Stromaggregat von 398 Volt auf 461 Volt

Diskutiere Stromaggregat von 398 Volt auf 461 Volt im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, Heute habe ich mir beim Großhändler ein Diesel - Notstromaggregat gekauft. Diese hat 8 kw mit einem 230 Volt und 400 Volt Stecker. Gleich...

  1. #1 Stromaggregat531, 01.04.2022
    Stromaggregat531

    Stromaggregat531 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Heute habe ich mir beim Großhändler ein Diesel - Notstromaggregat gekauft.
    Diese hat 8 kw mit einem 230 Volt und 400 Volt Stecker. Gleich mal gestartet das Ding, einen kleinen Heizstrahler mit 2 kw bei 230 Volt angeschlossen, der Voltmeter schreibt 228 Volt und 50 Hz, also passt perfekt.
    Einen größeren Heizstrahler habe ich auch noch mit
    400 Volt, als ich diesen einsteckte und den Heizstrahler einschaltete ging der Voltmeter von 398 Volt auf 461 Volt und die 50 Hz blieben stabil. Sobald ich den Heizstrahler ausschalte geht der Voltmeter wieder retour auf 398 Volt.
    Soll ich das Stromaggregat zurückbringen oder was kann man tun ?
    Hat jemand eine Idee wo das Problem sein kann?

    LG
    Helmut
     
  2. Anzeige

  3. #2 Allstromer, 02.04.2022
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    81
    An diesem Generator ist sicherlich der AVR (automatischer Spannungsregler) defekt oder falsch eingestellt.

    Allstromer
     
  4. #3 Darkness, 15.04.2022
    Darkness

    Darkness Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    21
    Schieflast?

    Kenne den Aufbau der Teile nicht, aber würde mich nicht wundern wenn so ein 9 kW (?) Heizstrahler einfach nur 3 Heizelemente hat, die nacheinander zugeschalten werden. Probiers daher mal unter Vollast oder mit Grundlast (ist aber etwas sportlich für das kleine Aggregat).

    AVR ist gut und recht, aber das ist kein Wundermittel.
    https://www.notstromanlagen.at/de/info/auswahlhilfe-fuer-notstromaggregate.html
    https://www.endress-generator.com/wissenswertes/informationen-zur-notstromversorgung/

    Außerdem sollte das Aggregat grundsätzlich größer ausfallen, als die zu erwartenden Lasten, va. wenn mit hohen Anlaufströmen zu rechnen ist.
     
  5. #4 Allstromer, 16.04.2022
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    81
    Was soll dieser Kommentar?
    Der AVR ist ein unabdingbar für den Generator und verantwortlich, dass bei Laständerungen sich die Spannungsänderung in Grenzen hält.

    Allstromer
     
  6. #5 Darkness, 16.04.2022
    Darkness

    Darkness Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    21
    Ja
    Aber ein AVR hat halt auch technische Grenzen.

    Wäre daher eher mal intressant, ob das nur mit dem Heizstrahler oder auch mit anderen größeren Verbrauchern auftritt und welche Schräglast der Hersteller erlaubt.
     
  7. #6 Allstromer, 16.04.2022
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    81
    Sehr geistreich.
    Ohne AVR wird sich die Spannung je nach Belastung mehr oder weniger ändern.
    Was hat denn keine Grenzen im System?
    Will man das zu versorgende Netz auf Fehlfunktionen des Generators absichern, so wird ein Netzschutz benötigt.

    Dieser kann bestehen aus einem oder mehreren Komponenten bestehen wie:
    - Über- Unterspannungsüberwachung
    - Über- Unterfrequenzüberwachung
    - Schieflastüberwachung
    - etc....

    Das sollte in den techn. Daten des Generators ersichtlich sein.
    Ein 8 KW Generator sollte mit einer einphasigen, noch dazu ohmschen Last von 2KW, gut klar kommen.

    Allstromer
     
  8. #7 Darkness, 16.04.2022
    Darkness

    Darkness Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    21
    ...
    Tut er ja ohne Probleme.

    Nur bei größeren Verbrauchern gibts Probleme:
    Daher meine Vermutung:
    > Heizstrahler ist eig. ein 9kW Heizlüfter
    > Heizlüfter läuft nur in der 2. Stufe, da die 9kW in der 3. Stufe definitiv zu viel fürs Aggregat sind
    > Heizlüfter belastet in der 2. Stufe nur 2 Phasen ordentlich (3 Heizstäbe mit je 3 kW?)
    > Schräglast zu viel fürs Aggregat

    +1
    Datenblatt "Heizstrahler" wäre auch noch intressant.

    Oder man schnappt sich das Zangenamperemeter und misst das Verhalten des Heizstrahlers am Netz.
    Dann könnte man einer Schräglast gezielt entgegenwirken und feststellen ob das Problem dann immer noch besteht oder nicht.
     
Thema:

Stromaggregat von 398 Volt auf 461 Volt

Die Seite wird geladen...

Stromaggregat von 398 Volt auf 461 Volt - Ähnliche Themen

  1. Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat: Hallo liebe Elektriker, ich habe folgendes Problem... Ich habe drei Motore (2x250 Watt und 1x450 Watt) mit drei Steuergeräten von e-scootern...
  2. Stromausfall, Notstromaggregat

    Stromausfall, Notstromaggregat: Hallo, bin Laie. Will bei Stromausfall meine Heizungsanlage (Zentralheizung, Ölbrenner Pumpen etc.) mit einem Notstromaggregat betreiben. Dazu...
  3. Rückeinspeisung mittels Notstromaggregat

    Rückeinspeisung mittels Notstromaggregat: Hallo zusammen. Anbei mal folgende Frage. Ich habe ein Notstromaggregat mit einer 400 V Ceekonsteckdose. Jetzt möchte ich wissen ob ich mit diesem...
  4. Notstromaggregat

    Notstromaggregat: Hallo an alle Elektriker ich hoffe ihr könnt mir helfen beim meinen Problem ich habe vor einen Imbisswagen zu betreiben da ich nicht überall...
  5. 3-phasiges Stromaggregat, 300 Volt auf jeder Phase

    3-phasiges Stromaggregat, 300 Volt auf jeder Phase: Hallo Leute, ich ersuche euch um eure Hilfe, wenn möglich. Ich habe ein gebrauchtes Stromaggregat (Air Cooled Diesel Generator DEK6000SL) mit...