1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

Diskutiere Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern ! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Mitglieder, ich habe auf meinem Garten Grundstück einen Strom Aggregat stehen. Dieses habe ich komplett fest mit der Hütte verkabelt...

  1. #1 Michael Thum, 23.04.2016
    Michael Thum

    Michael Thum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder, ich habe auf meinem Garten Grundstück einen Strom Aggregat stehen. Dieses habe ich komplett fest mit der Hütte verkabelt und einen kleinen unter Verteiler mit 16 A Sicherungen installiert. Nun möchte ich in diesem Unterverteiler einen FI Schutzschalter für das Netz betreiben, konnte aber leider noch nichts passendes im Netz finden. Wie schaffe ich es bei solch einem Netz das der FI zuverlässig arbeitet? Ich hoffe mir kann jemand hilfreiche Tipps geben Wie ist das ganze durchführen kann.

    Das Weiteren möchte ich einen Netz Umschalter installieren, da ich eine Photovoltaik Inselanlage mit einem Wechselrichter 600W betreibe. Wenn möglich auch egal in welchem Netz ich mich befinde ob Aggregat oder Solar der FI in beiden Netzen funktioniert.
    Lg Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Micha94, 23.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Gib mal bitte die Daten zu deinem Generator.
    Ich sehe hier schon 2 Sachen, die SO (bei den meisten) Generatoren nicht funktionieren.
     
  4. #3 Michael Thum, 23.04.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2016
    Michael Thum

    Michael Thum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    edit by kaffeeruler: falscher Link

    Bitte richtigen einstellen
     
  5. #4 Micha94, 23.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Das ist eine LED-Lampe?!
     
  6. #5 Michael Thum, 23.04.2016
    Michael Thum

    Michael Thum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Micha94, 24.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Moin,

    alles klar. Du hast ein paar Denkfehler!
    Der Generator liefert maximal um die 8A. Zudem kann er nicht den Kurzschlussstrom wie ein Stromnetz liefern.
    Deine 16A Sicherungen sind KOMPLETT wirkungslos. Bei einem Kurzschluss würgt es entweder den Motor ab oder der integrierte Überlastungsschutz würde ansprechen.
    Ein B16 Automat braucht 80A zum Abschalten. Das ist zuviel.
    Was gehen würde, wäre ein flinker 6A Automat, also Charakteristik "Z" oder "H". Das führt dann aber zu häufigen Fehlauslösungen bei Schaltnetzteilen oder Handwerkzeugen.
    Besser wäre eine 6A - 8A Schmelzsicherung.

    Einen FI kannst du problemlos einbauen. Er ist jedoch wirkungslos, da der Generator wie ein Trenntrafo arbeitet.
    Das heißt, du kannst immer einen Pol des Generators berühren OHNE einen Stromschlag zu erleiden.
    Verbindest du einen Pol des Generators mit Erde, so bekommst du keinen Stromschlag und es liegt auch kein Erdschluss vor.
    Hier entsteht der 1.te Fehler, der in unseren Stromnetzen schon einbaut ist.
    Tritt nun (unwarscheinlicherweiße) ein 2.ter Fehler auf und der andere Pol des Generators wird mit Erde verbunden, so verhält sich der 2.te Fehler wie ein Kurzschluss.
    Der Motor würgt ab oder der Überlastschutz des Generators löst aus...
     
  8. #7 wooden made electrician, 24.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2016
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    9
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    So lange der "Schutz durch Schutztrennung" durch Erdung im Stromnetz nicht aufgehoben wurde ist das richtig.

    Edit: Soll bedeuten, dass die geplante Elektroinstallation auf das Konzept "Schutz durch Schutztrennung" auszulegen ist.



    Mit freundlichem Gruß

    Jens
     
  9. #8 Michael Thum, 24.04.2016
    Michael Thum

    Michael Thum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Das habe ich jetzt nicht so verstanden, also ist es nun möglich einen FI zu betreiben? Wenn ja wie müsste ich die Schaltung machen, besser gesagt wie schließe ich das alles anders es funktioniert? Das mit den 16 A Sicherungen habe ich schon verstanden dass diese nicht viel bringen aber am Stromaggregat ist die 10 A Sicherung und dieses liegt im Kurzschlussfall raus, die 16 A nutze ich mehr oder weniger als Schalter zum einen ausschalten
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Damit ein FI funktioniert, muss ein Pol der Spannungsquelle geerdet werden. Das gilt sowohl beim Generator als auch beim Wechselrichter.
     
  11. #10 Michael Thum, 24.04.2016
    Michael Thum

    Michael Thum Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Du schreibst ein Pol, muss geerdet sein. Welcher Pol, und realisiere ich das mit einem langen Spieß in der Erde?
     
Thema:

Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

Die Seite wird geladen...

Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern ! - Ähnliche Themen

  1. Hausstromnetz spinnt ! Hilfe

    Hausstromnetz spinnt ! Hilfe: Hallo, mein Hausstromnetz spinnt total Erst zerschiesst es mein Aussenmodul der Wärmepumpe ( alle Platinen kaputt ) dann gehen 4 nebeneinander...
  2. TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz

    TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz: Hallo, habe gerade einen dubiosen Fall, bei einer Sicherheits-Prüfung mit dem TÜV erlebt. Bei uns in der Firma gibt es Schieber-Antriebe mit...
  3. Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz

    Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, das mir jemand bei folgendem Problem weiterhilft: Ich wohne in einem ziemlich alten Haus (über 100 Jahre alt)...
  4. Erdungsfreies Stromnetz mit Generatorstrom mischen

    Erdungsfreies Stromnetz mit Generatorstrom mischen: Hallo, ich bin hier neu, weiß nich ob das hier die richtige Sparte ist, aber ich brauche Eure Hilfe! Ich versuche es so genau wie möglich zu...
  5. Ausbau der Stromnetze

    Ausbau der Stromnetze: Gerade eben habe ich einen Artikel über den Ausbau von Hochspannungs-Gleichstrom-Netzen vom Konzern ABB gelesen. Diese Investition soll den...