1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

Diskutiere Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos Die Ursache ist wohl eher das Gira-Einbauradio oder ist der Empfang aller Radios gestört?

  1. ThG

    ThG Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Die Ursache ist wohl eher das Gira-Einbauradio oder ist der Empfang aller Radios gestört?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Es wäre schon interressant, ob die Störungen über die Antenne oder das Netz ins Radio kommen.
     
  4. ThG

    ThG Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    - habt ihr mal die 230V-Netzspannung am Radio gemessen wenn das Licht eingeschaltet wird?
    - ist es immer der gleiche Stromkreis von dem die Störungen ausgehen?

    Wir hatten hier z.B. mal eine Radiostörung durch eine lose Schraubverbindung an der Sicherung. Die Störung war immer da wenn das Licht eingeschaltet wurde. Ursache waren aber nicht die Lampen sondern der Funke an der Schraubklemme der Sicherung (kann natürlich auch eine schlechte Verbindung irgendwo in der Leitung sein). Die Leitung zu den Lampen wirkte in diesem Falle als Sendeantenne.
     
  5. #24 pannefligger, 03.03.2010
    pannefligger

    pannefligger Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Moin!

    Vielen Dank für die guten Vorschläge.
    Wir werden das mal prüfen.

    Ich meld mich, wie´s ausgegangen ist, bzw. ob sich was verändert hat.

    Schöne Woche euch allen und vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß pannefliggerWinkeWinke
     
  6. #25 Dimmerfritze, 03.03.2010
    Dimmerfritze

    Dimmerfritze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Hallo Pannefligger,

    ich gehe davon aus, dass die Störungen von der Sekundärleitung (12V) auf die Netzzuleitung übertragen wird. Das kann davon kommen, dass Netzleitungen parallel zu Niedervoltleitungen verlegt sind. Vielleicht hängen ja die Nebenräume auf der gleichen Phase, wie das Bad und bekommen dann eben die gleichen Störungen ab.

    Durch geeignete Maßnahmen können Funkstörungen verringert werden.
    · Lampenleitungen können notfalls verdrillt werden
    · Lampenleitungen mit Abstand zu Metallflächen verlegen
    · Lampenleitung nicht zu dicht entlang des Transformatorgehäuses führen.
    · Abstand zwischen Niedervoltkabel und Netzleitung möglichst groß wählen

    Und mach den Ring wieder auf. Parallelschaltungen sind nicht dazu da, dass sie von zwei Seiten eingespeist werden.
    Und nicht glauben, dass wenn du die letzte Lampe rausziehst nicht immer noch eine hochfrequente 12V Spannung am Lampensockel anliegt. Das verkürzt die Leitungslänge nicht. Wenn alles nix hilft kannst du mal die Leitungen nach der ersten oder zweiten Lampe abklemmen. Ich vermute, dass deine sekundärseitige Leitungslänge die vorgeschriebenen 2m übersteigt.

    Na dann viel Spaß beim Suchen
     
  7. #26 AchimDuisburg, 03.03.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Hallo,

    liegen die Trafos, die nicht stören, auf einer anderen Phase (andere Sicherung)?
     
  8. ivica

    ivica Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Habe das gleiche Problem mit GIRA Radio habt ihr was geschafft ?
     
  9. #28 Frank-mkh, 09.04.2010
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    So wie ich gelesen habe, habt ihr die Osram Maus eingesetzt. Dies ist ein sogenannter elektronischer Trafo (Schaltnetzteil, regelt über die Frequenz und kann Frequenzen bis 14.000Hz erreichen) Das wird auf der Ausgangsseite, also 12V, die von dir genannten Störungen erzeugen.

    Aufgrund der Arbeitsweise dieser "Trafos" darf die Leitung vom Trafo bis zur letzten Lampe nicht länger wie 2m sein. Die Leitung wirkt wie ein Sender und stört somit Deinen Radioempfang.

    Tipp: Bau konvetionelle Trafos (gewickelt, schwer) dann ist mit Sicherheit der Spuk vorrüber.

    Gruß
    Frank

    PS. Edit fragt gerade, ob die Lampen gedimmt sind?! Eventuell Dimmer defekt?
     
  10. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Das Problem kann man bestimmt auch mit einer ordentlichen Antenne lösen (falls man die noch verlegen und anschließen kann. Wenn so ein Radio in der Wand "eingemauert" wird, ist es halt schwierig ein Brauchbares Signal zu bekommen, es sei denn der Radiosender steht 3 Straßen weiter.
     
  11. Toto30

    Toto30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

    Hallo zusammen,

    habe auch das Gira RDS eingebaut und genau dieselben Probleme. jedesmal wenn ich Lichteinschalte ist der Empfang komplett weg. Habe im Bad 5* 3W LED 230V und 1*3W LED 12V über Trafo einegbaut. Hat einer schon ne Lösung gefunden??

    Danke Grüße
     
Thema:

Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos

Die Seite wird geladen...

Störgeräusche im Radio verb. mit 12V-Halos - Ähnliche Themen

  1. Störgeräusche mit Kemo M031N Verstärker an Raspberry Pi

    Störgeräusche mit Kemo M031N Verstärker an Raspberry Pi: Hallo, ich bin gerade dabei, mir ein vollwertiges Internetradio auf Basis eines Raspberry Pi zu bauen. Als Signalquelle dient der analoge Ausgang...
  2. Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen

    Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen: Hallo Zusammen ! Ich hab mal ne frage zu meinem Problem das da wäre : Wenn ich musik höre und z.b. das Licht einschalte.. Knackt es in den...
  3. Solarlader IVT (SCD-20 20 A) und ätzende Störgeräusche

    Solarlader IVT (SCD-20 20 A) und ätzende Störgeräusche: Guten Tag, ich habe einen Mikroprozessor gesteueren Solarlader von IVT (SCD-20 20 A): IVT-Hirschau Ich betreibe ihn über ein Netzteil. Als Last...
  4. Neues Küchenradio gesucht

    Neues Küchenradio gesucht: Hallo zusammen, es steht ja wieder Weihnachten vor der Tür ( Man ging das wieder mal schnell) und ich würde meiner Frau gerne so ein neumodisches...
  5. Autradioempfang wird immer schlechter

    Autradioempfang wird immer schlechter: Hallo, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Elektrotechnik. Daher hier eine Frage, die sich mir im Zusammenhang mit Autoradios stellt. Ich...