1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

stromführendes kabel @ telefon

Diskutiere stromführendes kabel @ telefon im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; hallo, ich habe eine etwas unübliche frage. ich würde gerne mein altes, analoges MFV-telefon zu einem musikinstrument umbauen. damit das ding bei...

  1. #1 surreal funfair, 15.04.2010
    surreal funfair

    surreal funfair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe eine etwas unübliche frage.
    ich würde gerne mein altes, analoges MFV-telefon zu einem musikinstrument umbauen. damit das ding bei betätigung der tasten töne von sich gibt, braucht es natürlich strom, den es ja üblicherweise über die telefonbuchse erhält.
    ich habe schon in erfahrung gebracht, dass dort üblicherweise eine 60V-leitung vorhanden ist. diese 60V werden aber offensichtlich nur währen eines anrufs benötigt. ich gehe also davon aus, dass ich für das hörbarmachen der tastentöne weniger saft brauche.

    hat jemand vielleicht eine ahnung

    a) wieviel V ich dafür benötige
    und
    b) welche kabel für die stromversorgung zuständig sind oder wo im telefon ich plus/minus anklemmen muss

    den rest (verstärken des signals zur weiteren bearbeitung) halte ich für ein nicht allzugroßes problem.

    1000 dank im voraus für die zusätzliche hirnaktivität beim antworten,

    sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 15.04.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    Es genügt wenn du das Telefon über einen 1K ( 1watt) Widerstand an 24V Gleichspannung anschließt.
    Das NF Signal kannst du dann zwischen Widerstand und Telefon mit einem Kondensator auskoppeln.
     
  4. #3 surreal funfair, 15.04.2010
    surreal funfair

    surreal funfair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    ach je.. ich bin elektrotechnisch absolut unbewandert. das einzige, das ich bisher mit dem lötkolben geleistet hab, war audiokabel zusammenzulöten.

    das bedeutet also: wenn ich einfach einen trafo an die vorhandenen kabel anschließe, klappts nicht?

    ich hab mir das kabel gerade nochmal genau angesehen. es is bloß 2-adrig. kann das überhaupt sein? das hieße ja, dass alle vorhandenen adern stromführend sind.
     
  5. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: stromführendes kabel @ telefon


    So ganz ohne Vorkenntnisse weiß ich jetzt nicht ob man schaffen kann dir das zu erklären.

    Der Strom der vom Amt zur Versorgung des Telefons kommt wird Speisung genannt.
    Es handel sich um einen Gleichstrom.
    Wenn wir jetzt mal die neueren analogen Telefone weglassen (mit Display, Kurzwahlspeicher etc.), dann dient der Gleichstrom nur dazu um durch das hineinsprechen in den Fernsprecher passend zum Gesprochenen moduliert (verändert) zu werden. Dadurch entsteht dann aus dem Gleichstrom ein Wechselstrom welcher die Sprache überträgt. Durch Schaltungen im Amt und in den Telefonen selber wird dann gewährleistet dass auf den Telefonleitungen zum Gesprächpartner nur dieser Sprechwechselstrom übertragen wird (Übertrager). Die Speisung für den anderen Teilnehmer wird dann wieder seperat kurz vor dem Teilnehmer vom Amt eingespeist.

    (Heute bei vollständiger Digitalisierung des Telefonnetzes ist das nicht mehr ganz so.. aber zum Verständnis einmal so :))

    Daher -> Nur 2 Drähte für Sprache und Speisung


    Gruß David
     
  6. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    Lass auf jeden Fall die Finger von Trafos, wo du selbst an der Primärseite etwas machen müsstest. Das kann sehr böse für dich und andere enden...
    Strom macht schwarz und klein...

    Gruß
    sebra
     
  7. #6 surreal funfair, 15.04.2010
    surreal funfair

    surreal funfair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    @ david: ok. das war knapp und verständlich.

    und ein trafo ist also ne blöde idee.

    das heißt: mir bleibt nur die möglichkeit, es so zu machen, wie lötauge es beschrieben hat ?! und ein störendes niederfrequenz-signal gibts dann offensichtlich auch noch. na gut.

    jetzt müsste ich nur noch wissen, wie ich die 24V gleichstrom erzeuge. tut mir leid, wenn ich mich anstelle, wie der erste mensch, aber wie gesagt: ich hab mich bisher nie damit beschäftigt.

    weiß nicht wer eine grafik im www, die schlüssig darstellt, wie ich was zu verlöten hab?
     
  8. #7 Eckhard, 16.04.2010
    Eckhard

    Eckhard Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    Mal was anderes. Es gibt / gab doch diese Fernabfrageteile für Anrufbeantworter. Die
    haben in der Regel eine Batterie und machen die gleichen Töne wie das Telefon. Nur
    das da ein Lautsprecher dran ist. Könntest Du das Signal direkt dort abnehmen und
    ist ungefährlich.
     
  9. #8 surreal funfair, 16.04.2010
    surreal funfair

    surreal funfair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: stromführendes kabel @ telefon

    spitzenmäßige idee.
    werd mich mal nach so nem teil umsehen.
    danke für den geistesblitz.
     
Thema:

stromführendes kabel @ telefon

Die Seite wird geladen...

stromführendes kabel @ telefon - Ähnliche Themen

  1. Kabelwahl zur Unterverteilung

    Kabelwahl zur Unterverteilung: Hallo zusammen, ich hoffe mit dieser Frage nicht zu nerven, weil sie für den Fachmann trivial ist... Aber beim Umbau meines Hauses habe ich einen...
  2. Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!

    Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!: Hallo liebe Community, ich - ein handwerklich begeisterter Elektrik-Einsteiger - stehe vor einem Problem, bei dem ich sowohl um Eure...
  3. 2-Draht-Bus Videosprechanlage mit CAT-7-Kabel anschließen?

    2-Draht-Bus Videosprechanlage mit CAT-7-Kabel anschließen?: Hallo zusammen, ich möchte gerne eine 2-Draht-Bus Videosprechanlage installieren. Allerdings steht mir am Hauseingang nur ein CAT-7-Kabel zur...
  4. Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist

    Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist: hi, ich möchte ein Sat-Kabel, welches sehr gut geschirmt ist - da es neben Strom-, Hdmi, USB, Cat7-Kabeln liegt. Welches ist zu empfehlen? lieben...
  5. Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel

    Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel: hi, wieviel Abstand sollte man zwischen Strom- und HDMI bzw. USB- bzw. Cat7-Kabel bzw. SAT-KAbel lassen? Das muss alles in Leerrohre unterputz...