1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

Diskutiere Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich bein neu hier im Forum und habe gleich mal einige Fragen. Ich möchte mir mittels einer Siemens LOGO eine Steuerung für eine...

  1. #1 Jürgend, 19.07.2009
    Jürgend

    Jürgend Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bein neu hier im Forum und habe gleich mal einige Fragen.

    Ich möchte mir mittels einer Siemens LOGO eine Steuerung für eine Punktschweißanlage bauen, ich habe mir von Siemens als Probe mal die LOGO Soft Comfort runtergeladen, nur komme ich absolut nicht damit zurecht. Wenn ich ehrlich bin weis ich nicht wie ich anfangen soll.

    Mittels eines Fußtasters soll die Maschine klemmen, das geht ja noch ohne SPS.
    Die Klemmung aufmachen sollte jedoch wdr von der SPS übernommen werden.

    Mittels eines zweiten Fußtasters soll die Anlage dann einen Schweißpunkt setzen, die SPS soll also ein Solid State Relais für einen verstellbaren Wert von 500ms-4sec schalten. Diese Zeit möchete ich von der SPS her leicht verstellen können. Auch sollte es möglich sein 2,3 oder mehr kürzere Punkte an der selbe Stelle zu setzen. Anschließend sollte die Klemmung automatisch öffnen.

    Hat da jemand ne Ahnung wie ich das verwirklichen kann?Help

    Besten Dank schnon mal, Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 19.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Was sind deine Vorkenntnisse? Die Logo hat eine gute Hilfe- Funktion, wenn nicht dann erstmal das Handbuch überfliegen. Um alle Funktionen kennen zu lernen.

    Sollten Not-Aus-Funktionen vorhanden seinen müssen diese natürlich Hardwaretechnisch realisiert werden!

    Da ich mich im Bereich Punktschweißen nicht auskenne weiß ich nicht wie genau die Zeiten eingehalten werden müssen. Bei allzu großen Programmen kann es auf Grund der Zykluszeit zu Verzögerungen kommen (minimal natürlich!).

    Was nun das Programm angeht gibt es verschiedene Methoden das zu realisieren. Zum ändern der Zeitwerte an der Logo fallen mir spontan zwei ein:

    • im Parametrier- Menü
    • über einen Meldetext der die Information anzeigt
    bei beiden Varianten kann der Wert auch im RUN- Modus geändert werden.

    Wenn du noch Fragen hast kann ich auf Einzelheiten auch noch näher eingehen.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 19.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Für die Zeiten gibt es noch eine Lösung, wi haben bei uns neulich ne kleine Steuerung gebaut wo wir 6 Zeiten brauchten, einfach auswählbar.
    Die haben wir dann in der Logo vorgegeben und mittels stufenschalter ausgewählt
    Lorlin | Relais, Schalter und Anzeigen | Schalter | Drehschalter | Leiterplattenmontage
    Der hat dann einfach verschiedene Eingänge/ Zeitglieder geschaltet
    ( ich weiss allerdings nu net ob die Logo so geringe Zeiten kann )

    Auch müsste ja ne Abfrage da sein wo sich die Klemmzange befindet, auf/zu und ob ein Werkstück drin liegt ( z.B mittels endschalter )

    In den "anfangszeiten" hab ich mir sowas immer als Schützschaltung Skizziert und dann das ganze auf Logo umgesetzt weil es dann für mich einfacher war sicherheits relevante dinge zu überschauen und ne Liste mit den pkt geschrieben wie z.B
    Auf darf nur wenn kein Schweißvorgang läuft
    Zu darf nur wenn Werkstück vorhanden od wenn Einrichtbetrieb und enschalter oben Aktiv

    usw.

    Aller anfang ist schwer, aber wenn du z.B dein Prog fertig hast kannste es ja mal hochladen und wir helfen dir dann dabei, allerdings müsstest du dazu noch ein wenig über die vorhandene Maschine sagen, evtl Schaltplan vorhanden ?

    Mfg Dierk
     
  5. #4 ebt'ler, 19.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    In der Logo können Zeiten bis minimal 0,01s eingestellt werden.

    Genauigkeit:

    Bei so kleinen Zeiten kann natürlich die Zykluszeit noch eine erhebliche Rolle spielen.

    PS: die Eingabe der Zeiten wäre extern auch stufenlos über ein Poti möglich. EDIT: oder über eine "+" und eine "-" Taste
     
  6. #5 Kaffeeruler, 19.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Danke ebt'ler, wieder was dazu gelernt
     
  7. #6 Jürgend, 19.07.2009
    Jürgend

    Jürgend Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Besten Dank für euren Rat bis jetzt.

    Mir wäre die Einstellmöglichkeit am LOGO oder an einem angeschlossenem Textmodul lieber, die Ansprechzeit der Solid State Relais liegt bei etwa 5ms und wenn ich es dann per Display auf zB. 50ms Schritten einstellen kann, dann kann ich es ziemlich fein einstellen. Da rechnerisch an den Elektroden ca. 9600 Amperes anliegen ist mir das nur recht.

    Deswegen wäre ich sehr dankbar wenn jemand der schon mit dem oben genannten Programm gearbeitet hat mir ein wenig unter die Arme greift, da ich in Punkto Siemens LOGO, oder besser gesagt, generell in Punkto SPS keine Ahnung habe.

    Die Abweichungen von 0,02% sind glaube ich nicht so drastisch, über gerade mit so einem Poti möchte ich die Anlage nicht regeln, ist mir zu ungenau.

    Sicherheitsschaltungen ob gerade geklemmt ist oder nicht sind meines Erachtens nicht notwendig, wenn nicht geklemmt ist dann liegen die Elektroden auch nirgends an, bei 4 Volt Spannung an den Elektroden ist die Gefahr auch nicht so groß, denke ich.

    Ablauf sollte so sein,

    Klemmen manuell (Fußtaster)
    Punkten (auslösung über 2. Fußtaster) (Punktzeit und wiederholung einstellbar)
    Öffnen Automatisch nach Punkten

    Gruß Jürgen
     
  8. #7 gammelwanne, 19.07.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Hallo,
    habe mal versucht auf die schnelle eine Schaltung zu erstellen.
    Ich hoffe sie nützt dir als Ansatz.

    Wenn I 1 betätigt wird, schliesst die Halteklammer und läuft zeitabhängig zu.
    Wenn I 1 nochmals betätigt wird, dann öffnet die halteklammer wieder.
    Wenn I2 betätigt wird, und zuvor die Klammer mit I1 geschlossen wurde, wird das Relais zum schweissen in einstellbaren Pausen und Schweisszeiten angesteuert . Ist die eingestellte Anzahl der schweissungen erreicht, wird die Klammer wieder geöffnet.

    Mfg Andy
     

    Anhänge:

  9. #8 Jürgend, 19.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2009
    Jürgend

    Jürgend Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    @gammelwanne, besten dank für die Schaltung, du hast mich quasi aus dem Schlamassel gerettet "gg", nur ein paar Fragen hätte ich zu der Schaltung noch.

    Q1 wird zum schließen verwendet und Q2 zum öffnen, werden da nur Impulse ausgegeben oder wird an Q1 bei geschlossen eine Spannung ausgegeben und bei Q2 bei offen eine Spannung?

    Ist der Q3 dann der Ausgang für mein Solid State?

    Wo ich jetzt noch am tüfteln bin ist dies, dass ich die Pausenlänge von B006 am Display wie die Impulslänge ändern kann.

    Besten Dank, Gruß Jürgen
     
  10. #9 gammelwanne, 20.07.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Moin,
    Ja das an Q1+2 sind Impulse, ich wusste nicht wie es genau funktioniert, habe mir vorgestellt, die zange fährt eine bestimmte Zeit lang auf und eine best. Zeit lang zu. Sonst musst du die Blöcke B002 und B003 entfernen. Dann muss vor Q2 allerdings noch ein NOT sitzen.
    Q3 ist für das Solid State Relais.
    Mit dem Display kenne ich mich leider nicht so gut aus, wenn man im Betrieb ESC drückt kann man über das Menü Parameter alle freigegebenen Parameter ändern. Oder man könnte einen Zähler über zwei externe Taster auf und ab Zählen und dann im 0,5 sek. Takt die Zeit verstellen.

    Mfg Andy
     
  11. #10 Jürgend, 21.07.2009
    Jürgend

    Jürgend Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

    Ich hab mich eine Zeit mit dem Programm gespielt und hab dass mit dem Display hinbekommen. Ich hab wegen des permaneten Ausgang für die Klemmung, ich werd die mit einem Luftzylinder bauen einfach den Ausgang von B001 an Q4 gelegt, ich hab mich an der Schaltung nicht viel ändern traut, deshalb habe ich es so gemacht.

    Gruß Jürgen
     
Thema:

Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS

Die Seite wird geladen...

Steuerung für Punktschweißanlage mit SPS - Ähnliche Themen

  1. Funk-Abluftsteuerung für zwei Abluftgeräte - parallel!

    Funk-Abluftsteuerung für zwei Abluftgeräte - parallel!: Erst einmal ein nettes Hallo in die Runde! Nachdem ich nun schon lesend öfter fündig wurde, habe ich mich nun doch mal entschlossen anzumelden!...
  2. Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Logo! für zwei verschiedenen Straßen

    Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Logo! für zwei verschiedenen Straßen: Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Ein Kundenparkplatz mit 16 Stellplätzen kann von zwei verschiedenen Straßen aus angefahren werden. Den...
  3. Steuerung für Bewegungsmelder

    Steuerung für Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich suche eine Steuerung an der ich ca. 10 Bewegungsmelder anschließen kann. Zusätzlich sollen mehrere Strahler und Sirenen...
  4. LED Steuerungsplatine für IR-Empfänger reparieren

    LED Steuerungsplatine für IR-Empfänger reparieren: Guten Tag alle zusammen, habe schon öfters viel Wissen und gute Informationen aus diesem Forum sammeln können. Nun ist aber die Zeit gekommen Euch...
  5. Suche Hobbyelektroniker für Peltier Steuerung

    Suche Hobbyelektroniker für Peltier Steuerung: Bin leider in Elektronik nicht bewandert und suche daher jemanden, der mir mit folgender Steuerung inkl. Kühlkörperdimensionierung weiterhelfen...