24XXL/03)hat "geraucht":(!

    Nachdem ich das Gehäuse entfert und den Motor ausgebaut hatte, erkannte ich, dass auf der einen Seite(Eingang der Saugluft) ich nenne es mal Turbinenseite, eine erhebliche Verschmutzung an den Lamellen der "Turbine" , die Ursache für das Problem sein könnte!

    Nach einer intensiven Säuberung mit einer Pinzette und dem anschließenden "Gängigmachen" der Welle, baute ich den Motor wieder ein und versuchte mein Glück!

    Der Motor legte auch sofort los mit einem sehr lauten "Turbinenlärm"! Sofort schaltete ich den Sauger wieder aus, denn das war so ja nicht in Ordnung!

    Der Sauger hat wohl ein sogenanntes "Motorsteuerungsmodul MB;VS06/BSG6;ASB;Poti;Sanftanlauf"!

    Nun vermute ich, dass dort etwas durchgeschmort und somit defekt ist!

    Meine Frage an die Fachleute:
    Kann nach den geschilderten Abläufen dies eine Ursache für den Ausfall des Aggregates sein, und hat jemand eventuell eine ähnliche Fehlerbeschreibung bei einem Staubsauger gehabt?

    Für fachkundige Antworten wäre ich natürlich sehr dankbar, werfe nämlich nicht so gerne etwas weg, ohne vorher einen Reparaturversuch gestartet zu haben!

    Mit freundlichen Grüßen

    Ranger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ranger

    Ranger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Hallo, habe ich etwas falsch gemacht?

    Bin mir nicht sicher, ob ich eine Regel nicht beachtet habe?!

    Gruß

    Ranger
     
  4. #3 Strippe-HH, 19.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Staubsauger defekt

    Hast vielleicht vergessen den Schalldämpfer wieder einzubauen?
     
  5. #4 wolfi-by, 19.01.2015
    wolfi-by

    wolfi-by Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Schmeiss den Sauger weg und kauf einen beim Mediamarkt. Kostet 84 Euro. Hatte grad das selbe Problem
     
  6. #5 süddeutshland_elektriker, 20.01.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    "Der Sauger hat wohl ein sogenanntes "Motorsteuerungsmodul MB;VS06/BSG6;ASB;Poti;Sanftanlauf"!

    Nun vermute ich, dass dort etwas durchgeschmort und somit defekt ist!"

    Deine Vermutung könnte man durch eine Messung prüfen (prüfen lassen).
    Aber erfahrungsgemäß: Ja, kommt schon ab und z uvor das dieses Modul kaputt geht. Ist aber bei anderen Herstellern auch so.
     
  7. Ranger

    Ranger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Danke an
    süddeutshland_elektriker
    [​IMG]endlich mal eine fachliche Antwort, ie mir weiterhilft!
    Werde das Teil mal durchprüfen lassen und auf sichbare "Schmorschäden" durchsehen!

    Vielen Dank noch mal für die Info!

    Gruß

    Ranger
     
  8. #7 süddeutshland_elektriker, 22.01.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Gern geschehen. Habe gerade nochmal über Deinen eröffnungspost gescht, und für:

    "...werfe nämlich nicht so gerne etwas weg, ohne vorher einen Reparaturversuch gestartet zu haben!"

    Wenn dir die Fachbetriebe/Geschäfte in Deiner Nähe nicht helfen (können),
    wäre evtl. das ein möglicher Tip:
    google "repair cafe" -- sowas gibt es möglicherweise in Deiner Nähe.
    Repair Café » Alle Repair Café Orte
    Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Lösung gemacht.
    Andre Forenmitgleider eher weniger Gute. So, kann man sagen, mußt halt selber für Dich entscheiden ob das was ist.
     
  9. Ranger

    Ranger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Und noch ein dickes Dankeschön,

    habe mir gerade ein "repair cafe"
    in meiner Stadt herausgesucht!
    Werde auf jeden Fall Ende des Monates dort einen Versuch starten, da es mir, wie Du richtig gelesen hast, wichtig ist, nicht sofort alles in die Tonne zu werfen!

    Wenn gewünscht, melde ich mich gerne noch einmal mit einem "Erlebnisbericht!

    Bin nicht so vermessen, zu glauben, dass mir dort mit 100% Erfolgswahrscheinlichkeit geholfen werden kann!
    Dennoch ist es einen Versuch wert!

    Lieben Dank noch einmal, dass Du Dich mit meinem "Elektroproblem" auseinandergesetzt hast!

    Das macht so ein Forum aus, deshalb werde ich mich immer wieder hier einloggen!

    Gruß
    aus dem Ruhrgebiet

    Ranger
     
  10. #9 Lötauge35, 22.01.2015
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Staubsauger defekt

    bevor es zum Repair Cafe geht, bitte reinige das Gerät vorher gründlich! Habe schon selbst einige Staubsauger repariert. Das ist meistens eine sehr schmutzige Angelegenheit.
    PS: Ein 2400W Staubsauger ist fast mit einem Heizlüfter vergleichbar. Das es da mal irgendwann raucht ist nur eine Frage der Zeit. Möglicherweise ist das Gerät nach der Reinigung wieder zu gebrauchen.
    Neuerdings verbietet die EU den Verkauf von solchen Heiz-Staubsaugern.
     
  11. Ranger

    Ranger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Staubsauger defekt

    Hallo Lötauge,

    auch Dir ein herzliches Dankeschön für die Info`s!
    Werde die Reinigung des Gerätes beherzigen bevor es zum repair cafe geht!
    Ich kann im übrigen bestätigen, dass ein 2400W-Gerät auch eine starke Wärmeentwicklung zeigt!
    Stelle ihn nicht auf die höchste Leistung ein, wie bei jedem Aggregat, das seine maximal-Leistung abrufen soll, ist der Verschleiss auch dementsprechend!

    Viele Sank auch noch mal anLötauge35!

    Gruß

    Ranger
     
Thema:

Staubsauger defekt

Die Seite wird geladen...

Staubsauger defekt - Ähnliche Themen

  1. Potentiometer in AEG Staubsauger defekt. Woher Ersatz?

    Potentiometer in AEG Staubsauger defekt. Woher Ersatz?: Moin, ich habe einen ziemlich alten AEG Bodensauger (P3 Ergo, Gerätenr: 9102842-26, Seriennr: 34490069), bei dem heute das Potentiometer den...
  2. AEG Vampyr T10 Staubsauger haut die Sicherung raus

    AEG Vampyr T10 Staubsauger haut die Sicherung raus: Guten Tag, Ich habe seit gestern einen Problem mit meinem Staubsauger. Und zwar wir leben seid 1 Jahr in unserer Wohnung und den Staubsauger habe...
  3. Miele Staubsauger S658 geht aus....

    Miele Staubsauger S658 geht aus....: Hallo, ich habe einen Blue Moon S658 mit der Elektrobürste SEB 217-2. Gekauft im Jahr 2000. Während des Saugens geht das Gerät von Zeit zu Zeit...
  4. Staubsauger Motor Hitachi CV 300

    Staubsauger Motor Hitachi CV 300: Hallo, beim oben genannten Motor messe ich einen Widerstand von ca. 88 Ohm zwischen jeweils der Motorkohle und dem Motorgehäuse. Wenn ich den...
  5. Einschaltdauer Zentralstaubsauger

    Einschaltdauer Zentralstaubsauger: Hat jemand Erfahrung mit Zentralstaubsaugern? Ich habe jetzt bei einem Pama Vac den Motor gewechselt, Lagerschaden, nachdem letztes Jahr schon die...