1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

Diskutiere Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, wir haben folgendes "Problem": Im Wintergarten war ursprünglich eine Deckenbeleuchtung vorgesehen, die von drei Stellen im...

  1. #1 AlphaZulu, 10.10.2012
    AlphaZulu

    AlphaZulu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben folgendes "Problem":

    Im Wintergarten war ursprünglich eine Deckenbeleuchtung vorgesehen, die von drei Stellen im eigentlichen Wohnraum schaltbar ist. Außerdem gibt es zwei Steckdosen im Wintergarten, die Dauerstrom haben. Jetzt haben wir uns aber umentschieden und wollen keine Deckenbeleuchtung haben, sondern den Wintergarten ausschließlich über zwei Deckenfluter beleuchten.

    Gibt es einen Sender, den man an den Stromauslass in der Decke anschließen kann (in einer Abdeckdose - oder wie die runden Dinger heißen), der dann, wenn man einen der normalen Schalter betätigt, Strom bekommt und dann über Funk die beiden Deckenfluter (z. B. über einen zwischengesteckten Funkempfänger) einschaltet? Umgekehrt müsste natürlich auch eine Ausschaltung erfolgen, wenn der Strom weggeschaltet wird.

    Axel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 10.10.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Sender gibt es genug, aber keine Empfänger die da oben für 2 getrennte Fluter da oben an der Decke in einer kleinen gemeinsamen UP-Dose ihren Platz haben.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 10.10.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Wie wäre so etwas ?
    Peha Funk
    Schalter einfach auf die Wand kleben und dann für die Strahler die Zwischenstecker Lösung.

    Gibt es auch von anderen Herstellern wie z.B BuJ Wandsender und Steckdose dazu.

    Einfach wäre es wenn man an die vorhandene Schaltung kommt und einen N hat, da stehen einem dann mehr Möglichkeiten zur Verfügung.
    Ebenso kann man die Empfänger auch hinter die Steckdosen setzen

    Mfg Dierk
     
  5. #4 AlphaZulu, 10.10.2012
    AlphaZulu

    AlphaZulu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    @Kaffeeruler:
    Die Lösung mit einem Extra-Schalter (insbesondere von PEHA, da von denen unser ganzes System ist), ist zwar nicht schlecht, aber wir wollen ja gerade die bereits vorhandenen und (mangels Lampe an der Decke :)) funktionslosen Schalter nutzen, anstelle teilweise noch einen vierten unter die Schalterbatterie zu basteln.

    @kurtisane:
    Unter die Decke muss ja nur ein Sender, der dann die beiden Steckdosen mit dem gleichen Code schaltet. Mit so einem System wie dem, was Kaffeeruler beschreibt, machen wir das z. B. im Badezimmer mit der Spiegelschrankbeleuchtung und dem Radio.

    Also: Gesucht wir ein Sender, der möglichst klein ist und der, wenn Spannung anliegt, ein Funksignal an zwei Steckdosen sendet. Wenn dann keine Spannung mehr anliegt - der Schalter also auf "AUS" steht - soll an die Steckdosen das Ausschaltsignal gesendet werden.
     
  6. #5 kurtisane, 10.10.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Hallo!

    An der Decke sind 2 Deckenfluter. Und da sitzt normal der "Funkempfänger" mit 2 Relais der wartet bis einer von den 3 o. auch mehr, "Sender = Schalter" an der Wand dann den Funkbefehl erhalten, welche von den 2 Lampen da oben entweder ein- o. ausgeschalten werden soll, nicht umgekehrt!
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Schon mal nachgesehen, ob die beiden Steckdosen nicht auf dem gleichen Stromkreis liegen und evtl. sogar aus der Schalterdose hinter dem Lichtschalter kommen? dann bräuchte man nur die Drähte ich der Dose hinter dem Schalter umklemmen.
     
  8. #7 AlphaZulu, 10.10.2012
    AlphaZulu

    AlphaZulu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Nein, so ist das nicht. An der Decke ist ein Lichtauslass (also drei Drähte, die da aus der Decke kommen). Im Wohnzimmer gibt es an zwei Stellen Schalter und im Wintergarten einen weiteren, mit denen diese Lampe geschaltet würde. Das sind Taster, die ein Relais (?) im Sicherungskasten schalten. Außerdem sind im Wintergarten zwei Steckdosen in den Ecken (am Boden). Dort haben wir die Deckenfluter (also Stehlampen, die nach oben leuchten) eingesteckt. Aktuell müssen wir die jeweils von Hand einschalten, und die Schalter für die Deckenlampe sind ohne Funktion, da lediglich das Relais klickt und keine Lampe angeschlossen ist.
     
  9. #8 kurtisane, 10.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.10.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Ehrlich gesagt o. geschrieben, unter Deckenfluter habe ich ganz was anderes, aber absolut keine Stehlampe vermutet!

    Da müsste man vielleicht, so wie "bigdie" schon vorgeschlagen hat, die Verkabelung im "Raum Intern" versuchen dann abzuändern.
     
  10. #9 Micha94, 12.10.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

    Geht doch bestimmt ein 5 Ader zum Raum ?

    Phase der Steckdosen auf den Lampendraht vom Automaten klemmen !
     
Thema:

Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten

Die Seite wird geladen...

Steckdosen über vorhandenen Lichtschalter per Funk schalten - Ähnliche Themen

  1. Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?

    Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?: Hallo, ich überlege mir, ob ich die Steckdosenleiste austauschen soll, oder ob ich diese auch an eine Einzelsteckdose mit Überspannungsschutz...
  2. Mehrere AP-Schalter / Steckdosen übereinander - Leitungseinführung?

    Mehrere AP-Schalter / Steckdosen übereinander - Leitungseinführung?: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich möchte in einer Anlage einige Aufputzschalter- und Steckdosen setzen. An einer Tür z.B. sollen es 3 Schalter +...
  3. Neue Steckdosen über einen RCD, alte vorhandene auch ?

    Neue Steckdosen über einen RCD, alte vorhandene auch ?: Moin, ich hab mal eine Frage bezüglich nachrüsten von Steckdosen im selben Raum. Es sind mehrere Steckdosen in einen Raum vorhanden, die nicht...
  4. Steckdosen über Not Aus Schalter

    Steckdosen über Not Aus Schalter: Hallo, ich soll eine elektrische Installation vornehmen. Dabei handelt es sich um 4 x 230 Volt Doppelschukosteckdosen und 4 x 16 A...
  5. Steckdosenleiste über Wandschalter per Funk schalten?

    Steckdosenleiste über Wandschalter per Funk schalten?: Hallo, ich möchte gerne eine Steckdosenleiste über den vorhandenen Wandschalter für die Deckenbeleuchtung schalten. Daher dachte ich, müßte es...