1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

Diskutiere Stromkabel verlegen zum Gartenhaus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich mit meinem Thema hier richtig bin!? Und zwar möchte ich in meinem Geräteschuppen im Garten Licht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 fredentose, 13.09.2016
    fredentose

    fredentose Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier und weiß nicht ob ich mit meinem Thema hier richtig bin!?
    Und zwar möchte ich in meinem Geräteschuppen im Garten Licht haben.
    Ich will aber das Kabel nicht eingraben.
    Ich hätte mir das so vorgestellt:
    - Als Kabel nehme ich ein NYY-J 3x1,5mm²
    - Das Kabel kommt in einen PVC-Schlauch
    - Beides wird unter ca. 15cm Kiesschicht gelegt (Kies bereits vorhanden)
    - ein Ende des Kabels wird in die Garage geführt (Durch eine Bohrung in der Mauer)
    - Dann ein Stecker dran und in die Steckdose damit
    - das andere Ende (ebenfalls durch Bohrung) in das Gartenhaus
    - Dort dann einen Lichtschalter und Lampe anschließen


    Ich hoffe ich hab das verständlich rüber gebracht.


    Ist das alles so möglich? Oder muss man das Kabel unterirdisch verlegen?
    Dort wo das Kabel dann verläuft besteht keine Gefahr dass es beschädigt wird,
    da es hinter einem Sichtschutzzaun wäre. Dort wird nix mehr gegraben etc.


    Schon mal danke im Voraus.


    Gruß
    fredentose
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    17
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Antworten siehe nebenan.
     
  4. #3 fredentose, 13.09.2016
    fredentose

    fredentose Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Hallo,
    ich weiß nicht so recht was du mit nebenan meinst?
     
  5. #4 Strippe-HH, 13.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    43
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Kurz und Bündig.
    Erdkabel NYY muss unterirdisch verlegt werden Mindestiefe 60 CM.
    Verlegung in Sandbett und Abdeckung mit Trassenband.
    Ein Anschluss über Stecker an einer vorhandenen Steckdose ist nicht zulässig.
    Auch für eine neuanlage die nur über einen Leuchtenanschluss verfügt ist ein FI-Schalter vorzuschalten, da es ja die Möglichkeit gegeben ist im späteren Sinne auch darüber eine Steckdose betrieben werden kann.
    Dazu sind alle im Außenbereich verlegte Leitungen entsprechend über einen FI-Schalter zusätzlich zu schützen.
     
  6. #5 Micha94, 14.09.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Die Ausführung so ist ein NoGo. Wie es richtig geht, hat Strippe schon gesagt!
    Wenn du das Kabel nicht in der Erde verlegen willst, in 60cm Tiefe, dann habe ich noch eine andere Lösung für dich.

    Festinstallation in das Gartenhaus und Anbaustecker für Caravans an die Hütte. Immer wenn man Strom braucht, dann eine Verlängerunsleitung auslegen.
    Ist dann normativ korrekter, als in 15cm zu verbuddeln. Ob es besser ist, das steht auf einem anderen Blatt...
     
  7. #6 gert, 16.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2016
    gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Hallo Strippe-HH

    Du hast ein wenig Ahnung und auch ein wenig Wissen bezüglich der Elektro-Installationen.

    Hier wieder ein Beispiel, wo Du eher weniger Ahnung hast:

    Stromkabel auf oder in eigenem Grund:
    Da gibt es keine Vorschriften von wegen Verlegetiefe etc! Das mußt Du Dir mal erlesen oder ergoogeln.

    Du verunsicherst die meißten Anfragen und Anfragenden, und das muß nicht sein!

    Gruß Gert
     
  8. #7 Strippe-HH, 16.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    43
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    @ Gert
    Wozu wurden die VDE-Vorschriften erfunden?
    Auch bei Laienanfragen muss darauf hingewiesen werden und die zusammenhänge erklärt werden.
    Ob dieser das nun anwendet, darauf haben wir hier im Forum keinen Einfluss.
    Aber darauf hinweisen, müssen wir!

    Immerhin sind wir Fachleute und einfach so sagen, ja kratz das mal ein und mach ein Stecker auf ende das geht dann schon, das wäre wohl weitaus unfachmännischer gewesen.
    Zudem lasse ich es mir von dir es nicht unterstellen was ich im Zitat in Fettdruck hervorgehoben habe, immerhin bin ich gelernter Elektroinstallateur mit über 40 Jahren Berufserfahrung.

    Lieber Gert, ich sage dir es jetzt noch mal in freundlichen Ton, wenn du mich noch mal anmachst, dann muss ich mich wohl mal an die Administration wenden, also Zügel mal in zukunft deine Worte und das nicht nur mir gegenüber sondern auch den anderen.
    Denk daran, du bist in der Vergangenheit schon 2x verwarnt und gesperrt worden.
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Erstmal zu hier. Falls der Beitragsersteller eine Öffnung wünscht kurz eine PN ans das Team.
     
Thema:

Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Stromkabel verlegen zum Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel verlängern (anlöten)

    Stromkabel verlängern (anlöten): Ich habe ein simples Problem. Meine Klimaanlage (220V) die an der Wand hängt hat ein Stromkabel, das 10cm zu kurz für die Steckdose ist. Das wurde...
  2. Stromkabel von Steckdosenleiste verlängern

    Stromkabel von Steckdosenleiste verlängern: Hallo mal eine Frage kann man das Stromkabel von einer Steckdosenleiste verlängern ? also nicht mit einer Verlängerungsschnur sondern angenommen...
  3. Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel

    Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ! Mein Reihenhausnachbar hat eine Garage, die ca. 15m von seinem Haus im Hof steht. Anscheinend...
  4. Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?

    Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?: Hallo sorry für das komische Deutsch im Titel. Hier nochmal verständlich meine Frage. Ich brauche n 32a Verlängerungskabel. Könnte n 15m Kabel...
  5. Erdungskabel neben Stromkabel

    Erdungskabel neben Stromkabel: Hallo, ich bringe gerade in unserem Hausanschlussraum neue Kabelkanäle für die Netzwerkkabel an. Da die Technik in dem Raum historisch gewachsen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.