strom für gartenhaus

Diskutiere strom für gartenhaus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen...baue grad nen gartenhaus auf..und würde da gerne strom hinlegen vom hausanschlusskasten...frage: es sind ca 80m. Wenn ich ein...

  1. #1 andi1308, 25.07.2021
    andi1308

    andi1308 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...baue grad nen gartenhaus auf..und würde da gerne strom hinlegen vom hausanschlusskasten...frage: es sind ca 80m. Wenn ich ein erdkabel 5x2,5 nehmen würde bis viel wie watt kann ich die leitung belasten???und welche vorsicherung brauche ich da??? Drehstrom wird zuzeit auch nicht genutzt...da alles 230v geräte sind...mich würde halt nur interresieren ob ich die Leitung nehmen kann und wenn ja mit welcher Vorsicherung?...im gartenhaus selber kommt eine kleine uv mit fi und ls schalter rein...danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: strom für gartenhaus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 25.07.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    347
    Ohne zu rechnen ist 5x2,5 vollkommen falsch ausgewählt.
    Die 80 m sind für den Spannungsfall ein großer Faktor.
    Damit eine Verteilung im Gartenhaus Sinn ergibt, wäre ein 35 A Absicherung vorteilhaft.
    Da du nur 230 V nutzt, ist für den Spannungsfall die Wechselstromformel anzuwenden.
    Das gibt einen Riesen Querschnitt Deutlich > 50 mm² je nach möglichen Spannungsfall.

    Ohne Verteilung im Gartenhaus direkt im Hauptverteiler abgesichert mit 1* 16 A komme ich schon auf min. 16 mm²

    Da soll der Fachmann vor Ort mal genau rechnen.
    Dafür sind Leistungen der Verbraucher Gleichzeitigkeitsfaktoren Absicherungen .... anzugeben.
    Gleich auf Drehstrom zu gehen ist Sinnvoll.
     
    elo22 gefällt das.
  4. #3 andi1308, 25.07.2021
    andi1308

    andi1308 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich nutze schon alle phasen aus....kommt ja ne phasenschiene rein auf die ls schalter...und es werden auch nicht alle (zb steckdosen)auf ein ls gehen
     
Thema:

strom für gartenhaus

Die Seite wird geladen...

strom für gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Ader stromlos machen für Bewegungsmelder

    Ader stromlos machen für Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich habe 3 Lampen inkl. jeweis eigenbauten Bewegungsmelder der Fa. Steinel im Außenbereich. Über eine COM Leitung kann man die...
  2. Notstromaggregat für Einfamilienhaus

    Notstromaggregat für Einfamilienhaus: Liebe Freunde der Elektrotechnik, Ich möchte meine Familie und mich vor den Folgen eines Blackouts schützen und plane daher die Anschaffung eines...
  3. Ladekondensator für einen Stromimpuls

    Ladekondensator für einen Stromimpuls: Hallo Ihr, schwierig, für meine Frage den Titel zu formulieren. Folgende Situation: eine magnetische Türsperre muss zum Öffnen 1x amTag betätigt...
  4. FI für 3 Stromkreise Bad

    FI für 3 Stromkreise Bad: Nach Badrenovierung sichert ein 25 A RCD 3 x 16 A ( Waschmaschine, Trockner, Licht € LS. ist das korrekt? Darf ein Elektroniker im 1 Gesellenjahr...
  5. Stromschiene für Steckdosen

    Stromschiene für Steckdosen: Hallo zusammen, im Rahmen meine BA untersuche ich, in wie weit ich eine Stromschiene nutzen kann um daran Steckdosen anzuschließen. Ziel ist es...