Strahlen auch Empfänger?

Diskutiere Strahlen auch Empfänger? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Ich möchte, soweit möglich, keine Funkstrahlung nutzen. :eek: Bei Überlegungen elektrische Rollos zu nutzen, empfiehlt mir bereits die...

  1. Wic

    Wic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich möchte, soweit möglich, keine Funkstrahlung nutzen. :eek:
    Bei Überlegungen elektrische Rollos zu nutzen, empfiehlt mir bereits die zweite Firma die Rollläden per Funkgerät zu steuern statt Zeitschaltuhren zu nutzen.
    Aussage: Strahlung entstehe nur, wenn ich den Sender betätige. Allerdings müssen doch die Empfänger wiederholt "lauschen", ob ein Sender sie anspricht oder sehe ich hier etwas falsch?

    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.224
    Zustimmungen:
    218
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Stimmt, die lauschen, aber senden nicht. Superhetempfänger erzeugen aber auch beim Empfang Hochfrequenz, die in geringen Dosen auch abgestrahlt wird. Viele Fernbedienungsempfänger im Heimbereich haben aber einfache Geradeausempfänger und strahlen daher nicht. Die ausgestrahlte Leistung ist allerdings auch bei einem Superhet nicht wirklich hoch sondern gerade noch messbar. Übrigens trifft das auch auf jedes Kofferradio zu.
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Der Sender sendet und der Empfänger empfängt um es einfach zu erklären.
     
  5. #4 oberwelle, 21.01.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Moin wic,

    bist du Besitzer eines Handys / Smartphone, eines Schurlostelefon, eines Elektroherdes, eines Küchengerätes, eines Elektrorasierer, eines Haarfön oder einer elektrischen Beleuchtung... ?
    Dann mach dir um die EMV der Rollos keine Gedanken.


    OW
     
  6. #5 süddeutshland_elektriker, 21.01.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Das siehst Du richtig. Die typischerweise auf 433MHz eingesetzten Funk-Rollo/Rolladen Empfänger sind keine Geradeausempfänger, sondern modif. Sperhetempfänger - und diese strahlen beständig Hochfrequenz ab - sonst würden die Empfänger nie funktionieren.

    Die abgestrahlte Empfänger-Leistung liegt typischerweise im oberen Picowattbereich, ob das für Dich entscheidung- bzw. kaufrelevant ist mußt Du dann selbst entscheiden.

    Nur so nebenbei: Dein Hausnachbar 200m entfernt erzeugt mit seinem Mobiltelefon permanent ein höheres EMV-Feld .-)
    Ebenso, ob Du Schutzmaßnahmen gegen die tägliche starke Einstrahlung im Terahertzberech (400 .. 800 nm Wellenänge ist besonders relevant, ca. 1kW/m2) ergreifst.
    Dagegen helfen nur zertifizierte Rolladen mit kombinierter Aluminium/Stahl-Verbundstoffeinlage.


    scnr.
     
  7. #6 Uwe Mettmann, 21.01.2015
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Erlaubt sind unterhalb von 1 GHz maximal 2 nW (2000 pW). Oberhalb von 1 GHz sind es 20 nW. Da aber so eine Funk-Rollosteuerung unterhalb von 1 GHz arbeitet (meist 433 oder 868 MHz), wird die Störaussendung über 1 GHz zu vernachlässigen sein.

    Im Übrigen liegt die zulässige Störaussendung eines Empfängers in der gleichen Größenordnung wie die eines Computers oder der meisten anderen elektronischen Geräte in einem Haushalt.


    Gruß

    Uwe
     
  8. #7 Lötauge35, 21.01.2015
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    8
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Empfänger müssen, damit sie auch funktionieren, immer empfangsbereit sein.
    Dabei verbrauchen diese auch ständig Strom.
    Der Sender benötigt eine Batterie, welche auch irgendwann mal leer ist.
    Möchtest du sehr lange viel Freude an deinen Rolläden haben, dann baue ganz normale Rolladenschalter ein. Diese halten dann ewig, gehen nicht kaputt und brauchen kein Strom in stand by.
    Eine Bedienung per Funk würde ich immer nur zusätzlich zur normalen Bedienung per Schalter einbauen.
     
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.224
    Zustimmungen:
    218
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Hab ich auch mal geglaubt, bis E L V mal Funkmodule angeboten hat. Die standart, wo dann steht 100m Freifeld sind Pendelempfänger also Geradeausempfänger mit Rückkopplung.
    Wenn du ein Superhet hast, steigt bei gleicher Sendeleistung die angegebene Reichweite auf 300m Freifeld. Damals gab es beide Typen zur Auswahl. Der Superhet hatte dann aber nicht mehr Briefmarkengröße sondern war 2-3mal so groß.
     
  11. Wic

    Wic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strahlen auch Empfänger?

    Das sind ja eine Menge Antworten! Danke schön.
    Natürlich habe ich auch ein Smartphone, schalte aber zumindest WLAN und Datenaustausch ab, weil ich es nur selten brauche.
    Bei der Handystrahlung habe ich zumindest auf den SAR Wert geachtet, aber Ihr habt schon recht: Wer der Strahlung entgehen will, muss konsequent auf so manches Gerät verzichten oder die Wohnung abschirmen.
    Ganz so weit möchte ich es denn dann aber doch nicht treiben, aber handhabbar auf Strahlenwerte achten möcht ich schon.

    Nochmals Danke und Gruß
     
Thema:

Strahlen auch Empfänger?

Die Seite wird geladen...

Strahlen auch Empfänger? - Ähnliche Themen

  1. EMV-Strahlenschutzprüfung beim Umbau von Hausgeräten erforderlich?

    EMV-Strahlenschutzprüfung beim Umbau von Hausgeräten erforderlich?: Hallo zusammen, Eine zündende Idee, eine irretierende Aussage und die Verzweiflung beim Studieren von Gesetzestexten hat mich zu Euch getrieben,...
  2. Herdanschluss, stehe auf dem Schlauch...

    Herdanschluss, stehe auf dem Schlauch...: Hallo zusammen, Hab da ein kleines Problem mit meinem Herdanschluss nach Umzug in eine neue Wohnung... Zuleitung an die Anschlussdose 5-Adrig...
  3. Kabelschutzschläuche

    Kabelschutzschläuche: Hallo, wir vertreiben im Internet Kabelschutzschläuche. Derzeit nur hochwertige / hochpreisige von Murrplastik. Habt Ihr einen Tip von welchem...
  4. Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?

    Welchen Überspannungs-Ableiter brauche ich?: Ich versuche, den passenden Überspannungs-Ableiter Typ 2 für meinen Verteilerkasten im Keller meines EFHs zu ermitteln. Ich habe mich mal bei DEHN...
  5. Dürfen Ozongeneratoren ohne Gehäuse an Endverbraucher verkauft werden?

    Dürfen Ozongeneratoren ohne Gehäuse an Endverbraucher verkauft werden?: Hallo, ich frage mich gerade, ob die online häufig angebotenen Ozongeneratoren OHNE GEHÄUSE überhaupt an Endverbraucher verkauft werden dürfen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden