1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steuerung für Pelletsofen

Diskutiere Steuerung für Pelletsofen im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Steuerung für Pelletsofen Danke für deine bisherige Hilfe. Ich habe nun im Web geschaut was es für LOGO Module gibt und was ich benötige....

  1. #21 Wolf359, 14.07.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Danke für deine bisherige Hilfe. Ich habe nun im Web geschaut was es für LOGO Module gibt und was ich benötige.
    Bevor ich nun Geld ausgebe wärest du so nett und könntest du unverbindlich einen Blick drauf werfen ob das was ich beschaffen will Sinn macht?

    1.) Siemens LOGO! Starter Kit 12/24 0BA7 6ED1057-3BA00-0AA7 12/24 V/DC
    bestehend aus Grundmodul 12/24 RCE + Hutschienennetzteil 24V + Software ==> 339.-
    http://www.amazon.de/Siemens-6ED105...8ED4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1342277549&sr=8-2

    Frage: Das 24V Netzteil ist ja notwendig um das Grundmodul überhaupt betreiben zu können. Richtig?

    2.) Siemens LOGO! AM2 AQ 6ED1055-1MM00-0BA1 24 V/DC = zwei analoge Ausgänge ==> 130.-

    Frage: Nachdem ich zur Lüfteransteuerung sowieso eine eigene Schaltung zwischen Logo und Lüfter machen muss,
    versuche ich zuerst mit 2 digitalen Ausgängen zwei Lüfterstufen zu realisieren. (was mir reichen würde)
    Das Analogmodul wäre eine Option wenn ich eine stufenlose Lüftertsuerung haben möchte. Richtig?

    3.) Siemens LOGO! AM2 RTD 2AE PT100/PT1000 6ED1055-1MD00-0BA1 12/24 V/DC = zwei analoge PT100 Eingänge ==> 110.-

    Frage: Beim PT100 Modul steht Messbereich -50 bis +200 Grad. Ich will aber Rauchgas bis 250 messen.
    Ist dieses Modul für mich nun zu vergessen? Muss ich nun den analogen Input vom Grundmodul verwenden und den PT100 so verschalten,
    dass am Input 0 bis 10 V anliegen je nach Temperatur 0 bis 250 Grad. Das ließe sich durch eine einfache Spannungsteilung realisieren?

    Fazit: Eigentlich macht es für mich derzeit nur Sinn die Pos.1 (Starter Kit) zu bestellen, oder?

    Ich danke dir für deine Unterstützung!
    Liebe Grüße Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Ja es sei denn, du hast schon 12 oder 24V DC stabilisiert in deinem Ofen.
    Richtig allerdings hat die Logo auch nur 4 digitale Ausgänge, wenn die 2 übrigen dann nicht reichen, brauchst du noch ein 4DI/DO oder 8DI/DO Erweiterungsmodul
    Mit einer einfachen Spannungsteilung funktioniert das nicht. Es gibt aber Wandler von PT100 auf 0-10V. Die sind wahrscheinlich auch Preiswerter als das PT100 Modul. Mußt mal bei ebay schauen.
    Naja mit dem Preis des 7er Starterkits bin ich nicht wirklich glücklich. Wenn du die Logo, das Netzteil und die Software einzeln kaufst, kommt das zwar hin.
    Aber so ein gleichwertiges Netzteil gibt es z.B. hier
    TDK-Lambda DSP30-24 Hutschienen-Netzteil, Schaltnetzteil, DIN-Netzgerät 24 V/DC / 1.3 A / 31.2 W im Conrad Online Shop | 510901
    dazu die Logo
    Siemens LOGO! 12/24RCE 0BA7 6ED1052-1MD00-0BA7 12/24 V/DC im Conrad Online Shop | 196732
    Die Software bekommt man oft günstig bei ebay. Das muß auch nicht die aktuelle sein, ab version 3 kann man bis auf die aktuelle updaten. Bleibt dann nur noch das Handbuch das Patchkabel und der Koffer. Handbuch kann man ebenfalls bei Siemens herunterladen ein Patchkabel kostet so 1€. bleibt nur der Koffer aber wer braucht den schon?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Ja es sei denn, du hast schon 12 oder 24V DC stabilisiert in deinem Ofen.
    Richtig allerdings hat die Logo auch nur 4 digitale Ausgänge, wenn die 2 übrigen dann nicht reichen, brauchst du noch ein 4DI/DO oder 8DI/DO Erweiterungsmodul
    Mit einer einfachen Spannungsteilung funktioniert das nicht. Es gibt aber Wandler von PT100 auf 0-10V. Die sind wahrscheinlich auch Preiswerter als das PT100 Modul. Mußt mal bei ebay schauen.
    Naja mit dem Preis des 7er Starterkits bin ich nicht wirklich glücklich. Wenn du die Logo, das Netzteil und die Software einzeln kaufst, kommt das zwar hin.
    Aber so ein gleichwertiges Netzteil gibt es z.B. hier
    TDK-Lambda DSP30-24 Hutschienen-Netzteil, Schaltnetzteil, DIN-Netzgerät 24 V/DC / 1.3 A / 31.2 W im Conrad Online Shop | 510901
    dazu die Logo
    Siemens LOGO! 12/24RCE 0BA7 6ED1052-1MD00-0BA7 12/24 V/DC im Conrad Online Shop | 196732
    Die Software bekommt man oft günstig bei ebay. Das muß auch nicht die aktuelle sein, ab version 3 kann man bis auf die aktuelle updaten. Bleibt dann nur noch das Handbuch das Patchkabel und der Koffer. Handbuch kann man ebenfalls bei Siemens herunterladen ein Patchkabel kostet so 1€. bleibt nur der Koffer aber wer braucht den schon?
     
  5. #24 Wolf359, 16.07.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Habe gesehen dass Fa. Rinck Messumformer liefert. Man kann den Einsatzbereich des PT100 frei angeben. Also bei mir dann 0-300 Grad
    Ich hoffe die liefern nach Österreich. Ich frage mal dort nach.

    Wegen Ausgang, ja die werden mir ausgehen. Ich sehe dann, ob ich ein analoges oder digitales Modul nehmen werde.
    Evtl. vorab eine Frage dazu: Falls ich dann zuviel analoge Ausgänge hätte und noch einen digitalen brauche, k
    ann man dort zur Not ein Relais anschließen oder wäre der Analogausgang damit überfordert?

    Danke für den Geldspartipp!!
    Wolfgang
     
  6. #25 süddeutshland_elektriker, 16.07.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Pelletsofen


    Wäre er. Du benötigst dann fast immer einen kleinen Vorsatz vor dem Relais, dann verträgt es sich mit dem Analogausgang.

    Aber das kann man im Detail klären, wenn es soweit ist da sowas nötig wird bei Deinem Projekt.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Ein elektronisches Lastrelais könnte evtl gehen.
     
  8. #27 Wolf359, 21.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Habe die Fühler des bestehenden Ofens gemessen. Das sind wohl NTC. Haben etwa 10 Ohm bei Raumtemp. und wenn sie heiß werden gehen sie runter auf 3 Ohm und tiefer.
    Also die werde ich ersetzen und neue PT100 kaufen. Ich möchte Standardartikel verbauen, sodass ich später bei Ersatzteilen kein Problem habe.
    Ich habe PT100 gesucht und finde so viele Varianten, dass ich vorerst nicht weiß was ich nehmen soll.
    Kann mir jemand einen Tipp geben.
    a.) Kesseltemperatur 20 bis 100 Grad (PT100 steckt in einer Tauchhülse bzw. einem Loch im Wasserkessel drin.)
    b.) Rauchgasmessung 20 bis 280 Grad (PT100 steckt dann in einem Loch im Rauchrohr etwa 5 bis 10 cm tief drin)

    Ob diese passen?
    http://www.sensorshop24.de/Temperaturfuehler/Kabelfuehler/Kabelfuehler-Pufferfuehler-bis-105-C.html
    http://www.sensorshop24.de/Temperat...r/Kabelfuehler-Rauchgasfuehler-bis-400-C.html
    Ich hoffe die liefern an Endverbraucher.
    Soll ich 2 Leiter oder 3 Leiter PTC verwenden? Die Kabellänge wäre 2 Meter. Messgenauigkeit von +/- 1 Grad ist okay.

    Als Messumformer würde ich dann den hier verwenden: http://www.rinck-electronic.de/rinck2001/pdf/B352_2_D_LC-MV-2xPT100.PDF

    Danke für jede Unterstützung!
    Wolfgang
     
  9. #28 Wolf359, 30.07.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Ich weiß dass ich lästig bin, aber vielleicht kann jemand meine Frage (ein Beitrag weiter oben) zu PT100 und Messumformer beantworten.
    Da ich so etwas zum ersten Mal mache wäre gut wenn ich keinen Blindkauf tätigen müßte und mir jemand unverbindlich seie Erfahrung mitteilt.
    Die beiden PT100 würden an den Messumformer und dieser an eine Siemens Logo Analogeingang angeschlossen.
    Besten Dank für jede Unterstützung!
    Wolfgang
     
  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Hallo,

    ich würde immer 3 Leiter Fühler nehmen.... ist einfach genauer.

    Wenn deine Anwendungstemperatur im "Fall a Kesseltemperatur " bis 100 Grad geht,
    würde ich auf alle Fälle einen Fühler nehmen der nicht nur bis 105 Grad reicht , eher so 150 Grad.

    Bei dem anderen sehe ich von der Temperatur her keine Probleme.

    Mit Rinck Geräten arbeite ich auch...da gibts nichts dran zu meckern. Nach meiner Meinung gutes
    Preis-Leistungsverhältnis. Bei Bestellung Temperaurbereich im Klartext angeben.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung für Pelletsofen

    Sind nicht die Fühler selbst immer nur 2-polig? Man zieht doch nur 3 Leiter und verbindet 2 davon am Fühler.
     
Thema:

Steuerung für Pelletsofen

Die Seite wird geladen...

Steuerung für Pelletsofen - Ähnliche Themen

  1. Steuerung für Bewegungsmelder

    Steuerung für Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich suche eine Steuerung an der ich ca. 10 Bewegungsmelder anschließen kann. Zusätzlich sollen mehrere Strahler und Sirenen...
  2. LED Steuerungsplatine für IR-Empfänger reparieren

    LED Steuerungsplatine für IR-Empfänger reparieren: Guten Tag alle zusammen, habe schon öfters viel Wissen und gute Informationen aus diesem Forum sammeln können. Nun ist aber die Zeit gekommen Euch...
  3. Suche Hobbyelektroniker für Peltier Steuerung

    Suche Hobbyelektroniker für Peltier Steuerung: Bin leider in Elektronik nicht bewandert und suche daher jemanden, der mir mit folgender Steuerung inkl. Kühlkörperdimensionierung weiterhelfen...
  4. Hilfe für Lichtsteuerung im Auto

    Hilfe für Lichtsteuerung im Auto: Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meiner Frage in diesem Forum richtig bin. Folgendes Ausgangslage: Ich habe mir von Osram...
  5. für rennbahnweichensteuerung unterbrecherschaltung

    für rennbahnweichensteuerung unterbrecherschaltung: moin zusammen, der gute frank rehberg von carrera4fun hat eine weichenlogik entwickelt, wo über 2 verschiedene sensorbereiche eine weiche...