Strom für Kamera

Diskutiere Strom für Kamera im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, ich habe eine Frage zu einer 4-fach Cinch Umschaltbox. Ich möchte an den Umschalter 4 Kameras anschließen. Diese benötigen den gelben und...

  1. tomx

    tomx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Frage zu einer 4-fach Cinch Umschaltbox. Ich möchte an den Umschalter 4 Kameras anschließen. Diese benötigen den gelben und weißen Anschluß für Ton und Bild und den roten für DC9V. Kann ich den roten Anschluß am Umschalter mit Strom 9V belegen, so dass dann beim umschalten auf 1,2,3oder 4 die jeweilige Kamera Strom bekommt, oder raucht mir das Ding dann ab? Vielen Dank.
    MfG
    tomx
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    88
    AW: Strom für Kamera

    Ich würde das durchmessen oder den Hersteller/Lieferanten fragen. Die Grafik hilft nicht weiter das nicht viel erkennbar.

    Lutz
     
  4. #3 PatBonner, 31.03.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Strom für Kamera

    Da wir nicht wissen, was da drin ist - schwer zu sagen.

    Grüsse
    Paddy
     
  5. #4 Lötauge35, 31.03.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Strom für Kamera

    Die Kameras sollten alle immer Strom bekommen.
    die Umschaltung der Signale für Bild und Ton erfolgt dann durch die Box.
     
  6. tomx

    tomx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom für Kamera

    Normalerweise wird über den Anschluss(Cinch) den ich mit 9V belegen möchte der Lautsprecher links oder rechts angeschlossen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob die Leitungen in den Umschaltkasten für 9V ausreichen. 9V sind ja auch nicht die Welt.
    Gruß Tomx
     
  7. #6 kalledom, 01.04.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Strom für Kamera

    Die 9 Volt sind wirklich nicht die Welt, aber der (Einschalt-)Strom der Kameras könnte vielleicht dem (Mini-)Umschalter da drin zu schaffen machen.

    Außerdem ist nicht sicher, ob zwischen den Cinch-Buchsen nicht noch irgenwelche Elektronik ist. Du kannst ja mal mit einem Ohmmeter durchmessen, ob zwischen den umschaltbaren Eingängen, die Du für die 9 Volt nehmen möchtest, und dem gemeinsamen Ausgang jeweils fast Null Ohm sind.
     
  8. tomx

    tomx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom für Kamera

    Hallo Karl Heinz,
    ich bin ja nun nicht vom Fach. Wenn Du mir noch sagst wo ich die Messspitzen anhalten muss und aus was das Multimeter stehen muss wäre ich Dir dankbar. Ein Multimeter zum Ohm messen habe ich.
    MfG Tomx
     
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kalledom, 01.04.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Strom für Kamera

    Stelle das Multimeter entweder auf 200 Ohm oder noch besser, falls es das gibt, auf Durchgangsprüfung ... Diodentest ... also da, wo es piept und / oder Null Ohm anzeigt, wenn die Meßspitzen zusammen kommen. Probier es erst aus.
    Dann hälst Du eine Meßspitze an die Cinchbuchse "Ausgang", oder wie die genannt wird, wo die anderen hingeschaltet werden, innen dran (außen dürfte immer und überall Verbindung sein).
    Die andere Meßspitze dann an Cinchbuchse 1, wenn der Umschalter auf 1 steht, an Buchse 2, wenn der Umschalter auf 2 steht, ......
    Genau so kannst Du die anderen Cinchbuchsen auch mit durchmessen.
     
  11. tomx

    tomx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom für Kamera

    Hallo Karl Heinz,
    so nun habe ich es endlich mal geschafft den Umschalter durch zumessen. Also ich habe den Innenkontakt auf 200 Ohm gemessen. Das Ergebnis 0,00 wird angezeigt. Dann mit dem Durchgangsprüfer gemessen und es piept bei jedem Anschluß.
    Heißt das, dass es nun funktionieren müsste?
    Gruß Tomx
    Ach so, neugierig bin ich nun doch. Was würde es denn bedeuten wenn es das Multimeter z.B. 70,0 oder 90,0 Ohm angezeigt hätte.
     
Thema:

Strom für Kamera

Die Seite wird geladen...

Strom für Kamera - Ähnliche Themen

  1. strom für gartenhaus

    strom für gartenhaus: Hallo zusammen...baue grad nen gartenhaus auf..und würde da gerne strom hinlegen vom hausanschlusskasten...frage: es sind ca 80m. Wenn ich ein...
  2. Ader stromlos machen für Bewegungsmelder

    Ader stromlos machen für Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich habe 3 Lampen inkl. jeweis eigenbauten Bewegungsmelder der Fa. Steinel im Außenbereich. Über eine COM Leitung kann man die...
  3. Notstromaggregat für Einfamilienhaus

    Notstromaggregat für Einfamilienhaus: Liebe Freunde der Elektrotechnik, Ich möchte meine Familie und mich vor den Folgen eines Blackouts schützen und plane daher die Anschaffung eines...
  4. Ladekondensator für einen Stromimpuls

    Ladekondensator für einen Stromimpuls: Hallo Ihr, schwierig, für meine Frage den Titel zu formulieren. Folgende Situation: eine magnetische Türsperre muss zum Öffnen 1x amTag betätigt...
  5. FI für 3 Stromkreise Bad

    FI für 3 Stromkreise Bad: Nach Badrenovierung sichert ein 25 A RCD 3 x 16 A ( Waschmaschine, Trockner, Licht € LS. ist das korrekt? Darf ein Elektroniker im 1 Gesellenjahr...