1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromgenerator als Notstromversorgung

Diskutiere Stromgenerator als Notstromversorgung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo werte Forennutzer, ich möchte mir in absehbarer Zeit ein 5kW Diesel-Stromaggregat kaufen und dieses als Notstromer bei evtl. Stromausfällen...

  1. hallmi

    hallmi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo werte Forennutzer,

    ich möchte mir in absehbarer Zeit ein 5kW Diesel-Stromaggregat kaufen und dieses als Notstromer bei evtl. Stromausfällen nutzen. In der Beschreibung steht, das das Aggregat 2x230Volt Ausgänge bei 3000Watt Dauerleistung hat und ein 380Volt(CEE) Ausgang bei 5000Watt Dauerleistung. Kann ich problemlos bei einem Stromausfall (+ die Hauptsicherungen in der HV sind ausgeschaltet) das Aggregat über die Kraftstromdose an meiner HV anschließen und somit die 5000Watt (jede Phase ca. 1666Watt) im Haus nutzen?
    Oder wie verteilt sich die Leistung?

    Mfg
    hallmi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zosse, 05.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Ja die Leistung verteilt sich so. Nur einfach anschließen kannst du es nicht so. Es muss ein Umschalter von Netzstrom auf Notstrom für den Drehstromstecker vorhanden sein.
     
  4. hallmi

    hallmi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Hallo,

    also das Stromaggregat ist nicht permanent angeschlossen und soll auch nicht automatisch starten. Im Falle eines Stromausfalls würde ich erst dann die Verbindung von Drehstromsteckdose (HV) mit dem Aggregat herstellen.
    Braucht man da etwa auf solch einen Umschalter?
    Mfg
    hallmi
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Ja das braucht man immer.

    MfG Torsten
     
  6. #5 Kaffeeruler, 05.09.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Zusätzlich muss du noch einen Seperaten Erder haben der nicht abhängig des EVU Netzes ist

    Ein solch vorhaben bedeutet doch einen erheblichen eingriff in eine bestehende Anlage und sollte meiner Meinung nach von einen Fachmann betreut werden, gerade in hinsicht auf den Erder auch muss meines wissens ein RCD montiert werden wobei ich mir hierbei aktuell nicht sicher bin


    Mfg Dierk
     
  7. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Den RCD wird er hoffentlich schon haben.
    Aber allein auf Grund der Tatsache, dass er einen neuen Erder setzt, musst da schon mal jemand messen. Ich würde keinem Erder vertrauen, der nicht gemessen wurde - das ist sonst schon fast vorsätzlicher Mord...
     
  8. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Macht es da Sinn, die Ausgänge des Generators separat abzusichern, z.B. mit B6 oder so, um eine Überlastung des Generators zu verhindern?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, willst du an das Aggregat einen Stecker machen, der dann in eine Steckdose deiner festen Installation gesteckt werden soll. Das ist aber grob fahrlässig. Wenn du den Stecker ziehst und das Aggregat läuft sind 400V auf den frei zugänglichen Stiften des Steckers.
     
  10. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Es muss selbstverständlich ein Wandanbaustecker montiert werden, in den dann mit einer Kupplung gespeist wird.

    Die Leitung vom Wandanbaustecker muss über einen 4pol. Wechselschalter mit der zu versorgenden Installation verbunden werden. Gewechselt wird dann zwischen Speisung aus dem Netz und Speisung über den Wandanbaustecker.

    @Dirk

    Die Geschichte mit dem Erder verstehe ich nicht?
     
  11. #10 Kaffeeruler, 06.09.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromgenerator als Notstromversorgung

    Nun, ich meine mich daran erinnern zu können das es mal die Klausel gab das ich für Notstrom usw ein Sep Erder haben muss der nicht abhängig von der Zuleitung der EVU ist, aus gründen wie z.B das diese unterbrochen ist.
    Wenn ich dann auf Notstrom gehe habe ich unter umständen dann keinen.
    Ich kann ja nicht zwangsläufig davon ausgehen das ein zusätzlicher Erder vorhanden ist ...

    Wie gesagt, lang is her. Wenn jemand andere aussagen dazu hat immer her damit



    Mfg Dierk ;)
     
Thema:

Stromgenerator als Notstromversorgung

Die Seite wird geladen...

Stromgenerator als Notstromversorgung - Ähnliche Themen

  1. Stromgenerator liefert zu geringe Spannung

    Stromgenerator liefert zu geringe Spannung: Hallo, ich habe einen PRIX Stromgenerator (ähnlich wie FNE und KIPOR). Lief bis vor kurzem ganz gut. Seit einiger Zeit kann er keine Tauchpumpe...
  2. Stromgenerator für Schweissgerät

    Stromgenerator für Schweissgerät: Hallo Leute! Kann mir jemand für privatgebrauch einen Stromerzeuger empfählen mit dem man auch einen Schweissgerät speisen kann? Schweissgerät...
  3. Unbekannter deutscher Stromgenerator

    Unbekannter deutscher Stromgenerator: Hallo. Habe mich soeben in diesem Forum angemeldet und hoffe,dass ich mit euch zusammen dieses Rätsel lösen kann. Mein Name ist Ralph,ich bin 46...
  4. Eisemann Stromgenerator

    Eisemann Stromgenerator: Hallo, ich habe einen alten Eisemann DDOD 20 Stromgenerator mit einem 2 Zylinder Hatz Motor. Hierzu hätte ich einige Fragen an eine Profi, der...
  5. NVA Notstromgenerator

    NVA Notstromgenerator: Guten Tag. Ich bin der Paul aus Marl und schraube in der Freizeit an meine Trabis rum. Mein Problem ist nun das ich mir einen NVA Generator...