1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stegleitungen = Impukabel

Diskutiere Stegleitungen = Impukabel im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stegleitungen = Impukabel Bei uns ist es auch so das Stegleitung nur noch auf Betondecken in der Sanierung verwendet wird, aber wenn dann...

  1. Baudi

    Baudi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Bei uns ist es auch so das Stegleitung nur noch auf Betondecken in der Sanierung verwendet wird, aber wenn dann wird nur geklebt. NYY direkt in der Betondecke gibts bei uns (Gott sei dank) eigentlich nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 AC DC Master, 19.05.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    wie so nicht ein schlitz in die decke machen ? klar ist das eine scheiß arbeit ! aber wenn ich da NYM verlegen kann immer!
    Wieso nicht NYY ? ist besser als immer so ein blödes rohr zu nehmen und da druch ein stück Leitung durch zu schieben.
    NYIF ! Ja die fehler wurden frührer gerne gemacht. bis in die 90er. selbst bei den NYIF Leitungen wurden fehler bei der Installation gemacht. Dicht nebeneinander und doppelt über einander genagelt. Ja, bei mancher inst. lohnt es sich vielleicht so ein NYIF aber gegenüber NYM ist kein kraut gewachsen.
    aber um es so zu sagen ! Nym ist und bleibt das Allrounder Kabel ! und NYY ist für decken inst. the best !
     
  4. #13 Spellbreaker, 19.05.2014
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Das hat nicht unbedingt immer was mit Arbeit zu tun, manchmal ist es schlichtweg nicht erlaubt in die Decke zu schlitzen, aus statischen Gründen, oder warum auch immer. Da bleibt dann nur NYIF .
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Oder Wandlampen, Seilsysteme, LED-Stripes, Erco Stromschiene
     
  6. #15 Spellbreaker, 19.05.2014
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Das stimmt natürlich auch, bigdie, aber ich ging jetzt vom schnöden 230V Deckenauslass aus. ;)
     
  7. Baudi

    Baudi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Es gab früher mal solche Hohlblock Decken keine Ahnung wie die richtig heißen, da legte man solche speziellen Hohlblocksteine über Träger und hat es dann mit Beton Vergossen. Bei denen z.B. kannst du nicht Schlitzen.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Du kannst überall schlitzen, wenn du einen Architekt findest, der es erlaubt. In einem DDR Plattenbau sind z.B. Spannbetondecken drin, ich hatte schon Architekten, die waren überzeugt der fällt ein, wenn man schlitzt, für andere war es kein Problem. Mir waren aber die 1. lieber, denn für einen Meter schlitz brauchst du da eine Stunde. Stegleitung geht da auch nicht, weil kein Putz an der Decke ist.
     
  9. #18 AC DC Master, 20.05.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    findet ihr nicht das ihr übertreibt! ein schlitz von ca. 15mm breite und einer tiefe von knapp 10mm wird keine betondecke oder ähnliches zum einstürzen bringen. da wird mehr panik und kuckkucksdenken gefördert. das ist so wie mit der maus und dem elefanten. aber egal.
     
  10. #19 Klemme 0, 20.05.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Hallo,
    wenn ihr mal Impu auf Betondecke legen müsst,12er Nägel geht nicht.6er Loch bohren, Dübel rein und 40er Impunagel.
    Geht immer!!
    LG Klemme 0
     
  11. #20 Strippe-HH, 20.05.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Stegleitungen = Impukabel

    Nun habe ich gerade eine Strangsanierung in einem Mehrfamilienhaus Baujahr ungefähr 1962 -63 wo in Rahmen einer energetischen Sanierung die Küchen und Bäder erneuert werden.
    In diesem Wohnblock sind sogar die Impukabel in den Betondecken eingeschüttet worden, das war hier damals zu beginn der 60-er Jahre ganz normal gewesen.
    Überhaupt hatten diese Kabel eine sehr gute Qualität in Gegensatz zu den heutigen Produkten gehabt und das merke ich beim Auswechseln von Sicherungsverteilungen wo ich wieder mal zur zeit dran arbeite.
    - Die Gummiummantelung lässt sich kaum lösen
    - Die Aderenden schlecht abzuisolieren.
    Ein Trick hilft dabei, mal mit den Feuerzeug das ganze etwas anwärmen.
    Und es gibt auch so gut wie kaum Probleme mit der Nachrüstung von RCD-s, es sei denn es wurde wieder was manipuliert, oder sonst wo was gemauschelt wurde.
    -Aber das ist ja bei Wohnhäusern die über 50 Jahre auf dem Buckel haben schon als normal zu sehen.
     
Thema:

Stegleitungen = Impukabel

Die Seite wird geladen...

Stegleitungen = Impukabel - Ähnliche Themen

  1. Stegleitungen im Bad

    Stegleitungen im Bad: Hallo, sind Stegleitungen im Putz komplett im Bad verboten oder nur in den Schutzzonen ? Was gibt es als alternative ? Sind Flex Kabel erlaubt zB...