Steckdosenleiste unter Kupfer

Diskutiere Steckdosenleiste unter Kupfer im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Liebe Fachgemeinde, ich plane derzeit unsere neue Küche und wäre über Ratschläge und Warnhinweise sehr dankbar. Die Arbeitsplatte wird aus...

  1. #1 jensrudolph, 09.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2020
    jensrudolph

    jensrudolph Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Fachgemeinde,

    ich plane derzeit unsere neue Küche und wäre über Ratschläge und Warnhinweise sehr dankbar. Die Arbeitsplatte wird aus reinem Kupferblech bestehen, das auf Multiplex aufgezogen wird, und ich bin auf der Suche nach einer Lösung, um Steckdosen zu integrieren. Meine Idee war, eine Schaltschrank-Steckdosenleiste von unten zu verschrauben und Lochbohrungen in das Kupfer zu machen. Wäre dies angesichts der sehr guten Leitfähigkeit von Kupfer gefährlich? Auf dem Bild sieht man ein Probestück, bei dem die Steckdosenleiste natürlich nicht angeschlossen war.

    Vielen Dank und viele Grüße! IMG_1470.JPG

    Wenn nun Flüssigkeiten.... sich auf der CU-Platte ansammeln, was dann mit den Steckdosen?
    Dein Vorhaben ist nicht zu befürworten, alleine schon aus sicherheitstechnischen Gründen!

    Und die Hygiene mit CU - was da alles für chemische Reaktionen, gerade in der Küche mit den unterschiedlichsten Materialien, sich entwickeln können
    Eine werdente Giftküche ....

    Naja das Kupferblech könnte man in die Erdung einbeziehen, aber schön ist das dann trotzdem nicht. Besser man nimmt Hohlwanddosen und setzt dann normale Steckdosen ein. Oder auch solche Teile könnte ich mir vorstellen
    https://www.ebay.de/itm/PCE-Schutzk...324271&hash=item442ac7c96f:g:eY8AAOSwzLNenwIl
    Die sitzen ja auch in einem Baustromverteiler direkt in der geerdeten Blechplatte.

    Steckdosen plan/versenkt in einer Küchenarbeitsplatte ist sicherheitstechnisch in keinem Falle zu empfehlen, auch wenn die Selbigen mit einem Klappdeckel versehen sind.

    Vor Jahrzehnten war Mode, in den Fußböden speziell bei Bodenfliesen versenkte Steckdosen zu integrieren (Unterputzgehäuse im Estrich eingebracht). Die Gummilippe der Metallabdeckung war nach kurzer Zeit hinüber, Wasser/Feuchtigkeit drang ein und Schrauben, Kontakte waren dementsprechend beieinander.

    Bodentanks kamen anschließend auf den Markt.


    Industrieküchen, Mensa, Hotelküche uvm., da einmal mit dem Vorschlag kommen, Steckdosen in die Arbeitsplatten (Edelstahl) zu integrieren ....
    Planungsbüro schüttet einen mit VDE ... regelrecht zu.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten! Das mit dem Kupfer ist natürlich Geschmacksache und dass es nicht lebensmittelecht ist, ist mir bewusst. Ich persönlich mag die Patina und hatte in meiner letzten Wohnung auch schon solch eine Arbeitsplatte. Etwaige Flüssigkeiten hatte ich nicht berücksichtigt, da an den Stellen, wo die Steckdosen sein sollen, nicht mit Flüssigkeiten hantiert wird (es ist eine Art separat stehendes Sideboard) — nichtsdestotrotz ist das natürlich ein Argument und sicherlich wird man auch dort mal ein Glas abstellen.
    Wäre es denn möglich, eine handelsübliche Steckdosenleiste, die sich an Wand befestigen lässt, mit Kupfer zu „ummanteln“ und sie an der Wand anzubringen? Das Prinzip wäre wie der Peppermint Steckdose (leider darf ich keine Links einfügen, aber wenn man die Begriffe sucht, taucht die Steckdosenleiste gleicht auf).

    Steckdose/n für Wandmontage kann man mit Metall wie auch immer verkleiden. Erdung dabei jedoch nicht vergessen.

    @bigdie hatte es ja schon geschrieben - Hohlwanddosen ...... macht eher Sinn als wie diese Steckdosenleisten.

    Hallo,
    eine lösbare Klemmstelle, wie eine Steckdose sollte einfach für Arbeiten zugänglich sein. Kann die Platte später einfach demontiert werden?

    Auch würde ich keine Steckdosenleiste verwenden.
    Da steht oft in der Anleitung nicht abgedeckt verwenden.

    Die Arbeitsplatte mit den eingelassenen Steckdosen ist eine Gefahr.
    Da wird bei Hausarbeiten schnell Wasser ... in die Dosen eindringen

    Leider nur in Alu
    Für auf die Wand , unter Hängeschränken oder auf der Arbeitsplatte.
    https://download4.gira.de/data3/PI_Gira_Profil55_Steckbrief.pdf
    Möglich sowas in Kupfer nachzubauen?

    Ein Händler
    https://www.voltus.de/schalterprogr...andfuss-mit-rueckseitiger-leitung-8-fach.html

    @Elektro.
    Ist aber ganz schön teuer das ganze.
    In einer vorherigen Mietwohnung und auch in meiner jetzigen ETW und wie auch in einer späteren ETW die ich vermietet habe, da hatte ich das Steckdosenproblem auf eine andere Art und weise in den Küchen gelöst.
    Es war zwar aufwändiger, machte auch viel Schmutz, aber die vorhandenen Fliesen blieben heil.
    In zwei Fällen hatte ich die Unterschränke entfernt, Dosen in die vorhandenen Fliesenspiegel gefräst und von unten erst mit einen kurzen Bohrer und weiter mit einen langen nach oben in das ausgefräste Dosenloch gebohrt.
    Hat immer geklappt und es ist nichts zu sehen.
     
    elo22 und xeno gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 14.11.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.475
    Zustimmungen:
    285
    Sorry Leute habe beim Versuch Themen zusammenzuführen alle Beiträge in eine Antwort verschoben. Finde keine rückgängig Funktion.
     
Thema:

Steckdosenleiste unter Kupfer

Die Seite wird geladen...

Steckdosenleiste unter Kupfer - Ähnliche Themen

  1. Unterlegscheibe für Steckdosenleiste

    Unterlegscheibe für Steckdosenleiste: hi, ich möchte eine BTR-Unterputznetzwerkdose installieren. Dazu benötige ich eine Unterlegschreibe, weil nicht der Rahmen der Netzwerkdose,...
  2. Steckdosenleiste hält nicht mehr, was tun? Mauerwerk ausgebrochen

    Steckdosenleiste hält nicht mehr, was tun? Mauerwerk ausgebrochen: Hallo, vieleicht kann ja jemand helfen. Versuche verzweifelt diese Steckdosenleiste fest zu bekommen. Die Krallen greifen nicht mehr richtig weil...
  3. Steckdosenleiste mit Tischschalter ein- und ausschalten

    Steckdosenleiste mit Tischschalter ein- und ausschalten: hi, gibt es einen Schalter, den man zwischen Wandsteckdose und Mehrfachsteckdose steckt. Wo dann ein Kabel zum Tisch geführt werden kann, damit...
  4. Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

    Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste: Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...
  5. Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?

    Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?: Hallo zusammen, als zugegebenermaßen absoluter Laie bin ich bei meiner bisherigen Google-Recherchen schier verzweifelt. Folgende Frage: Ist es...