1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stegleitungen = Impukabel

Diskutiere Stegleitungen = Impukabel im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Gerade hier in Norden wurden diese Stegleitungen im Wiederaufbau der 50-er Jahre fast nur verwendet, denn die Zeit langte nicht, es musste alles...

  1. #1 Strippe-HH, 16.05.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    47
    Gerade hier in Norden wurden diese Stegleitungen im Wiederaufbau der 50-er Jahre fast nur verwendet, denn die Zeit langte nicht, es musste alles schnell gehen mit den Bau neuer Wohnungen und Häuser. Und all das setzte sich über die 60-er und 70- er Jahre bis zur Jahrtausendwende kontinuierlich durch.
    In meiner Wohnung sind auch viel Stegleitungen verwendet worden, fielen aber zu meist den Umbau zum Opfer auch wenn die Qualität noch ganz gut war, das Material der 60-Jahre war doch noch ganz gut gewesen.
    Anders wiederum bei dem Haus von meinem Bruder, nach einen Erweiterungsbau wurde 1998 eine Wand abgerissen und das Impukabel von 1987 bröckelte in seinen Bestandteilen. Es war natürlich klar gewesen, dass mein Bruder meckerte ( was hast du damals in meinem Haus für ein Sch..ß.kabel verlegt).
    Was soll ich dazu sagen, ich stecke ja da nicht drinnen.
    Stegleitung wird heutzutage hier kaum noch verwendet eher mal in Altbausanierungen wo aus statischen Gründen die Betondecken nicht an gefräst werden dürfen.
    Und wie sieht es bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 viktor12v, 16.05.2014
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    sieht man bei uns in HL nur ganz selten
     
  4. #3 Klemme 0, 16.05.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Hallo,
    unsere Gebäude sind in den 70 Jahren gebaut worden.Das NYIF bröckelt auch vor sich hin.Voll Aussenisolierung getroffen beim stemmen,
    löst sich in Einzelteile auf!!
    Bei uns darf kein Impu verlegt werden,nur noch NYM!!
    Aber man darf es noch verlegen,verstehe ich nicht!!
    Grüsse Klemme 0
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    NYIF ist ein Relikt aus alten Zeiten. Damals galt eine ca. 3mm dicke Schicht aus Putz noch als verstärkte bzw. doppelte Isolation:D:D:D.


    Gruß Gert
     
  6. #5 JanWichmann, 16.05.2014
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Noch einer aus HL ist hier irgendwo ein Nest? :)
    Ich habe in meiner Ausbildung muss so 2002 oder 2003 gewesen ImPu noch verlegt, war interessant es mal zu sehen mit den rechten Winkeln.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Für den nächsten Bau, wo ich knirsch rechnen muß, bastel ich mir eine Schablone für den Aderabstand und verlege Einzeladern im Putz.

    Ich hasse das Dreckszeug!


    Gruß Gert
     
  8. #7 Kaffeeruler, 17.05.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Auf unseren Büroneubau ( im Treppenhaus aus Beton ) wurde noch Impu geklebt, ich selbst hab es zuletzt in den 80ern genagelt.

    Es gibt sicher die ein oder andere Stelle wo man ohne net weiter kommt, somit ist es berechtigt es auch weiterhin nutzen zu dürfen auch wenn es schwächen hat..

    Ein Freund bin aber auch nicht davon


    Mfg
     
  9. #8 viktor12v, 17.05.2014
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Aber scharweinlich aus einem anderen HL
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Das ist erst ausgestorben, als es brauchbare Maschinen zum Schlitzen gab.
    In der DDR und auch noch ein paar Jahre danach gab es eine Art flaches Nym aber auch Stegleitung, die war aber abders als im Westen, die hatte nichts was bröckeln konnte. Das flache Nym war aber eine gute Alternative, wenn man auch riesige Biegeradien hatte.
    Ps. das zeug hieß nicht Nym sondern irgendwie Nya2fl oder so ähnlich.
     
  11. #10 Strippe-HH, 18.05.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    47
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Wir nehmen NYIF nur noch für Brennstellenzuleitungen auf vorhandene Betondecken ( Altbau). Das Annageln von Impu auf Beton mit 12-er Impunadeln hat man mit der zeit ohnehin verlernt.
    Denn in Neubau schütten wir ohnehin NYY in die Betondecken ein.
     
Thema:

Stegleitungen = Impukabel

Die Seite wird geladen...

Stegleitungen = Impukabel - Ähnliche Themen

  1. Stegleitungen im Bad

    Stegleitungen im Bad: Hallo, sind Stegleitungen im Putz komplett im Bad verboten oder nur in den Schutzzonen ? Was gibt es als alternative ? Sind Flex Kabel erlaubt zB...