1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steuerung Linearmotoren

Diskutiere Steuerung Linearmotoren im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Steuerung Linearmotoren Wenn die Motoren auch mit 2A auskommen würden, dann gibt es bei e l v einen Bausatz, der alle Probleme lösen würde....

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Wenn die Motoren auch mit 2A auskommen würden, dann gibt es bei e l v einen Bausatz, der alle Probleme lösen würde. Ansonsten würde ich an das Dach 2 bzw.4 Endschalter bauen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Im Fred steht weiter vorne 12V, 7,9A. Das gilt aber für 130kg schwere Personen, die irgendwann aus der Wanne rausmüssen.
    Keine Ahnung, wie Beschattung oder Sonnensegel auf einer Hollywoodschaukel beansprucht werden....

    Gruß Gert
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Das steht auch nur auf den Motoren. An die 7,9A bei einem 3AH Akku mag ich nicht recht glauben. Ich denke mal, die 3 Teile nebeneinander auf der Platine sind Relais und die sehen auch recht klein aud für 8A. Von daher müsste man halt im eingebauten Zustand mal messen.
     
  5. #14 FirefighterEN, 07.06.2013
    FirefighterEN

    FirefighterEN Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Danke für eure Antworten.

    "Die einfachste Lösung ist, daß man der Steuerung immer eine Aufwärtsfahrt suggeriert.
    Dazu braucht man eine Diode und ein Umpolrelais."

    Das klingt sehr gut-ist das was ich mir vorstelle.

    "Wenn man weiß, was man tut, kann man diese Sicherheitsfunktion natürlich abschalten."

    Da hörts natürlich auf. Bin leider kein Fachmann der Elektronik. Könnt ihr mir bitte sagen, wo die
    die Diode und das Umpolrelais ran müssen? Oder ist das aus der Ferne schwierig?


    Ja die 3 Teile nebeneinander auf der Platine sind meiner Meinung nach Relais. Diese Schalten um, wenn ich auf der FB rauf und runter drücke. Nur halt beim runterfahren schaltet es zwar, aber am Motor tut sich nichts.

    Kann man denn feststellen, welches Bauteil auf der Platine für den Unterspannungsschutz verantwortlich ist und dieses überbrücken?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Ohne Garantie, also nicht maulen, wenn danach gar nichts mehr geht.
    2. Bild rechts neben dem weißen Zementwiderstand sitzt ein Transistor (der etwas größere)
    Dieser hat unten 3 aufgelötete Anschlüsse. Wenn du den mittleren mit dem rechten brückst, sollte es evtl. funktionieren.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Steuerung Linearmotoren

    In der BDA ist der Akku nicht weiter benannt, aber mit 1,6kg angegeben. Das kann also nur in der Größe von 3Ah sein.

    Erstmal, wie bigdie vorgeschlagen hat, am Autoakku oder einem Netzgerät testen und den Akku und das Ladegerät mal checken.
    Letztendlich ist ein neuer Akku schneller und billiger als alles rumgebastel.

    Wegen der von mir vorgeschlagenen Änderung gibt´s von mir keine weitere Info, wer das nicht hinkriegt, sollte da nicht experimentieren.
    130kg Druckkraft ist kein Spielzeug, mir hat ein ähnlicher Antrieb mal eine stabile Werkbank zerlegt.


    Gruß Gert
     
  8. #17 FirefighterEN, 01.07.2013
    FirefighterEN

    FirefighterEN Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Hallo alle miteinander,
    danke für euere Antworten.
    Ich war erstmal im Urlaub, kann mich jetzt erst wieder um die Motoren kümmern.

    Habe mal den Strom gemessen:
    -das Netzteil/Ladegerät bringt 14,4V
    -der Akku ohne Verbraucher 11,6V
    -der Akku mit Verbraucher-also einen Motor- 8,4V schnell abnehmend

    Im Originalset befindet sich ja ein Motor an einer Platine mit einem Akku.
    Nun wollte ich ja zwei Motoren an die Platine anschließen und einen Akku.

    Könnt ihr mir bitte sagen, welche Kapazität der Akku haben muss, dass beide Motoren laufen?
    12Volt ist klar, wenn ich sie parallel schalte, aber brauche ich da die doppelten Ampere? Also 6-8 Ampere?
    Ansonsten springt ja wieder der Unterspannungsschutz an, oder?

    Vielen Dank
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Wenn der Akku nur 11,6V im Leerlauf hat ist er leer. Der sollte abgeklemmt ca 12,5V haben wenn er kurz zuvor geladen wurde über 13V
     
  10. #19 FirefighterEN, 01.07.2013
    FirefighterEN

    FirefighterEN Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Danke für die Antwort.
    Also ist der Akku wirklich hinüber.
    Da werde ich mir mal nen neuen besorgen.

    Danke und Grüße
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Steuerung Linearmotoren

    Der Akku oder das Ladegerät?
     
Thema:

Steuerung Linearmotoren

Die Seite wird geladen...

Steuerung Linearmotoren - Ähnliche Themen

  1. Pumpensteuerung zeichnen

    Pumpensteuerung zeichnen: Hallo, Ich brauche einen Hauptstromkreis einer Pumpensteuerung. Ich weis das diese aus einer Dahlanderschaltung und einer Wendeschützschaltung...
  2. Waschmaschinen Steuerung

    Waschmaschinen Steuerung: Hallo liebe Community, ich versuche mich kurzzuhalten. Die Motorkohle meiner Waschmaschine (Bomann WA9310.01) sind abgenutzt gewesen weswegen der...
  3. LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt

    LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt: Hallo Community, aktuell steuer ich über eine Logo unsere Rolläden. Allerdings mussten wir bereits 1-2 mal durch die Schiebetür zur Terrasse...
  4. Jalousienansteuerung von 2 Stellen

    Jalousienansteuerung von 2 Stellen: Hallo! Ich müsste eine Jalousie von 2 Stellen schalten. Dies sollte jedoch über 2 JalousienSCHALTER und nicht über JalousienTASTER erfolgen....
  5. Suche Relais mit Flankensteuerung

    Suche Relais mit Flankensteuerung: Bin auf der Suche nach einem Zeitrelais, welches mit einer Eingangsflanke eine Abfallverzögerung hervorruft Damit will ich eine...