1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stomkosten Berechnung!

Diskutiere Stomkosten Berechnung! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich würde gerne wissen welche Stromkosten bei einem 30 Jahre alten Temperofen anfallen und ob meine Berechnung richtig ist. Also ich...

  1. Hans`

    Hans` Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich würde gerne wissen welche Stromkosten bei einem 30 Jahre alten Temperofen anfallen und ob meine Berechnung richtig ist.

    Also ich hab mit dem Zangenamperemeter 19 Ampere an einem Aussenleiter bei 380Volt gemessen und folgendes berechnet.

    P=UxIx3= 19x 380 x3=21660Wx60min= 1.299,600kW/H:eek:x0.12€/Kwh=155,95€Std
    :eek:
    Da durch die Absaugung sicher an die 50% verloren gehen, sehe ich da ein riesieges Energieeinsparungspotential, wenn ich den Absaugventilator mit einem FU die Drehzahl regele damit nicht soviel Energie verloren geht.
    Ohne Absuagung funktioniert es nicht weil beim Tempern der Silikonschläuche eine starker Rauch entsteht und der Ofen nicht mehr luftdicht ist.

    Stimmt meine Berechnung?

    Vielen dank

    mfg.Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 07.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Die Leistung ist: P = U * I * Wurzel aus 3 = 380V * 19A * 1,73 = 12490,6W = 12,49kW
    Wenn der Ofen eine Stunde lang läuft dann ist der Verbrauch: P * t = 12,49kW * 1h = 12,49kWh
    Bei einem Strompreis von 0,12€ pro kWh betragen die Kosten: 12,49kW * 0,12€ = 1,4988€
     
  4. Hans`

    Hans` Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Aha vielen Dank!

    War dann nicht ganz richtig meine Formel

    mfg.Hans
     
  5. #4 Matze001, 07.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Hallo, zahlst du wirklich 12ct pro kw/h?

    MfG

    Marcel
     
  6. Hans`

    Hans` Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Das weis ich noch nicht welchen Tarif wir haben.
    Habe mal den Tarif einfach so angenommen.
    Ich denke mal incl.Gebühren wird der Preis für 1Kwh um 50 Prozent höher sein.
    Muss am Montag erst Chefe fragen welchen Tarif wir haben.
    Aus dem Preis für einre Kwh machen die Energieerzeuger bei uns im Ösiland genau so ein Geheimnis draus wie bei euch, was bei uns in Zukunft gesetzlich verboten wird.
    Die Rechnungen müssen in Zukunft vergleichbarer sein
    Wollte nur einmal die verbrauchte Leistung ausrechnen

    mfg.Hans
     
  7. #6 Matze001, 07.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Alles klar. Danke für die Antwort.

    MfG

    Marcel

    P.S: Arbeite bei nem Energieversorger
     
  8. #7 Jörg67, 07.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Also ein Geheimnis ist das weniger, ich kann meine Stromrechnung durchaus entziffern. Bevor ich dann vornüber kippe :D

    Da zahl ich incl. Steuer mal knapp 20 Cent. Ohne Grundgebühr und Zählermiete :D
     
  9. #8 Jörg67, 07.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Wie rechnet man das eigentlich aus wenn die Außenleiter unterschiedlich belastet sind? Mein elektr. DLE kann das ja prima, dieses Wunderwerk der Asymmetrie :D

    Zum Bleistift 19,5A / 16A / 3,5A

    einzeln mal 230, addieren und dann mal Wurzel 3? Hm? :rolleyes:
     
  10. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Wenn der Verbraucher an 230V liegt, ja, aber das Wurzel 3 faellt da natuerlich weg.

    gruss
     
  11. #10 Jörg67, 07.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stomkosten Berechnung!

    Tjä, wenn ich jetzt wüßte ob der in Stern oder Dreieck geschaltet ist. Versuche ich mal zu eruieren :rolleyes:



    Also, Schaltbild ist grad nicht, aber 3/PE 400V ist dann ja Dreieck.

    Wie berechne ich das denn nun...
     
Thema:

Stomkosten Berechnung!

Die Seite wird geladen...

Stomkosten Berechnung! - Ähnliche Themen

  1. Tan Delta Berechnung Mittelspannungskabel Verlustfaktor

    Tan Delta Berechnung Mittelspannungskabel Verlustfaktor: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Formel zur Berechnung des Verlustfaktors tan Delta, damit ich prüfen kann ob mir vorliegende...
  2. Berechnung des Ergebnisses - Gesellenprüfung Bayern

    Berechnung des Ergebnisses - Gesellenprüfung Bayern: Hallo, Ich finde nirgends eine logische Berechnung des 2. Prüfungsteils als Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik. Kann mir jemand dazu helfen?
  3. Kurzschlussstromberechnung

    Kurzschlussstromberechnung: Hallöli! Ich habe ein Problem. Und zwar möchte ich gerne den ein- und dreipoligen Kurzschlussstrom an meinem BHKW (Dachs 5.5) und an den...
  4. Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine

    Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine: Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich in drei Wochen eine Prüfung in Elektrotechnik schreiben und nunja, eigentlich bin ich...
  5. Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb

    Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb: Hallo, ich möchte mit dem TI Motor Driver IC DRV8412 (4x H-Brücken als 4x Synchronous Buck Converter) 4 LED Stränge betreiben. Datenblatt:...