1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

Diskutiere Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen! Ich heiße Manuel bin 24 Jahre "jung":) und bin gelernter...

  1. #1 Falli321, 18.10.2010
    Falli321

    Falli321 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen!
    Ich heiße Manuel bin 24 Jahre "jung":) und bin gelernter Gas-Wasserinstallateur.

    Ich brauche unbedingt Hilfe zu einer Elektro- Zentralheizung.
    Und zwar besteht sie aus Warmwasserboilern (700l) und befindet sich im Keller des Hauses.
    Die Daten des Boilers : SBF 718s

    Nun zu meinem Anliegen:
    Die Familie meiner Freundin verbraucht mit dieser Anlage sehr viel Strom ( Messung vom 17.10 - 18.10 rund 65 KW), und das täglich!
    Die Anlage benötigt 380 V für den Heizkreis und 220 V für den Steuerkreis!

    Damals mussten sie den Strom bezahlen, heute wir das übernommen (da Kraftwerk), es geht hierbei aber nur um den Lichtstrom (bzw. Steckdose 230V)

    Die Heizung benötigt 380 V, daher zählt dies nicht dazu, so müssen sie die monatliche Stromrechnung trotzdem bezahlen!

    Nun sind wir (der Papa von ihr und ich) am überlegen ob wir uns einen Kaminofen mit eingebauten System für Wassererwärmung kaufen (Holz ist kein Problem!!),
    oder die Heizung unten rauswerfen und ein neues System kaufen.

    Das System für Brauchwasser (Dusche, Klo, Waschbecken) wurde letzte Woche von mir erneuert, es kam eine Vitocal 160 Warmwasser - Wärmepume von Viessman rein! (230V)

    Wäre es möglich das jetzt bestehende System der Heizung etwas elektronisch zu ändern,
    das heißt L1 L2 L3 zu kapseln und jeweils anders zu belegen, sodass wir die Heizung an 230V (Steckdose) anschließen können?
    Oder eben durch einen Drehstrom-Konverter, erzeugen 380/400/415 V Drehstrom aus 220/240 V Wechselstrom, kennt ihr da etwas ?
    Würde mich über eine baldige Antwort freuen!

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bewusstseinsspalter, 18.10.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    Hi.....

    :confused: Erkläre nochmal genau was Du willst !:confused:

    MfG....
     
  4. #3 schosch, 18.10.2010
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    er möchte soweit ich das verstanden habe aus 230 volt dann 380 volt haben da er bei 230volt keinen strom zahlt aber auf dcer 380 volt leitung schon....
    naja ob das was wird
     
  5. #4 Falli321, 18.10.2010
    Falli321

    Falli321 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    Hallo "Bewusstseinsspalter",

    kurz zusammengefasst, wollten wir bloß wissen ob die Möglichkeit besteht die Heizung die 380V Drehstrom benötigt über 230 V Wechselstrom laufen lassen können!

    Daher kam die Idee mit dem Drehstrom Konverter,
    er erzeugt ja aus 220/240V Wechselstrom 380/400/415 V Drehstrom.
    So können wir den Konverter zwischenschalten, und den Konverter in die Steckdose stecken!

    Da sie für Lichtstrom (bzw. Steckdose) keinen Strom zahlen, kam uns zuerst diese Idee!

    Wäre es möglich vorerst mit dem Konverter zu probieren ?

    Mit freundlichem Gruß
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    Ich kann es dir erklären. Er möchte den den 700l Speicher von Stiebel aus der Steckdose betreiben, weil er dafür nichts bezahlt.

    Hmm... :rolleyes: ein Versuch ist es wert... 18 kW Anschlussleistung :D mal sehen was passiert.
     
  7. #6 Falli321, 18.10.2010
    Falli321

    Falli321 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat


    genau!
    Die beiden Boiler sind direkt ans 380V Netz gehängt!

    Da wir eben kein Strom für das 230V Netz zahlen, kam uns diese Idee!

    Falls noch etwas unklar ist, bitte her damit ;)

    Danke
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    Mein Tipp überlege dir eine andere alternative zur Warmwassererzeugung.
     
  9. #8 Falli321, 18.10.2010
    Falli321

    Falli321 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat


    ja die Alternative wäre ein Wasserführender Kaminofen!
    Da sie eh einen Ofen haben, müsste dieser eben ersetzt werden!
    Holz ist auch kein Problem (sie leben an der Quelle):)

    Hmm, aber das das mit dem Konverter nicht funktioniert?
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    Du möchtest aus einer normalen Steckdose Anschlusswert 2 kW mit einem Konverter eine Leistung für den Speicher von 18 kW erzeugen, selbst wenn du eine reduzierte Leistung von 9 oder 12 kW wählst funktioniert dies nicht.

    Mein Fazit dazu


    Scheinbar sitzt du auch mit auf dem Baum
     
  11. #10 Falli321, 19.10.2010
    Falli321

    Falli321 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

    vielleicht, aber deswegen bin ich hier ;)


    Noch eine andere Idee, ist mir heute auf der Arbeit eingefallen:
    Was haltet Ihr von elektrischen Heizstäben / bzw. Heizpatronen die man in die vorhandenen Heizungskörper installiert ?

    Liebe Grüße
     
Thema:

Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat

Die Seite wird geladen...

Stiebel Eltron Heizung - bitte um Rat - Ähnliche Themen

  1. Stiebel Eltron Electronic comfort springt kaum an

    Stiebel Eltron Electronic comfort springt kaum an: Hallo, haben einen Stiebel DLE, nach einem Stromausfall der durch einen Bagger entstanden ist, welcher ausversehen 2 Leitungen weggerissen hat...
  2. Elektronischer Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON heizt nicht immer

    Elektronischer Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON heizt nicht immer: Hallo erst mal an alle! Ich habe folgenden Durchlauferhitzer: STIEBEL ELTRON dhb-e 18/21/24 sl auf 18KW eingestellt Seitdem einmal das Wasser...
  3. Frage zur Installationsleitung für Stiebel Durchlauferhitzer

    Frage zur Installationsleitung für Stiebel Durchlauferhitzer: Guten Abend, ich habe ein Frage im Bezug auf den Durchmesser der Installationsleitung für einen Stiebel Eltron Durchlauferhitzer DHB-E ECO...
  4. DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???: Hallo, wir haben vor ca. 3-4 Monaten diesen elektronischen Durchlauferhitzer einbauen lassen. Leider bin ich mit der Wartezeit auf Warmwasser...
  5. Biete Durchlauferhitzer Stibel Eltron 18kw Dhh 18 S

    Biete Durchlauferhitzer Stibel Eltron 18kw Dhh 18 S: Neu und Orginalverpackt inclusive Versandt 165 Euro mehrer Verfügbar Restposten von meinen Elektrogroßhändler zu einem Top Preis. Biete hier...