1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

Diskutiere Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere?? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, mir wurde in diesem Thread http://www.elektrikforen.de/materialauswahl-elektroinstallation/16126-mini-solarzelle.html gesagt dass der...

  1. Mr.x21

    Mr.x21 Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir wurde in diesem Thread http://www.elektrikforen.de/materialauswahl-elektroinstallation/16126-mini-solarzelle.html gesagt dass der Step-Down-Wandler die Ampere verdoppelt wen er die Spannung halbiert. Ich versuche das jetzt schon ein hables Jahr ohne erfolg.

    Kann mir jemand sagen ob das stimmt? Hab jetzt schon VIEL Geld investiert:mad: (davon hätte ich mir auch ein fertiges Modul kaufen können) ohne irgend einen Erfolg.

    Step-Down-Wandler: Step-Down-Wandler-Bausatz - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronicürde mich über eine schnelle Antwort freuen da ich das ganze in einem Monat betriebsbereit brauche.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Stimmt, natürlich nicht 100%ig, weil er natürlich auch selber etwas Leistung braucht.
    Er verdoppelt aber nur den Strom, nicht die Leistung. Wenn also deine Solarzelle 16V und 1 A schafft, kannst du also bei 8V theoretisch 2 A ziehen. Wenn aber deine Solarzelle 16 V hat (leerlauf) und die Spannung bei Belastung mit 1A auf 10V zusammen bricht, dann kannst du bei 8V natürlich auch keine 2A mehr ziehen, weil die Eingangsspannung nicht mehr 16V ist.
     
  4. Mr.x21

    Mr.x21 Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Gut das du wieder da bist bigdie,
    hast mir ja das ja in dem Thread "Mini Solarzelle" gesagt. Jedoch ist es so dass wen ich einen Trafo mit 500mA und 12 Volt an den Step-Down-Wandler anschliese habe ich 490mA als Ausgang. Gemessen wurde das natürlich mit Verbraucher :)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Bei welcher Spannung und welcher Verbraucher hängt daran?
     
  6. Mr.x21

    Mr.x21 Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Guck oben,

    Eingansspannung am Step-Down-Wandler: 12V
    Ausgangsspannung am Step-Down-Wandler: 5V (über Poti eingestellt)

    Veerbraucher:
    1. Lampe
    2. Handy
    3. Widerstand (Voltmessgerät)
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Alles was du über USB anstecken kannst, zieht nur 500mA und wenn der Verbraucher nicht mehr will, liefert Netzteil auch nicht mehr. Auf der 12V Seite fließt dann ca. die Hälfte also zwischen 200 und 250mA
     
  8. Mr.x21

    Mr.x21 Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Das Problem ist ja, dass wen ich 250mA am Eingang anlege kommt am Ausgang nur 230mA raus. Und mein Handy zieht eigentlich so um die 600mA (nachgemessen).
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Wie kann man an den Eingang 250mA anlegen, hast du eine Konstantstromquelle? Wie kann ein Handy über einen normalen USB Anschluss 600mA ziehen, wenn die Norm nur 500 zulässt?
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Also ich hab so ein Teil hier. Gerade getestet 5V 480mA laut Messgerät. Bei 12V zieht der Regler 270mA laut Messgerät in meinem Labornetzteil.
     
  11. #10 Mr.x21, 24.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2013
    Mr.x21

    Mr.x21 Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

    Ja ich habe zum testen auch eine Konstantstromquelle angelegt. Und die 600mA habe ich nicht über einen USB-Anschluss gemessen, sonder über das mitgelieferte Ladegerät.

    Fest steht: Der Step-Down-Wandler gibt mir die Eingangsstromstärke auch als Ausgangsstromstärke aus.

    Hast du die 12V 270mA am Ausgang oder Eingang gemessen?

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Und die entscheidende Frage: Wen ich beim Step-Down-Wandler am Eingang 12V und 250mA anlege, den Poti auf 5V einstelle, mein Endgerät normalerweise 600mA zieht, ich aber nur einen Ausgangsstrom von 250mA habe. Funktioniert der Step-Down-Wandler jetzt oder nicht?
     
Thema:

Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere??

Die Seite wird geladen...

Step-Down-Wandler verdoppelt Ampere?? - Ähnliche Themen

  1. Step-down-Wandler funktioniert nicht richtig

    Step-down-Wandler funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe heute den Step-Down-Wandler Step-Down-Wandler-Bausatz - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic von Pollin...