1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strom aus Windanlagen speichern

Diskutiere Strom aus Windanlagen speichern im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Tach zusammen, Ich sitze gerade an meiner Diplomarbeit wo es darum geht Energie aus Wind- oder Solaranlagen in Fahrzeugakkus zu speichern...

  1. #1 goldjunge82, 02.02.2011
    goldjunge82

    goldjunge82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,

    Ich sitze gerade an meiner Diplomarbeit wo es darum geht Energie aus Wind- oder Solaranlagen in Fahrzeugakkus zu speichern (Vehicle to Grid Konzept). Meine Aufgabe liegt in der Gestaltung der Schnittstelle. Da mir noch ein wenig technisches Hintergrundwissen zu dem Thema fehlt wollt ich mal auf diesem Weg fragen, ob es überhaupt technisch realisierbar wäre?

    Könnte man überhaupt errechnen wie lange es dauern würde, einen 20 000 kW LiIon-Akku mit einer Windanlage (durschnittlicher Jahresertrag von 100 000 kWh bzw. 274 kWh/Tag) zu laden?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Was ist ein 20 000 kW Akku?
    Elektrische Ladung wird in Ah gemessen. Du brauchst schliesslich eine Zeitkomponente..

    gruss
     
  4. #3 Lötauge35, 02.02.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Er meint sicher so ein 20Kwh Akku, der reicht so für 150-200Km je nach Fahrzeuggewicht, denke ich mal.
     
  5. #4 AC DC Master, 02.02.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    also ich denke die zeit muß sich bestimmt in 6 Std. oder 8 Std. ladezeit abspielen. aber das dürfte wohl ein einfachstes sein.
     
  6. #5 NachtHacker, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Du meinst bestimmt 20000 kWh Akku, das wäre ein 20 MWh (Megawattstunden) Akku. Und das willst du mit 274 kWh/Tag, also 0,274 MWh laden? Wie soll das gehen?
    Du kannst ja mal einen Dreisatz aufstellen:

    0,274 MWh entspricht 24h
    20MWh = x h

    x = 20MWh * 24h / 0,274 MWh = 1751,8h

    Also bis dien 20MWh Akku voll ist dauert es mindestens 1751,8h !!!
    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass deine Vorgaben nicht stimmen! :confused:
     
  7. #6 goldjunge82, 03.02.2011
    goldjunge82

    goldjunge82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Danke erstmal für die schnellen Antworten.

    Ich hab jetzt als Vorgabe wilkürlich Leistungsdaten aus dem Internet recherchiert. Müsste 20000 kWh heißen, nachdem ich jetzt aber nochmal auf meine Quelle geschaut habe, sind mir die Daten auch nicht ganz geheuer.

    Gibt es da überhaupt Berechnungsgrundlagen mit denen man das näherungsweise berechnen kann? (z.b. ein LiIon-Akku mit: 3,6 V Nennspannung, einer Energiedichte von 90-160 Wh/kg und einer Leistungsdichte von 300-1500 W/kg <-Daten sind diesesmal aus nem E-Technik Buch). Wirkungsgrad und Ladezyklen sollen hier einfach mal vernachläßigt werden.

    Gruss
     
  8. #7 schosch, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Hallo,
    wie ich dem Internet entnehmen kann erzeugt eine 1,5Megawatt Anlage im Schnitt zwischen 2,5-5 Millionen KWh im Jahr, nun kannst du dir ja in etwa ausrechnen wie lange dein akku dann benötigt.

    noch eine Ergänzung, eine moderne 2Megawatt Anlage produziert bei optimalen Windverhältnissen tatsächlich 2Megawatt Strom/Stunde
     
  9. #8 goldjunge82, 04.02.2011
    goldjunge82

    goldjunge82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Wie soll ich das denn dann ausrechnen können?
     
  10. #9 AC DC Master, 04.02.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    moinsen !

    sorry mein bester ! du willst dipeling machen da must du wohl selber den mist errechnen können. im schlimmstenfall nimmst du dir eine leitung die du laden willst. bringt man euch auf der uni garnichts mehr bei ? so blöde formel lassen sich doch für dich in nichts umstellen ! ich glaube, ich werde auch dipeling.
     
  11. #10 schosch, 05.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom aus Windanlagen speichern

    Hallo,
    naja grob gesagt 2megawatt /h kommen aus der Anlage
    dein Akku hat 20MW/h

    ohne Verluste sollte das 10 Stunden dauern unter oprimalen Verhältnissen, ansonsten kannst Du mal bei Wikipedia nachsehen da steht alles zu Windanlagen und sind sogar Formeln zur Leistungsberechnung.
     
Thema:

Strom aus Windanlagen speichern

Die Seite wird geladen...

Strom aus Windanlagen speichern - Ähnliche Themen

  1. Baustromverteiler / FI-Problem

    Baustromverteiler / FI-Problem: Hallo zusammen, folgende Situation: Eine teilweise abgebrannte Stallung wird durch einen Baustromverteiler gespeisst. Dabei hat der...
  2. Starkstrom für Zuhause?

    Starkstrom für Zuhause?: Hallo liebe Profis, ich brauche professionelle Beratung zum Thema Starkstromanschluss für Zuhause. 1. Wieviel Watt kann maximal über eine...
  3. Halten Stromleitungen im Haus 8kWh E-Radiatoren aus?

    Halten Stromleitungen im Haus 8kWh E-Radiatoren aus?: Ich habe ein Ferienhaus mit etwa 100qm Fläche. Ist viel ich weiss :) Heizung existiert nicht. Statt zehntausende euro in Heizung zu investieren...
  4. Bauerndrehstrom + 230 V Schuko aus 4-Adern?

    Bauerndrehstrom + 230 V Schuko aus 4-Adern?: Hi Leute, kurz vorab, ich habe nicht vor als Halblaie an der Hauselektrik selber rumzubasteln, würde aber gerne wissen, wie groß der Aufwand...
  5. Problem mit Stromstoßschalter - FI löst aus

    Problem mit Stromstoßschalter - FI löst aus: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir hier ein wenig mit mehr Fachwissen helfen! ich habe seit letzter Woche ein Problem mit einem Stromkreis....